1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mausrahmen beim Markieren nur im ersten Space zu sehen!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Cillit Bang, 21.12.08.

  1. Cillit Bang

    Cillit Bang Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.12.08
    Beiträge:
    810
    Hallo...

    Mein erster Post hier im Forum und gleich muss ich schon mit einem Problem anfangen! ;)

    Gerade ist mir aufgefallen, dass der halbdurchsichtige Mausrahmen, wenn ich bei gedrückter Maustaste etwas markieren will, nur im ersten Space zu sehen ist. Schalte ich auf einen anderen Space um, kann ich meine Desktop-Symbole ebenfalls markieren, jedoch ist bei dieser Aktion kein Rahmen zu sehen. Ich weiss nicht, wie lange das Problem schon besteht oder ob es immer schon so war. Vielleicht ist es ja auch ein hinzugekommener Bug von 10.5.6.
    Wäre nett, wenn das mal jemand für mich austesten könnte.
    Mein System:

    MacBook Pro Late 2008 2,53GHz
    OS X Leopard 10.5.6
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    Willkommen im Forum
    Kein Problem auf meinen Rechnern, Mausrahmen ist sichtbar in allen Spaces.
     
  3. Salomon

    Salomon Meraner

    Dabei seit:
    10.06.07
    Beiträge:
    231
    Ich habe auch das neuste Update und ich habe keinerlei Probleme mit dem Markierungsrahmen. Auf allen Spaces habe ich den halbtransperenten Bereich!
     
  4. Cillit Bang

    Cillit Bang Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.12.08
    Beiträge:
    810
    Hmm, seltsam. Ich kann mir auch überhaupt nicht erklären, woran das liegen könnte. Ich habe das MacBook mal neugestartet, Spaces de- und anschließend wieder aktiviert - beides hat jedoch keine Lösung des Problems erbracht.
     
  5. benny1243

    benny1243 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    173
    Bei mir Ist's genauso, weiß auch nicht worans liegt.
     
  6. Cillit Bang

    Cillit Bang Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.12.08
    Beiträge:
    810
    Wenigstens bin ich nicht alleine mit dem Problem.:)

    @Benny1243: War das bei dir schon immer so, hast du vielleicht bestimmte Programme in letzter Zeit installiert?

    -------------------------------
    EDIT: Ich habe das Problem soeben doch selbst lösen können. :)

    Es lag daran, dass ich bei den Spaces-Einstellungen unter "Programmzuweisungen" den Finder auf einen Space (Space 1) zugewiesen hatte. Dies sollte man anscheinend nicht tun, denn nachdem ich ihn jetzt aus den Programmzuweisungen einfach ganz rausgeschmissen habe, funktioniert der Mausrahmen wieder in allen Spaces.
     
    #6 Cillit Bang, 21.12.08
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.08
    Fizzie gefällt das.
  7. Salomon

    Salomon Meraner

    Dabei seit:
    10.06.07
    Beiträge:
    231
    Und was war die Lösung?
     
  8. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Schreibt er doch!
     
  9. Salomon

    Salomon Meraner

    Dabei seit:
    10.06.07
    Beiträge:
    231
    Uupsss, ich verwechselte die Lösung mit einer Signatur (die ich eigentlich nie lese ) *g*
     
  10. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Schwätzer.
     

Diese Seite empfehlen