1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Massiver Leistungsabfall vom Akku!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von weirdo, 23.03.10.

  1. weirdo

    weirdo Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    176
    Hi ihr Lieben!

    Seit 3 Tagen hat mein Akku anscheinend seinen Zenit überschritten, bei halber Helligkeit hält er noch ca 1:50 Minuten, Tendenz fallend. Das Problem hatte ich vorher nie! :eek:

    Hinzu kommt, dass er unglaublich laut dabei ist.
    Was muss ich in Betracht ziehen, was kann das Problem sein.

    Neulich lag erauf dem Boden. Ich gehe davon aus, dass er herunter gefallen ist (ich habe Katzen...). Kann hier das Problem ausgelöst worden sein und wenn ja welches Problem in naheliegend? :(
     
  2. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Ein Akku der unglaublich laut ist bei halber Helligkeit?

    Redest du wirklich von einem Akku?
     
  3. weirdo

    weirdo Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    176
    nein, ich rede von dem Mac der unglaublich am pusten ist. und von der akkulaufzeit des macs -.-
     
  4. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Na dann würde ich doch mal vorschlagen, dass du die deutsche Rechtschreibung als Freeware und nicht als Open Source verwendest.

    Fast noch wichtiger wäre, das zu schreiben was tatsächlich ist. Möglicherweise versteht irgend jemand im Forum dann dein Anliegen. Es könnte sogar sein, dass dir dann geholfen wird. ;)
     
  5. weirdo

    weirdo Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    176
    Ich gedenke nicht Hilfe bei meinem Satzbau, sondern bei meinem Akku-Problem zu bekommen, also troll jemand anderen an wenn du keine Lösung weißt und such dir n anderes Hobby als vor deinem ersten Kaffee in Foren User anzumachen, die Hilfe brauchen!
    Nochmal für dich zum mitschreiben:

    1) Akkulaufzeit seit 3 Tagen unsagbar kurz (1:50 weniger werdend), trotz halber Helligkeit des Monitors beim Macbook
    2) Macbook lauter als normal (zumindest meine Wahrnehmung)
    3) Macbook lag neulich auf dem Boden, ich nehme an der Laptop ist herunter gefallen, weil meine Katzen durch die Wohnung toben wenn ich nicht daheim bin.
    Frage: Kann hier das Problem liegen?
     
  6. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Diese 3 Punkte habe ich schon deinem Ausgangspost entnommen. Also soo schlecht ist der nun nicht geschrieben.

    Was mir als erstes einfällt, gerade bzgl. Punkt 2: Ist das einfach ein lauter Lüfter? Kann es sein, dass sich ein Programm aufgehangen hat, und somit viel CPU verbraucht und damit auch die Akku-Laufzeit drückt? Das wäre mein erster Gedanke.

    Schau mal in die Aktivitätsanzeige, ob du einen solchen Prozess findest. Weiter kannst du dir mit dem iStat-Widget anschauen, ob die Lüfter ordnungsgemäß bei hoher Last aufdrehen, und dann auch wieder leiser werden, wenn die Temperaturen wieder sinken.
     
  7. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.958
    Schau doch mal in die Aktivitätsanzeige, ob da ein Prozess Amok läuft und CPU verbraucht ohne Ende und so den Akku schwächt..
    Natürlich kann es auch vom Sturz kommen
     
  8. weirdo

    weirdo Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    176
    Hi!

    Ich habe mir die Aktivitätsanzeige angeschaut und für mich sieht es nicht so aus, als wenn sich ein Programm aufgehängt hätte - aber ich wüsste auch ehrlich nicht, nach was ich schauen sollte... Die CPU ist nicht übermäßig belastet und Programme die sich aufhängen (Firefox *hust*) beende ich immer unverzüglich über "Sofort beenden".
    Manmanman der Akku ist jetzt schon nur noch bei 56% :(
    Es wäre wirklich toll, wenn jemand noch eine Idee hat denn ich habe eigentlich wenig Lust immer das Kabel mit zu schleppen...
     
  9. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.958
    lässt du dir in der Aktivitätsanzeige auch alle Prozesse anzeigen oder nur Deine Prozesse?
     
  10. weirdo

    weirdo Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    176
    Hi!
    Hier lag der Hase im Pfeffer begraben! "PrintJobMgr" hatte 97% der CPU belastet. DANKE :)
    Akkulaufzeit SCHNELLTE in die Höhe und mein kleiner weißer Freund war mit einem Mal ganz leise! DANKE DANKE DANKE!

    Jetzt müsste ich noch erfahren, wie es zu dem Fehler kommen konnte - falls jemand eine Idee hat - damit ich weiß worauf ich in Zukunft achten muss!
     
  11. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.958
    Wahrscheinlich hast du noch einen Druckjob offen, der nicht abgearbeitet ist. Hier solltest du mal schauen, ob du entweder in Systemeinstellungen/Drucker&Faxen, deine Drucker doppelklicken und dann schauen, ob da etwas steht oder aus den CUPS heraus, dafür gibst du in einem Browser, z.B. FireFox oder Safari folgendes ein und lässt dir dann die Aufträge anzeigen:
    127.0.0.1:631
     
  12. draa

    draa Riesenboiken

    Dabei seit:
    30.08.08
    Beiträge:
    293
    // zu langsam...
     
    #12 draa, 23.03.10
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.10
  13. weirdo

    weirdo Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    176
    Super! Dankeschön!
    Da kümmer ich mich heut Abend drum - jetzt kann ich ohne Ärger (und Kabel!!!) in die Bibo um an meiner Abschlussarbeit zu schreiben ^^
    Herzlichen Dank euch allen fürs schnelle helfen!
     

Diese Seite empfehlen