1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

massive Probleme nach Update.

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Meisenkaiser, 19.12.07.

  1. Meisenkaiser

    Meisenkaiser Cox Orange

    Dabei seit:
    28.05.07
    Beiträge:
    97
    Hallo!
    Ihr seid meine letzte Rettung! Ich hab n nagelneues MacBook mit Leopard. Heute hat mir der Softwareupdater gesagt, es gäbe ein Update. Also hab ich das installiert und ihn dann neustarten lassen. Beim Wiederanfahren kam dann der "Willkommen" Screen, der auch kam als ich das erste Mal mein MacBook gestartet habe, wo man nach Name und Drahtloser Netzwerkverbundung usw gefragt wird. Gut, hab ich gedacht, muss ich das halt alles nochmal eingeben, komisch, aber was solls. Also hab ich alles nochmal angegeben und dann auf Fortfahren geklickt in der Erwartung er würde nun komplett hochfahren, aber nee, wieder der Willkommen Screen. Was soll das?! Wie komm ich denn nun wieder zu meinem Schreibtisch bzw Desktop...?

    Grüße,
    Meisenkaiser.
     
  2. Meisenkaiser

    Meisenkaiser Cox Orange

    Dabei seit:
    28.05.07
    Beiträge:
    97
    Mann das nervt. Kein Vor und kein Zurück. Immer dieser blöde "Willkommen" Schirm, um sein Apple Produkt zu registrieren... Ich werd wahnsinnig hier.
     
    #2 Meisenkaiser, 19.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.07
  3. Meisenkaiser

    Meisenkaiser Cox Orange

    Dabei seit:
    28.05.07
    Beiträge:
    97
    Das Macbook hängt sich bei Hochfahren im Sysremassistenten auf. Das Macbook ist mein erster Mac, ich habe keine Ahnung wie man das behoben bekommt.

    Habe schon den "abgesicherten Modus" wie ich ihn von Windows kenne probiert, aber auch da lande ich bei diesem scheiß Willkommens-Bildschirm. Mann. Das war ein ganz offizielles MacOSX Update und dann kommt sowas dabei raus.
    Auch probiert habe ich das hier: http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=306857-de Ist nicht ganz mein Problem, aber ich dachte vielleicht hilfts ja. A kann ich nicht probieren, B scheint mir die letzte Möglichkeit, die ich noch nicht versuchen will, es muss ja auch ohne Gewalt gehen und mit C funktioniert es nicht.
    Die Apfel+Shift+R+P Geschichte und dann auf die Gongs warten habe ich auch probiert - ohne Erfolg.

    Ich war so begeistert vom Mac, seit ich ihn vor 4 Wochen bekommen hab, und nun son Müll. Kann doch nicht wahr sein.
     
  4. SteffenKömel

    SteffenKömel Morgenduft

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    165
    Problem nach MacBook Software-Update 1.1 Dez2007

    Nach dem MacBook Software-Update 1.1 wechselt der Rechner nach meiner normalen Kennworteingabe zum Willkommens-Bildschirm (also der Registrierung). Nachdem ich mich da irgendwie durchgeklickt habe, komme ich wieder zur Kennwort-Eingabe und so geht das immer hin und her.



    Mit Apple-Care telefoniert. Problemlösung hier war:

    1) Rechner neu starten, SHIFT-Taste gedrückt halten.
    2) Ihr gelangt zum abgesicherten Modus. Gebt euer Kennwort NICHT ein und startet den Rechner neu.
    3) Nun sollte das Update fertig installiert werden und der Rechner normal starten.

    Viel Erfolg,

    S.
     
    #4 SteffenKömel, 20.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.07
  5. Meisenkaiser

    Meisenkaiser Cox Orange

    Dabei seit:
    28.05.07
    Beiträge:
    97
    ALLLLLLLLLLTER
    ICH LIEBE DICH
    Es geht wieder. Du bist ein echter Freund. Tausend Dank. Mein Gott bin ich erleichtert gerade. :-D:-D:-D
     
  6. starweb

    starweb Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    10
    Klasse!!! Der Tip war auch unsere Rettung, hatten selbes Problem, vielen Dank!
     
  7. Rosi-janni

    Rosi-janni Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    926
    Tja wenn ich das gewusst hätte......Ich hatte das gleiche Problem und habe Leo 3mal Neuinstalliert und beim 4mal habe ich arichiviert. Dann gings wida. Hätte ich das gewusst hätte ich Heiligabend nicht mit so einer sch^^^^ verbringen müssen. Sondern einfach nur im "Sicherenmodus" starten müssen und neustarten müssen .......


    Manmanman
     
  8. Django-UN

    Django-UN Alkmene

    Dabei seit:
    14.02.06
    Beiträge:
    35
    den Tipp kann ich nur weiter empfehlen. das hat die endlosschleife bei mir vernichtet. Ich hatte schon das Fenster aufgemacht um das Macbook aus selbigem zu schmeissen, habe dann aber doch meinen Ekel überwunden und mich an den Windows rechner gesetzt um im inet nach Lösung zu suchen ;)

    funktioniert problemlos. das starten kann aber ein bisschen was dauern wenn ihr die shift taste drückt. bei mir waren es 5 minuten. jetzt ist aber alles roger :)


    PS: ich hatte übrigens am ende alles nurnoch auf schwedisch weil ich angefangen habe wie en verrückter irgendwelche knöppe zu drücken die dann wohl die sprache umstellten ;) das hat die sache nciht wesentlich entspannt ;D
     
  9. Rosi-janni

    Rosi-janni Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    926
    Also auch nicht auf irgend einen Benutzer klicken? Oder auf den Admin benutzer klicken und nichts eingeben und einfach neustarten?
     
  10. rosenkrieger

    rosenkrieger Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    669

    Vielen Dank auch von mir an dich!!

    Ich hatte gerade das selbe Problem mit dem 10.5.2 Update - und dank deiner Anleitung konnte ich mir eine Neuinstallation/Backup einspielen/etc. sparen - war schon am verzweifeln!

    Diese Lösung sollte irgendwo in die FAQs zu Update Problemen rein hier im Board.
     

Diese Seite empfehlen