1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Manche Seiten im Netz nicht erreichbar

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von fantaboy, 18.08.06.

  1. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    Hi Leute,

    seit einigen Tagen können Bekannte von mir nicht mehr auf verschiedene Seiten im Netz zugreifen. Dazu gehört u.a. "günstiger.de" und die Auskunft der Telekom.
    Bei mir und anderen Bekannten funktioniert der Zugriff tadellos.
    Wir sind jetzt am Überlegen, warum es bei manchen geht und bei manchen nicht.

    Wer hat eine Idee???

    Gruss

    Jürgen

    P.S. Alle haben DSL-Anschlüsse bei verschiedenen Providern. Natürlich werden wir auch beim betreffenden Provider nachforschen, aber am Freitagabend hat man da wenig Chancen.
     
    #1 fantaboy, 18.08.06
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.06
  2. Durdon

    Durdon Gala

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    48
    Also ich hatte das mal bei jemandem dem ich das WLAN eingerichtet hatte. Sein Provider war AOL und er ist mit Windows XP und dem IE (keine Veränderungen in den Einstellungen) ins Netz gegangen. Da gingen *********** (!!!!!!) und www.web.de nicht. Ich hab das nicht mehr weiterverfolgt, da die betreffende Person schon älteren Semesters ist und so gut wie nie surft. Aber wäre echt mal interessant eine Erklärung zu finden.
     
  3. bootzilla

    bootzilla Gast

    kindersicherung? oder proxys oder wie das heißt aktivieren...
     
  4. mat2004

    mat2004 Starking

    Dabei seit:
    03.11.05
    Beiträge:
    216
    ich hbae dieses Problem auch. Mit 2PCs und meinem IMac. Ich gehe über WLAN (Siemens Router) ins netz und ständig gehen irgendwelche seiten nicht zu öffnen. Ich hätte auch gerne mal ne erklärung dafür. Freenet.de hat jedenfalls keine.
     
  5. Villeicht einfach nur eine andere Browser runterladen z.B. Firefox oder Opera !
     
  6. AndreasST

    AndreasST Gast

    Was ich mir vorstellen kann ist der MTU Wert ( Maximum Transmission Unit ). von Deiner Netzwerkkarte ! Dieser Wert ist für die Paketgrösse zuständig .Einige Seiten wie Googel /Ebay oder auch SSL Seiten können dadurch nicht . Diesen MTU kann man auch ändern schau hier .http://osx.realmacmark.de/osx_broadband.php

    MFg
    Andy
     
  7. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    hi andi,

    danke für den tip.
    das problem hatte sich zwei tage später bereits erledigt.
    allerdings weiss niemand, warum es jetzt wieder geht.

    gruss

    jürgen
     
  8. AndreasST

    AndreasST Gast

    Bitte gerne :)
     
  9. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Wahrscheinlich ein gestörter DNS beim Provider.

    Carsten
     
  10. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Heute hatte ich etwas ähnliches: GMX war nicht mehr erreichbar, gelegentlich auch mactechnews.de. Getestet mit zwei Macs und Safari bzw. Firefox sowie IE6 auf dem MacBook (auf Parallels/Win2000). Nach einer Stunde oder so ging's dann wieder.
    Ich vermute, dass es ein Providerproblem ist, wie nomos schon annahm.

    Gruss
    moornebel
     
  11. AndreasST

    AndreasST Gast

    Man muss auch sagen, das diese Anbieter Serverarbeiten oder Wartungsarbeiten machen und deswegen die Seiten oder Funktionen nicht erreichbar sind .Sollte aber nicht sein, da hier richtig Geld verloren geht, wenn sowas passiert .

    Testen kann man das ,wenn man einen Ping auf die Ip der Servers ( wenn man diese hat ) macht, wenn dieser Ping durchgeht ,dann hat der Server kein Prob sondern der Mac :)
    Geht der Ping nicht durch, dann ist klar Server Down .
    Wichtig ist auch das, Anbieter Ihr Server für Ping Anfragen sperren, damit verhindern Sie die sogenannten DDOS Angriffe :)

    Cu Andy
     
    fantaboy gefällt das.
  12. emagdnima

    emagdnima Granny Smith

    Dabei seit:
    01.08.06
    Beiträge:
    13
    Hi Ich habe auch das Problem das einige Seiten nicht geöffnet werden
    Es kommt dann folgende Meldung:
    Safari kann die Seite „http://osx.realmacmark.de/osx_broadband.php“ nicht öffnen, da Safari den Server „osx.realmacmark.de“ nicht finden kann

    Ich mache gerade ein Auslandssemester in Budapest und benutze meinen router von Zuhause 8 (T-sinus 154 DSL Basic).
    Bis vor zwie Wochen hatte ich das hier von der Telekom bereitgestellte Modem angeschlossen, damit hat hier alles optimal funktioniert aber jetzt mit dem Modem ist das nicht mehr so.
    Die Probleme sind mit meinem MacBook und dem Notebook meines mitbewohners (xp) gleich.
    Können das irgendwelche speziellen einstellungsunterschiede zwischen Ungarnund deutschland sein?
    Bin für jede Antwort dankbar, würde nämlich gerne mal wieder meine emails abrufen....
     
