1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Maus und Tastatur nach XP Start nicht nutzbar

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von bertus, 28.12.09.

  1. bertus

    bertus Erdapfel

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen,
    Ich hätte eine Frage:
    Ich habe auf einem I Mac 2.16 GHz Dualcore 4 Gb Ram und 250 GB Festplatte, OS X 10.6 Paralles Desktop 5.0.9220 9installiert sowie Win Xp Professional mit Service Pack3. Soweit ging alles gut.
    Dann auf beiden Plattformen Photoshop installiert und eine Fotokiosk Software zusätzlich auf der Windows Ebene. Anfangs fror die Maus ein, also der Mauszeiger bewegte sich nicht mehr. das passierte sowohl auf der Mac als auch auf der PC Seite. Dann ging die Tastatur ( Funk weiss) auch nicht mehr auf beiden Oberflächen.
    Wenn ich nun die Win Oberfläche vie Paralles starte friert das Augenblicklich ein, solange ddie nicht läuft oder Paralles ohne Win läuft das System einwandfrei.
    Kann mir jemand sagen was ich da verkehrt mache und weiss jemand Abhilfe für mein Problem?
    in jedem Fall herzlichen Dank im Voraus für Eure Bemühnungen.
    lg Hubertus
     
  2. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hallo,
    hast Du alle SnowLeo-Updates installiert, auch BootCamp-Updates - ebenso alle Apple-Updates unter Windows?
    Kannst Du mit kabelgebundenen Geräten arbeiten?
    Gruß
    Andreas
     
  3. bertus

    bertus Erdapfel

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    3
    Hallo Andreas,
    zuerst Danke für die Antwort.
    Ja, alle Updates sowohl Win als auch Macs eitig sind aufgespielt, und mit kabelgebundenen Geräten verhält es sich gleich. Aktuell ist es so:
    booten des Macs, dann starten der vituellen Maschine vie Paralles Desktop. mal klappt es, mal klappt es nicht, soll heissen, hin und wieder funktioniert es dann doch mal für eine Weile.
    Das macht mich ja so ratlos.
    Sollte ich mal "erste Hilfe" laufen lassen?
    Beste Grüße und Danke Hubertus
     
  4. franz-ro

    franz-ro Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    676
    Wieso sollte er das tun? Er betreibt Windows in eine virtuellen Maschine. Die dafür nötigen Treiber liefert das Virtualisierungsprogramm selbst.
     
  5. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Gibts in den Parallels-Support-Foren was zu diesem Problem?
     

Diese Seite empfehlen