1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Maussteuerung

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von dissonanz, 25.12.08.

  1. dissonanz

    dissonanz Allington Pepping

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    195
    Hallo an alle!

    Ich bin vor kurzem auf Mac umgestiegen und habe echt Probleme mit der Maussteuerung.
    Bewege ich die Maus langsam, bewegt sich der Zeiger EXTREM langsam und bei schneller, ruckartiger Bewegung, fliegt der Zeiger von einer Stelle zur ansderen.

    Ich habe das Gefühl, dass eine komische Mausbeschleunigung (sag' ich jetzt einfach mal) verwendet wird. Ich hätte aber doch schon gern' die Mausbewegung von Windows, weil mein Handgelenk bereits nach einer Stunde Arbeit am Mac verkrampft.

    Ist echt schwer zu beschreiben aber ich hoffe ihr wisst was ich meine. :)
    Kann man das irgendwie beheben? Evtl. ein spezielles Programm oder andere Treiber?
     
  2. TheRealBigApple

    TheRealBigApple Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.12.08
    Beiträge:
    130
    Hast Du schonmal in den Systemeinstellungen mit der Reaktionsgeschwindigkeit rumgespielt?
    Und was hast Du für ne Maus? Ich hab hier ne Logitech und hab keine Probleme. Meiner Meinung nach funktioniert die wie unter Windows...
     
  3. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    ey stimmt, die ist nicht linear :D ist mir selbst noch nicht aufgefallen :D Danke man! Keine Ahnung wie du das verändern kannst, ich habe meine Mausgeschwindigkeit in die Mitte gestellt, komme so am besten damit klar.
     
  4. dissonanz

    dissonanz Allington Pepping

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    195
    Ich habe zuert die MightyMouse. Bin damit allerdings ÜBERHAUPT nicht klargekommen. Sie hatte genau diese Eigenschaft, bloß besonders ausgeprägt!

    Habe dann eine schlichte Microsoft-Maus angeschlossen und es wurde besser. Jedoch besteht das Problem immernoch.
    Wie karolherbst schon gesagt hat, die Bewegung ist nicht linear. Das verursacht Handkrämpfe. :)

    Ich habe in den Mauseinstellungen keine Funktion, in der ich die Reaktionsgeschwindigkeit verändern kann. :( Du meinst doch die Mauseinstellungen, oder?

    ;)
     
  5. dissonanz

    dissonanz Allington Pepping

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    195
    Oh. Weiß keiner weiter?

    Oder gibt es vieleicht spezielle Treiber für die Mighty Mouse und meine läuft so schlecht, weil ich keine Treiber habe?
     
  6. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    MouseZoom kann zumindest schonmal die Geschwindigkeit erhöhen.
     
  7. dissonanz

    dissonanz Allington Pepping

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    195
    Ich habe eine Lösung gefunden. USB Overdrive heißt die Lösung. Googeln, dann findet ihr's.
    Leider wird die Scrollgeschwindigkeit sehr erhöht und ich weiß nicht, wie man sie langsamer macht, denn wenn man USB Overdrive verwendet, werden die Standartmauseinstellungen ignoriert.

    Wenn jemand eine Lösung findet, dann sagt mir die. :)
     
  8. Frueps

    Frueps Alkmene

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    33
    hey,

    klicke overdrive enabled an und wenn du dann auf mwheel down / up gehst ist auf der rechten seite ne kleine leiste da steht "lines to scroll" und drunter kannste eingeben wieviele du gerne hättest, ich persönlich habe es auf 3 gestellt, war ich unter windows schon so gewohnt.

    btw habe ich auch ein problem mti meiner maus, habe eine razer lachesis, für die es leider keine treiber fürs OSX gibt und da ich seit wenigen tagen nun auch macuser bin habe ich noch keine ahnung...mein prob lautet wie folgt:
    maustaste 4 und 5 hätte ich gerne für vorwärts und rückwärts, in usb overdrive ist dies auch eingestellt aber es funzt nich. mausspeed und scrollspeed und mausbeschleuniger hingegen werden von usb overdrive auf meine gewünschten einstellungen geändert...

    weiss einer weiter?
     
  9. dissonanz

    dissonanz Allington Pepping

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    195
    Hallo Frueps!

    Danke für deine Antwort! Ich habe es so gemacht wie du gesagt hast und es hat funktioniert! Danke schön! ;)

    Bezüglich deines Problems weiß ich leider auch nicht weiter.

    Ich verwende die Mighty Mouse von Apple und möchte, dass er mit beim Druck der Seitentaste das Esposé aufmacht und diese Einstellung ist dort leider überhaupt nicht gegeben. Also habe ich sie der Funktion "back" zugeteilt. Leider funktioniert nicht mal das... habe also ziemlich das gleiche Problem wie du.

    Aber vieleicht findet sich jemand, der/die uns einen tipp geben kann. ;)
     
  10. Frueps

    Frueps Alkmene

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    33
    des dumme is halt dass es für die razer lachesis keine mac treiber gibt...ich hab noch ne logitech mx510 (ausgemustertes stück ^^) für die gibt es glaub treiber...würd aber lieber die razer benutzen, is bequemer und vorallem leiser =)
     

Diese Seite empfehlen