1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mausbeschleunigung deaktivieren?

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von neovanmatix, 23.08.08.

  1. neovanmatix

    neovanmatix Gloster

    Dabei seit:
    29.05.08
    Beiträge:
    62
    Hallo,

    ich hab meine Razer Diamondback, für die es keine Mac-Treiber gibt. Nun stört mich generell die Mausbeschleunigung, und auf jedem OS kann ich die normalerweise deaktivieren...

    Ich hab mir bereits nen Mac-Treiber von einer anderen Razer-Maus installiert, in dem ich zumindest Grundlegend die Beschleunigung oder die Achsen besser einstellen kann. Ganz aber nicht, so wie ichs möchte.

    Gibts ne Möglichkeit die Mausbeschleunigung irgendwie ganz zud eaktivieren?
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Normalerweise bekommt man eine lineare Mausbewegung wenn man den Geschwindigkeitsslider ganz auf den linken Anschlag stellt. Ob das auch mit dem Razor Treiber geht weis ich nicht.
    Gruß Pepi
     
  3. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Dann ist die Maus aber auch dementsprechend langsam... ich habe die Situation wie folgt gelöst:

    USB Overdrive runterladen (Vollversion kostet):
    http://www.senlick.com/html/01.00.html

    Nach dem Installieren hat man in den Systemeinstellungen den Punkt USB Overdrive, wo man dann in der Mitte unten bei Acceleration "None" einstellen kann und bei Speed "80 dpi (fastest)". Diese Werte funktionieren für mich perfekt mit einer Logitech G7...
     
  4. neovanmatix

    neovanmatix Gloster

    Dabei seit:
    29.05.08
    Beiträge:
    62
    Naja, vielleicht mach ich auch was falsch, aber... hab Overdrive installiert, Acceleration auf "None" gesetzt, und trotzdem hab ich noch ne Mausbeschleunigung... aarrg!

    Das is so nervig...
     
  5. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Hast du bei den Einstellungen oben in der Mitte auch den Haken bei "Overdrive Enabled" gesetzt?
     
  6. neovanmatix

    neovanmatix Gloster

    Dabei seit:
    29.05.08
    Beiträge:
    62
    Gna, ja... der Haken ist gesetzt, und es "funktioniert auch". Problem ist, dass... ich jetzt zwar nen Linearen Verlauf hab (Acceleration off), aber nen ziemlich beschissene Mausempfindlichkeit. Und die DPI ändern (von 1400 bis 80) zeigt keine Auswirkung.

    Und wenn ich im originalen Maus-Einstellungsmenü die Geschwindigkeit von ganz-links auf einen-mehr setz, hab ich wieder die Beschleunigung an...

    Ich frag mich also grad, wofür Overdrive? Wenn ich die Mausgeschwindigkeit in den Systemeinstellungen auf ganz-links stelle erziel ich den gleichen Effekt wie jetzt *seufz*
     
  7. Staeff

    Staeff Bismarckapfel

    Dabei seit:
    23.06.08
    Beiträge:
    75
    Ich habe in einem anderen Forum vor 1 Monat oder so etwas dazu gefunden: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=108733
    Nur da steht auch was von einem Update irgendwo weiter hinten. Nur ich möchte das Thema jetzt nicht durchlesen also wirst du wohl selbst in dem Thread sehen müssen ob was dabei ist.
    mit freundlichen Grüßen,
    Stäff
     
  8. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Wenn du in den normalen Mauseinstellungen was veränderst, hebelt das den Overdrive wieder aus.
    Komisch, dass bei dir nichts passiert, wenn du bei Speed "fastest" einstellst. Bei mir funktioniert das wunderbar. Hast du evtl. noch einen anderen Maustreiber vom Hersteller installiert? Den müsstest du dann evtl. entfernen. Alle Einstellungen kann man in Overdrive vornehmen (Zuweisung der Buttons, Verhalten des Scroll Wheels usw.)
     
  9. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    ist das leidige Thema jetzt vielleicht mal beantwortet?

    Ich arbeite meist mit trackpad und daher fällt mir das nie so auf, aber jetzt muss ich wieder ein paar Dinge mit Maus erledigen und finde es extremst nervig.
    Hat denn keiner eine Methode die Mausbeschleunigung auszuschalten?

    Tracking speed nach ganz links hilft nichts, weiterhin beschleunigt....

    Mäuse: Logitech G5 und G9
     
  10. iBirne

    iBirne Macoun

    Dabei seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    119
    Ja. Siehe ein paar Posts weiter oben: einfach USB Overdrive installieren und alles so einstellen wie man es haben möchte. Ist zwar ein wenig peinlich, dass Apple es nicht schafft eine vernünftige Mausbewegung zu programmieren, aber mit USB Overdrive gehts nach ein wenig Einstellungen durchprobieren ganz gut.
     
  11. Friccs

    Friccs Erdapfel

    Dabei seit:
    22.12.09
    Beiträge:
    3
    Hi,

    ich verwende meine G9 nur zum spielen und hab mir deshalbt probehalber USB Overdrive geholt.
    Meine Erfahrungen damit waren aber schelcht, da bei der Magic Mouse Funktionen beschnitten werden.

    Gibt es keinen einfachen weg die Beschleunigung komplett zu deaktivieren? Setpoint für Mac wäre halt der Hit - zum zocken die G9 per Profil verwalten - zum arbeiten die Magic Mouse ....
     
  12. medialer_murks

    medialer_murks Golden Delicious

    Dabei seit:
    20.08.10
    Beiträge:
    10
    habe gerade die Lösung gefunden,

    SteerMouse einfach googlen, kann man über die Treiber Seite von Apple direkt runter laden.
    Trackpad bleibt wie es ist, Logitech G5 funktioniert endlich wieder richtig. MagicMouse hab ich noch nicht getestet...

    Hoffe ich konnte noch jemandem helfen :)
     

Diese Seite empfehlen