1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mauschbeschleunigung .. weg damit - aber wie?

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von s0f4surf3r, 30.12.08.

  1. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    Hi Leute!

    Also ich spiele gerne mal ne Runde Quake CPMA oder Warsow und die Mauschbeschleunigung unter Mac OS X ist für mich einfach schrecklich. Leider lässt sie sich in den Systemeinstellungen nicht deaktivieren.
    Ich nutze eine Razer Deathadder Maus mit Mac OS Treibern (1.02). Ein deaktivieren im Razer Treiber bringt leider gar nichts. Also hab ich mich auf die Suche begeben und Tools wie USB-Overdrive (brachte leider auch nichts), iMouseFix (auch das brachte nichts) ausprobiert.

    Bin ziemlich ratlos und über jede Hilfe dankbar. Diese verdammte Mausbeschleunigung muss doch irgendwie zu beseitigen sein. Keine Ahnung wie man damit ordentlich treffen soll.
     
  2. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ich weiss nicht ob der Razer Treiber das auch bietet, aber bei Mircosoft Treibern lässt sich die Beschleunigung von OS X komplett deaktivieren.

    Das feeling der Maus ist dann ganz so, wie man es von Windows gewohnt ist, nämlich präzise.
     
  3. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    Im razer Treiber gibt es zwar die Option aber das Deaktivieren bringt absolut nichts. Welche MS Maus hast du denn? Die Habu ist ja ganz cool.. obwohl die ja eigentlich von Razer ist wenn ich das richtig sehe.
     
  4. Frueps

    Frueps Alkmene

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    33
    hi, ich habe eine razer lachesis und für die gibt es leider keine mac treiber aber das tool usb overdrive hat die mausbeschleunigung bei mir komplett ausgestellt! leider gehen funktionen wie "forward" und "back" nicht was mir eig des wichtigste is, neben den deaktivierten beschleunigern
     

Diese Seite empfehlen