1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MATLAB, mir fehlen die Worte

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von harden, 15.11.06.

  1. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Hallo
    Kann es sein, das Matlab eine der besten Windows Simulationen für Mac OS ist?

    Ich hab mir die aktuelle Studentenversion gekauft und komme aus lauter Verwunderung nicht mehr zum Arbeiten. Ich habe gerade 90 Minuten lang versucht 3 simple Balkendiagramme auf Din A4 auszudrucken und bin noch immer einem Schreikrampf nahe, da ich mit meiner Arbeit eigentlich seit 89 Minuten Fertig sein wollte. Meine Diagramme hab ich immer noch nicht...

    Gibt es irgendeinen Trick Matlab davon abzuhalten ein eingestelltes Din A4 Format nach dem drücken auf "Print" auf ungefähr 80x80cm zu vergrössern, so dass von dem zu druckenden Diagrammen nur eine ganz kleine Ecke auf dem Papier ist?
    Din A4 hab ich im Page Setup und im Printersetup (was imho eine echte Frechheit ist) vor dem Drucken eingestellt. Es ist übrigens total egal, ob ich alle drei Diagramme drucken will oder nur eines oder zwei... Getestet hab ich mit zwei verschiedenen Druckern. Das einzige Ergebnis mit allen drei Diagrammen auf einer Seite hatte ich nur durch Zufall, weil ich aus Versehen Din A5 eingestellt hatte. Jetzt hab ich meine Diagramme auf einem Blatt A4, aber viel zu klein. Den "Student Version of Matlab" Schriftzug find ich auch TOP, da der genau durch die x-Achse eines Diagramms verläuft.

    Das mit dem Windows Simulator bezieht sich auf den Start-Knopf im Hauptfenster unten links und auf die Eigenschaft Dinge nicht mehr abzuspeichern, wenn der Benutzer längere Zeit ohne zwischenpeichern gearbeitet hat, so dass er nochmal anfangen darf. Meine Diagramme, eigentlich eine Arbeit von einer halben Stunde, hab ich glaube ich drei mal anfangen dürfen...
     
  2. fad.ass

    fad.ass Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    05.08.04
    Beiträge:
    377
    Die Studentenversion ist super buggy. Die kannst du echt wegwerfen. Wenn du eine möglichkeit hast eine neuere Version zu bekommen, dann würd ich das machen.

    gruß
     
  3. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Na super...
     
  4. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Fast jedes Mac Programm bietet ja die Möglichkeit als PDF zu drucken, Matlab allerdings nicht... gibt es eine Möglichkeit einen "PDF-Drucker" in die Matlab Druckerauswahl einzufügen?
     
  5. Liam

    Liam Braeburn

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    42
    Hallo Harden,

    du Armer.

    Soweit ich weiß ist diese Möglichkeit doch vom Programm unabhängig.

    Also sprich, wenn du "Apfel P" drückst, erscheint dann das Fenster zum drucken,
    dann hast du unten links die Möglichkeit den Ausdruck als pdf-Datei zu speichern.

    Ich habe das bei Matlab nicht ausprobiert, aber bei allen bisherigen Programmen,
    die ich benutze war das so.

    Hoffe das hilft dir weiter.

    Grüsse,

    Liam
     

Diese Seite empfehlen