1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Massive Propleme beim konvertieren von .wmf Dateien

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Karud, 19.03.06.

  1. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Hi,


    ich will drei zusammenhängende Folgen splitten und auf den iPod kopieren,
    habe allerdings massive Probleme.

    Da ich meine Sachen gern geordnet habe wollte ich die Videos trennen,
    dazu habe ich mir die kostenlose Testversion von Ulead Moviemaker9
    heruntergeladen.

    Als ich die Dateien geteilt habe hatte ich als einzige gute Auswahlmöglichkeit .wmf,
    da das Video bei .avi auf einmal 8GB groß wurde (es waren 21 Minuten Film und
    80MB vorher).
    Ich habe auch keine wirklichen Einstellungsoptionen bei dem Ulead Program gefunden.

    Nachdem ich dann die .wmf Datei hatte habe ich mit zwei Programmen versucht
    sie zu konvertieren um iPod fähige Dateien zu erhalten zu erhalten.
    1.) SUPER - Simplified Universel Player Encoder & Renderer - by eRightSoft (läuft auf Windows
    und ist Freeware)
    2.) Mit dem Videodora iPod Konverter (auch Freeware).

    Mit beiden Programmen folgende Einstellungen:

    Output Video: H.264/AVC Output Audio: AAC (bei SUPER stimmt das genau, bei Videodora kann
    der Codec anders sein)
    Video Scale Size: 320 x 240
    Frame/Sec: 29.97
    Bitrate kbps: 348
    Audio Channel: 2
    Audio Bitrate: 32

    Bisher hat es auf diesen Einstellungen immer funktioniert.

    Dabei stellten mir sich folgende Probleme,
    wenn ich die .wmf Datei mit SUPER konvertiert habe, hat alles gepasst,
    ich habe sie in iTunes geladen und kopiert, der iPod gab es allerdings nicht wieder.
    Bei Videodora hat es auch soweit geklappt, allerdings gab der iPod das Video
    falsch wieder, soll heißen: der Ton kam min. eine Sekunde nach dem Bild.

    Ich hoffe dieses Thema ist gestattet, aufgrund der rechtlichen Situation in der
    sich Admins befinden, sollte es das nicht sein bitte löschen!
     
  2. weebee

    weebee Gast

    Ich verstehe nur Bahnhof. Was war denn das Ausgangsmaterial?
     
  3. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Ausgangsmaterial sind DVD-Video Dateien, die ich auf dem iPod haben will.
    Ich mache mit AutoGK .avi draus, dann habe ich vier
    zusammenhängende Episoden in einer Größe von 700MB.

    Jetzt brauche ich einfach nen Program was die vier Episoden auseinerschneidet,
    ohne Format etc. zu verändern.

    Danach will ich es konvertieren.
     

Diese Seite empfehlen