1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mauspad für Apple Mighty Mouse

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von dissonanz, 08.12.08.

  1. dissonanz

    dissonanz Allington Pepping

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    195
    Hallo an alle!

    Habe schon öfter gelesen, dass die Apple Mighty Mouse vielen Usern Sorge bereitet.
    Viele haben das Gefühl, dass die Auflösung des Lasers zu niedrig ist und ein präzises Arbeiten (z.B. mit Photoshop) nicht möglich sei.

    Einige sind der Meinung, dass es am Mauspad, bzw. an der Unterlage liegt.

    Ich bin selber Besitzer der Maus und habe ebenfalls leichte Probleme damit.

    Meine Frage ist nun: Ist jemand von euch der Meinung, dass ein geeignetes Mauspad weiterhelfen kann? Wenn ja, welche Mauspads sind zu empfehlen?
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Die MM taugt einfach nichts ;)
    Ich hab ein Leder-Mauspad von Ikea (Noch das alte mit dem Metallkern), und damit bin ich sehr zufrieden. Aber die MM läuft darauf trotzdem schlecht.

    Wichtig ist im Grunde für alle Mäuse: Heller, aber gemusterter Untergrund, nicht spiegelnd.
     
  3. dissonanz

    dissonanz Allington Pepping

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    195
    Was genau meinst du mit gemustert?
     
  4. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    um wirklich genau in PS zu arbeiten wäre wohl eh ein Tablet besser.
    ich nutze eine Everglide-Unterlage und bin recht zufrieden.
    die Probleme mit der MM kann ich aber so auch bestätigen! dass der Ball immer wieder streikt is einfach nervig! Da fühlt man sich schon mal an alte Mäuse erinnert! Das damalige Problem des Balls wurde ja praktisch nur an die Oberseite verlagert...
     
  5. siaccarino

    siaccarino Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    1.133
    Mit dem Unterschied, dass man die alten Mäuse wenigstens zum Reinigen zerlegen konnte.
    Wenn in der MM der Ball erstmal so richtig verklebt ist, ist die Maus Elektroschrott.

    Und ja - ich habe alle möglichen Reinigungstipps hier aus dem Forum ausprobiert.
     
  6. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Schmeiß die Mighty Mouse weg, verkauf sie an irgendeinen Fan, oder häng sie dir an die Wand, aber kauf die am besten eine neue! Irgendwann kommst du aus dem Putzen nicht mehr raus …
     
  7. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Mit gemustert meine ich zum Beispiel Kästchenpapierstruktur. Auch die Oberfläche vom Everglide fällt für mich unter "gemustert".
     
  8. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    is auch gemustert. also geriffelt. also so angeraut. na sie wissen schon =)
    zudem: Wendemöglichkeit, also ne rauere Oberfläche und ne feinere. je nach Gemütszustand und Tagesform (oder auch zocken oder arbeiten =) )
     
  9. dissonanz

    dissonanz Allington Pepping

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    195
    Schade. Die Mighty Mouse passt aber super zu der Alu Tastatur von Apple. Würde ich mir da jetzt eine schwarze dranhängen... würde das bescheuert aussehen.
    Ich muss mal sehen was sich machen lässt.
     
  10. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
  11. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Die hier soll auch ganz gut sein, ist weiß, kostet aber ein Stückchen mehr.
     
  12. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Die oben erwähnte Razer habe ich. Sicher sie ist gut aber - sie ist noch optisch (rotes Lämpchen) und man kann nicht seitwärts scrollen. Trotzdem verwende ich sie nach wie vor.

    Eine meines Erachtens Supermaus ist diese. Kabellos, Laser, Scroll Ball, es ist Maus und Trackball. Auch die Farbe macht sich auf einem Schreibtisch auf dem ebendies wichtiger ist als allfällige Funktionen sehr gut.

    Eine Nur-Maus mit allen erforderlichen Funktionen sowie Mac-Look tauglich ist diese.
     
  13. MST

    MST Starking

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    218
    Hallo Zusammen,
    was habt ihr denn gegen die MM?
    Ich hab mir schon überlegt so eine fürn normalgebrauch zu kaufen. iTunes, Internet...
    DAS Mauspad gefällt mir vorallem optisch sehr, ich selbst habe es leider nicht:(
    Zu nem Pad: Ich hab noch ein Wacom graphire Pad, nutz es aber nie und bin auch nicht sehr zufrieden. Habs halt mal bekommen;) ABER ich denke für Grafiker ist es ganz gut!
    Gruß
     
  14. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Es gibt Pads im iPod Clickwheel-Design. Sieht gut aus und funktioniert
    einwandfrei. Die Marke hab ich jetzt leider nicht im Kopf.
     
  15. iLaurin

    iLaurin Tokyo Rose

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    69
    also meine mm funzt einwandfrei. habe sie aber auch erst seit mitte oktober.
     
  16. Mac-Beth

    Mac-Beth Auralia

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    196

    Hab meine seit über einem Jahr und auch noch NIE Probs gehabt...


    Jepp so eins hab ich auch. Gibts bei Gravis ;)
     
  17. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Ich weiss :D arbeite ja da :D
     
  18. Ludren

    Ludren Pferdeapfel

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    80
    Habe MM und funktioniert einwandfrei. Mann braucht nur ein gutes Mauspad, sonst springt der Zeiger immer davon. Benutze momentan "Razer Goliathus", total happy damit :)
     
  19. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601

    Anhänge:

  20. broesel

    broesel Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    401
    http://www.logitech.com/index.cfm/mice_pointers/mice/devices/130&cl=de,de

    Oh mein Gott. Ich hatte immer eine Abneigung gegen "ergonomisch" geformte Mäuse. Dann hab ich mir aber gedacht: Komm, probier's mal aus. Naja, ich hab mir die hier gekauft, die übrigens baugleich mit der von dir verlinkten ist, sie ist nur kabellos. Nie wieder. Das ist grauenhaft. Wieso: weil es eine "halbergonomische" Maus ist, die irgendwie versucht, sich der Hand anzupassen, es aber eigentlich nicht wirklich schafft, da man die Maus immer "umgreifen" möchte, es aber nie wirklich gelingt. Bei einer symmetrischen Maus kommt man ja nicht mal auf den Gedanken, die Maus zu "umgreifen". Bei dieser schon, es funktioniert nur eben nicht. Hab die Maus dann 3 Tage später gegen die hier getauscht. Und, was soll ich sagen: Ich bin begeistert. Die Maus kostet zwar ~70€, aber: Sie ist jeden Cent wert. Ich habe noch nie eine Maus gesehen, die so gut in der Hand liegt und dabei auch noch so gut aussieht. Also wenn du etwas ergonomisches haben willst, kauf die die Revolution und sch*** auf diese pseudo-ergonomischen Mäuse ;)

    AAAAAAAH!!!! *vor der hässlichen, viel zu flachen Maus davonlauf*
    Naja, jedem das Seine :p
     

Diese Seite empfehlen