  13. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    die von dir angegebene seite kann bei mir auch nicht geöffnet werden. kann es sein, dass dein browser über das auto-vervollständigen der adresse eine falsche seite öffnen will?
    wie ist denn die übergeordnete domain für deine mail?

    gruss

    jürgen
     
  14. Datschi

    Datschi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.11.04
    Beiträge:
    417
    Also ich denk auch, das liegt an irgendeinem DNS Server auf dem Weg. Oder nen Router hat seine Tabellen neu ordnen müssen. Kann viele Ursachen haben!
    Aber wie gesagt, ich denke, das liegt an der IP-Auflösung!

    Der Datschi
     
  15. emagdnima

    emagdnima Granny Smith

    Dabei seit:
    01.08.06
    Beiträge:
    13
    Hi Jürgen, die Seite hatte ich nur dem Forum entnommen, ist ein zufall das die gerade garnicht funktioniert.
    aber die selbe Fehlermeldung kommt bei den unterschiedlichsten Seiten,
    wie z.B. bei meiner emailadresse die bei nem kollegen auf dem Server liegt.
    Oder meiner Hochschulseite.
    Wenn ich z.b. www.bild.de eingebe
    dann erscheint im Broweser die weitergeleitete Adresse
    http://www.bild.t-online.de/
    und dann kommt irgendwann wieder die selbe Fehlermeldung.
    (über dir Qualität von Bild brauchen wir nicht reden ist nur ein Bespiel)
    Ich habe gerade wieder das Modem angeschlossen da komme ich wieder auf alle Seiten.

    danke für die schnelle antwort
     
  16. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    Wenn ich auf den link klicke erscheint bei mir am schluss der Adresse %93, wenn du das wegmachst geht die Seite. Weis leider nicht wozu die %93 gut is, da ich mich mit php net wirklich auskenne
     
  17. emagdnima

    emagdnima Granny Smith

    Dabei seit:
    01.08.06
    Beiträge:
    13
    @Datschi
    Was kann ich denn an der ip-Auflödung ändern und was sollte ich genau tun?
     
  18. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    dasselbe passiert bei mir auch, aber die seite wird bei mir vollständig geladen. die weiterleitung ist an sich kein fehler, die haben die einfach so eingebaut. das ist ganz normal und wird sehr oft angewandt.
    hast du denn mal einen anderen browser verwendet? passiert mit firefox dasselbe?
    und wenn ja, würde ich Datschi zustimmen, der fehler liegt dann nicht bei dir, sondern an einem dns-server unterwegs.
    bist du denn gerade in ungarn, oder surfst du von zuhause?

    @saarmac: die 93% erscheinen bei mir auch. ist wahrscheinlich eine falsche darstellung von umlauten oder sowas. wenn du die zeichen löschst, dann lädt die seite aber trotzdem nicht.
     
  19. emagdnima

    emagdnima Granny Smith

    Dabei seit:
    01.08.06
    Beiträge:
    13
    Ich habe es auch schon mit Firefox versucht aber es kommt das selbe dabei raus,
    ich bin im Moment in Ungarn und serve mit dem besagten Router,
    der im übrigen bis vor kurzen bei mir Zuhause in Betrieb war und dort auch ohne Probleme funktioniert hat.
    Was könnte ich und vor allem wie könnte ich den DNS server denn ändern?
     
  20. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    das kannst du leider gar nicht ändern, dieser server steht bei deinem internetprovider oder noch weiter weg.
    da du in ungarn bist, würde ich auf momentane probleme deines providers tippen.
    ich denke nicht, dass dein router etwas damit zu tun hat.
    ich würde mal bis morgen warten und dann weitersehen.

    wie gesagrt, solche probleme treten manchmal auf und sind zwei tage später wieder verschwunden. bei mir war es ja auch so, dass ich die seiten nur zuhause, nicht aber im büro öffnen konnte. da es sich hier auch um verschiedene provider handelte, schien der fall klar.

    ist übrigens gerade ein ähnlicher thread aufgetaucht, der hat aber wohl interne ursachen.
     

Diese Seite empfehlen