1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Marktforscher: Mac mini überraschend erfolgreich

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 16.01.10.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Den Anhang 57883 betrachten
    Marktforscher der NPD Group stellten bei ihren jüngsten Zahlenspielen überrascht fest, dass der Mac mini seit der Aktualisierung im Oktober stark nachgefragt wird: Stephen Baker, Vizepräsident im Bereich Industrieanalyse, musste noch vor dem Update feststellen, dass der günstigste Mac praktisch nicht mehr gekauft wurde. Die Ursachen sind vielfältig: Baker betont, dass Apple nicht nur mehr Hardware in das Gerät packte, sondern die Kundschaft über Werbung wieder an die Existenz des Mac mini erinnerte. Über das neue Server-Modell, das für rund 950 Euro auf ein optisches Laufwerk verzichtet und stolze ein Terabyte Speicherplatz mitbringt, konnte Apple neue Kundschaft erschließen. Zusammen mit dem iMac konnte Apple seine Desktop-Verkäufe im Vergleich zum Vorjahr im Oktober und November um 74 Prozent steigern.[PRBREAK][/PRBREAK]

    via AppleInsider
     
    #1 Felix Rieseberg, 11.01.10
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.03.14

Diese Seite empfehlen