1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mark Spoon ist tot

Dieses Thema im Forum "Musiccafé" wurde erstellt von flowbike, 13.01.06.

  1. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Den meisten unter Euch war er wahrscheinlich bekannt als Mitglied von Jam&Spoon.
    Mit Jam&Spoon feierte Er auch seine größten Erfolge und hatte einige Riesenkracher in der Dance/Technoszene. Er gehörte mit Sven Väth und Westbam zu den Urgesteinen der deutschen Technoszene. Unter "bürgerlichem" Namen hieß er Markus Löffel.

    [​IMG]

    Am 11. Januar wurde Er in Berlin tot in seiner Wohnung aufgefunden. Markus ist nur 39 Jahre alt geworden. Todesursache soll wohl ein Herzversagen aufgrund einer Vergiftung gewesen sein.

    Seine größten Hits: "Right In The Night" und "Kaleidoscope Skies" standen wochenlang in den Top Ten in Europa. Auch bei der Love Parade trat er auf.

    Die Clubnight www.clubnight.de, bei der Er auch regelmäßig auflegte, bringt, in Gedenken an Mark Spoon, Samstag Nacht eine Sondersendung. Sie kommt im Anschluß an die reguläre Clubnight (diesmal mit Tom Wax). Gesendet wird Marks erste (vom 15.01.94) und letzte Sendung (vom 29.03.03).

    mögen die tunes mit Ihm sein.
     
  2. deeptwice

    deeptwice Gast

    hatte es auch schon gelesen, schade.
    mochte zwar weder die musik noch die person, aber er hat die elektronische musik mit sicherheit beeinflusst, ob nun possitiv oder negativ...das ist ansichtsache,
     
  3. night-dj

    night-dj Stechapfel

    Dabei seit:
    30.12.03
    Beiträge:
    158
    Sehr sehr schade...Marc hat eine Reihe fetter Tracks mit seinem Kollegen produziert. Stella war und ist immer noch einer meiner Lieblings Platten.

    Danke für den Beitrag Flowbike!
     
  4. RayBan

    RayBan Klarapfel

    Dabei seit:
    26.06.05
    Beiträge:
    278
  5. dr_zoidberg

    dr_zoidberg Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    443
    Bin zwar kein direkter Fan von Ihm, aber von der elektronischen Klangerzeugung her war er schon ein wichtiger Einfluss.

    Ich schliesse mich dir an . . .
     
  6. CamBridge

    CamBridge Adams Apfel

    Dabei seit:
    24.02.05
    Beiträge:
    518
    Ja, sehr bedauerlich. Damit verliert die Szene der elektronischen Musik wirklich ein Urgestein. Der Spiegel brachte es ja schon am Mittwoch (http://www.spiegel.de/kultur/musik/0,1518,druck-394770,00.html), aber ich habe es gerade erst im Radio mitbekommen und bin dann über diesen Thread gestolpert.

    Ein Fan seiner Produktionen war ich nie wirklich, aber an ein paar verdammt geile Sets auf div. Partys kann ich mich erinnern.

    Gruss
     
  7. CamBridge

    CamBridge Adams Apfel

    Dabei seit:
    24.02.05
    Beiträge:
    518
    Weiss jemand, wie ich diesen Clubnight Stream zum laufen bekomme? Der Real Player bringt nur rauschen und Windows Media bringt garnichts. Ich bin über clubnight.de und dann Frequenzen/Webradio gegangen. Gibt es evtl. noch eine andere Möglichkeit?

    Danke und Gruss.

    EDIT: Läuft. War wohl ein technisches Problem von YOU FM.
     
    #7 CamBridge, 14.01.06
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.06

Diese Seite empfehlen