Mario Kart Tour ab heute im Querformat spielbar

Tanja Schachner

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
17.02.08
Beiträge
164


Tanja Schachner
Die Nintendo-Fans haben es wahrscheinlich schon bemerkt: beim heutigen Update gab es eine erfreuliche Neuerung. Mario, Luigi und Co. könnt ihr jetzt auch im Querformat in ihren Rennautos fahren lassen.



Mario Kart Tour ist die mobile Version des Konsolen-Spielklassikers. Seit der Veröffentlichung der App am 25. September 2019 sorgte die fehlende Unterstützung des Querformats für Unmut bei den Spielern.
Anpassung an die bekannte Konsolensteuerung


Dank des Updates könnt ihr nun zwischen Hochformat und Querformat wählen. Beim Hochformat bleibt alles wie gehabt. Neu beim Querformat sind Steuerungs-Elemente auf der linken Seite - also angepasst an die Steuerung auf den Konsolen. Auf der rechten Seite findet ihr dann die Items (Bananenschalen, Schildkrötenpanzer, usw.), mit denen ihr eure Gegner ärgern könnt. Der neue Modus ist allerdings nur für Rennen verfügbar. Das Tutorial oder der Trainingsmodus während einem Datendownload unterstützen den Querformat-Modus nicht.

Bild und Text via 9to5mac.com

Den Artikel im Magazin lesen.
 

websconan

Erdapfel
Mitglied seit
23.07.20
Beiträge
2
Ist aber Nintendo-typisch mit einem Haken. Der Querbildmodus geht nämlich nur während dem Rennen, alles andere ist weiterhin hochkant :D
 

DaveMac

Klarapfel
Mitglied seit
18.09.19
Beiträge
275
Die Steuerung lässt leider trotzdem zu wünschen übrig da nehm ich lieber den 3DS XL oder direkt die Switch. Wäre cool wenn es einen Support für externe Controller gäbe.