1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mausklicks auf "Schließen-X" funktionieren nicht richtig

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von cubeasic, 16.05.09.

  1. cubeasic

    cubeasic Carola

    Dabei seit:
    25.08.08
    Beiträge:
    111
    Hallo,

    ich wollte fragen ob andere User die Gleiche Erfahrung machen:

    Wenn ich auf das rote "X" zum schließen eines Fensters Klicken will, aber zunächst leicht daneben klicke (in das graue umgebende Feld) und dann erst (im zweiten Anlauf) das rote Kästchen erwische, wird das Fenster nur minimiert (mit Trichter-Effekt) und nicht geschlossen.

    Es verhält sich also so, als würde ich zweimal in den grauen Header klicken, zum minimieren, dabei will ich doch das Fenster schließen.

    Dieses Verhalten habe ich erst seit meinem neuen Macbook (Pro Late08), mit meinem alten Mac Mini PPC (ebenfalls Leopard) war das noch nicht so.

    Das gleiche Problem habe ich bei Safari-Tabs (sowohl Safari 3 und 4 beta). Wenn ich das "X" zum schließen im Tab nur leicht verfehle, wird es quasi gesperrt. Ich muss erst woanders (außerhalb) hin klicken und kann dann wieder die "X"-Taste benutzen.

    Manchmal geht mir das auf den Sack. Kann man das abstellen? Ist das bei anderen auch so?
    Danke...
     
  2. cubeasic

    cubeasic Carola

    Dabei seit:
    25.08.08
    Beiträge:
    111
    Hallo,

    also hab immer noch das gleiche Problem, es nervt mich wie nie zuvor.

    Ist das bei anderen nun genau so, oder bin ich der einzige, dessen Tabs nicht mehr schließen wenn ich zunächst leicht daneben klicke.

    Ich wäre sehr dankbar für kurzes Feedback.
     
  3. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
    Ist bei mir nicht so. Wenn ich auf das x klicke schliesst sich das Fenster, egal wo ich davor hingeklickt habe.
     
  4. joGo373

    joGo373 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    28.06.09
    Beiträge:
    618
  5. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.734
    Könnte es sein, dass du einen "Toleranz"-Bereich für den Mausdoppelklick hast? Dass du also zwischen den beiden Klicks des Doppelklicks die Maus bewegen kannst (von der grauen Titelleiste aufs rote X). Habe gerade keinen Mac vor mir, um zu sagen, ob man sowas einstellen kann. Ansonsten könnte auch die Zeitspanne zwischen den Klicks zu groß eingestellt sein, in der sie als Doppelklick akzeptiert werden. Guck doch mal in die Maus-Einstellungen.
     
  6. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
    Das ist bei mir auch eingestellt, es geht aber darum, den ersten klick ins Graue und den zweiten auf das rote x zu machen. Dabei schliesst sich das Fenster bei mir.
     
  7. joGo373

    joGo373 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    28.06.09
    Beiträge:
    618
    Naja, wenn der Haken weg ist, passiert das nicht. Ansonsten Doppelklick Zeiten runterstellen.
     
  8. cubeasic

    cubeasic Carola

    Dabei seit:
    25.08.08
    Beiträge:
    111
    Hallo,

    Danke für die Hilfe. Problem ist behoben.

    Es war tatsächlich eine Kombination aus falsch gesetztem Haken (Danke joGo) und zu langem Doppelklickintervall (Danke Oliver).

    Schönen Tag noch...
     

Diese Seite empfehlen