1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden

mal wieder bootcamp / ein Windows zuviel

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von ReneHFC, 10.11.15.

  1. ReneHFC

    ReneHFC Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.11.15
    Beiträge:
    6
    Hallo zusammen,

    ich bin am Ende!
    Nach stundenlangem recherchieren, googeln, probieren bin ich zu dem Ergebnis gekommen, daß ich wohl der einzige mit
    folgenden Problem bin.

    Ich habe mittels Bootcamp zusätzlich Windows 10 auf meinem Mac installiert.
    Sowohl Windows als auch MacOS funktionieren eigentlich wunderbar!

    Aber:
    Wähle ich Windows für den Neustart aus, kommt es zu dieser Fehlermeldung.
    [​IMG]
    Starte ich den Mac mit gegrückter Wahltaste, habe ich drei! Möglichkeiten zur Auswahl.
    (MacOS und zweimal! Windows)

    Bei der ersten Windows-Möglichkeit funktioniert alles wunderbar, Win fährt hoch.
    Bei der zweiten kommt es zu o.g. Fehlermeldung.
    Dumm nur, das der Mac beim booten von Windows immer diesen nutzen will.
    Somit kann ich Windows nur über den Umweg mit Booten incl. gedrückter Wahltaste nutzen.

    Unter MacOS / Startvolume habe ich nur ein Windows zur Auswahl.
    [​IMG]

    Ich babe nur eine Windows-Installation!
    Wie bekomme ich das überflüssige zweite Windows weg?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     

    Anhänge:

  2. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Melrose

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.475
    Was ist das genau für ein Mac?
    Wie wurde Windows 10 installiert (Stick / DVD / ISO)?
     
  3. ReneHFC

    ReneHFC Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.11.15
    Beiträge:
    6
    Hallo schnuffelschaf,

    ist ein 21,5er Ende2013
    Windows wurde per USB-Stick installiert.

    hier noch eimal mein Problem in bebilderter Form:
    [​IMG]

    Das rechte "Windows" ist das "falsche und sollte irgendwie gelöscht werden.
    Das mittlere und richtige Windows kann ich aber nur über diesen Weg auswählen.

    Meine Festplatte hat drei Partitionen (MacOS, Windows NTFS, Daten NTFS).
    [​IMG]

    Eventuell hilft das bei der Lösung.
     

    Anhänge:

  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    18.144
    Irgendwie dünkt mir, dass du von Anleitungen und Anweisungen nicht viel hältst.
     
  5. ReneHFC

    ReneHFC Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.11.15
    Beiträge:
    6
    Liegt hier der Fehler? Sind drei Partitionen nicht möglich?

    Halte eigentlich schon was von Anleitungen, habe schon alles mögliche probiert. Leider erfolglos, daher bin ich für jeden Tipp dankbar.
     
  6. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Melrose

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.475
    Diese Partitionsstruktur ist nicht zulässig und die Daten-Partition wurde wahrscheinlich nachträglich angelegt.
    Da brauchst Du Dich nicht wundern, wenn es Probleme gibt.
     
  7. ReneHFC

    ReneHFC Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.11.15
    Beiträge:
    6
    Richtig, die Datenpartition wurde später angelegt.
    Um ehrlich zu sein, hätte ich hieran nie gedacht.
    War eher in Richtung "EFI" unterwegs.

    Kann ich die Datenpartition einfach löschen und mein Problem ist gelöst?
     
  8. Schneekönig

    Schneekönig Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    03.04.13
    Beiträge:
    304
    Wer aus windows heraus aus Bootcamp eine neue weitere Partition erstellt kann nicht mehr starten. Immer unter Windows nur eine Partition nutzen bei Mac Rechnen. Das ist meine dringende Empfehlung
     
  9. ReneHFC

    ReneHFC Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.11.15
    Beiträge:
    6
    Hallo Schneekönig,

    Habe soeben Deine Empfehlung bei mir in Stein gemeißelt !

    Nur, wie bekomme ich nun die Kuh vom Eis?
    Kann ich unter Windows die Datenpartition einfach löschen und anschließend
    unter MacOS neu anlegen und dann natürlich nur unter MacOS nutzen?

    Danke Euch allen.
     
  10. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Melrose

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.475
    Wenn Du jetzt unter Windows anfängst, an den Partitionen herumzufummeln, kann es sein, dass Du alles einäscherst.

    Und nochmal: Verabschiede Dich endlich von dieser Wahnsinnsidee, unbedingt eine separate Daten-Partition haben zu müssen. Das funktioniert einfach nicht!

    Vorschlag:
    Daten aus der Windows-Partition sichern, Daten- und Bootcamp-Partition im FDP löschen, dann die OSX-Partition wieder vergrößern.
    Wenn Du dann noch Bock hast, kannst Du mit dem BC-Assistenten nochmal Windows installieren und dann die Finger von der gesamten Partitionsstruktur lassen.
     
  11. Mathek

    Mathek Empire

    Dabei seit:
    26.09.13
    Beiträge:
    85
    Und eine zweite Partition auf der gleichen Festplatte ist bescheiden ausgedrückt: Ziemlich sinnlos
    Es bringt dir kaum Vorteile gegenüber einem einfachen Ordner. Lass mich raten du hattest früher einen Windows PC und bist es einfach nur gewohnt eine zweite Partition zu haben.
     
  12. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Melrose

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.475
    Diese Idee hatte ich zugegebenermaßen auch schon.
    Es soll ja mal Zeiten gegeben habe, wo es Sinn gemacht hat, seine Daten vor einem System zu schützen, das nicht sauber zwischen System- und Userdaten trennen konnte / kann.
     
  13. ReneHFC

    ReneHFC Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.11.15
    Beiträge:
    6
    Richtig, war einfach Macht der Gewohnheit.
    Ich emfand es zudem als angenehm, auf die Datenpatition jewails von den verschiedenen Systemen zugreifen zu können.
    Nun ja, jetzt ist alles repariert nach dem Vorschlag von Schnuffelschaf.


    Vielen Dank für Eure Hilfe
    wieder was gelernt;)
     

Diese Seite empfehlen