1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mal ne ganz blöde Frage ;-)

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Interapfel, 01.03.10.

  1. Interapfel

    Interapfel Jonagold

    Dabei seit:
    13.12.09
    Beiträge:
    18
    hi Leute,
    ich bin ein blutiger Anfänger was Netzwerke angeht, daher folgende Fragen:
    ich habe einen 27" iMac und einen iPod touch. Ein Netzwerk herzustellen habe ich schon mal geschafft:-D .
    Allerdings eines ohne Kennwort, denn wenn ich eines mit Kennwort erstelle dann kann ich beide Geräte zwar verbinden , aber ich komme dann mit dem iPod nicht mehr ins Netz. Was mache ich falsch? Und ist es nicht gefährlich wenn man keinerlei Passwort verwendet? Ich verwende die Airport Express zwar nur selten zum verbinden mit dem iPod, aber trotzdem würde ich gerne wissen, ob sich bei meinen jetzigen Einstellungen jemand Drittes einfach so über meine Airport Verbindung ins Internet schwindeln kann bzw. ob man so auch unbefugt Zugriff auf meine Daten hat?

    Ein anderes Netzwerk Problem habe ich mit einem Canon ip4500 Drucker der an meinem iMac hängt.
    Sollte es nicht eigentlich möglich sein von einem Windows Laptop der mit meinem Netzwerk verbunden ist, direkt auszudrucken ohne die entsprechende Datei vorher auf dem Mac zu speichern und dann von dort aus zu drucken?
    Ach ja, Druckerfreigabe und Internetfreigabe habe ich aktiviert.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    wie hast du das Netzwerk denn eingerichtet, über einen Router oder auf dem iMac, und warum hast du kein Kennwort eingetragen?
     
  3. Interapfel

    Interapfel Jonagold

    Dabei seit:
    13.12.09
    Beiträge:
    18
    ich habe nur einen iMac der über ein Ethernet Kabel mit dem Internet verbunden ist. Ein Kennwort (WEP mit 5 ASCII Zeichen) habe ich ja versucht zu verwenden, aber dann funktioniert irgendwie der Internetzugriff via iPod Touch nicht mehr. Es steht dann nur mehr "aktualisieren" am ipod, allerdings ohne Ergebnis.
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    in Ermangelung eines Touch oder iPhone oder sonstigen Netzfähigen Handys kann ich dir dabei nicht helfen, aber WEB mit Passwort das 5 Asci Zeichen enthält, ist schneller gehackt als du dieses Passwort eintragen kannst( nicht ganz ernst gemeint, aber fast).
     
  5. Interapfel

    Interapfel Jonagold

    Dabei seit:
    13.12.09
    Beiträge:
    18
    danke auf jeden Fall für den Hinweis mit dem WEP Passwort.
     
  6. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Die Canon Treiber für den Mac sind nicht Netzwerkfähig.

    Eigentlich sollte es so funktionieren, dass Du den Drucker unter Windows für das Netzwerk freigibst, und dann am Mac unter Systemeinstellungen/Drucker/ einen neuen Drucker einrichtest, als Netzwerkdrucker. Dafür brauchst Du am Mac aber Netzwerkfähige Treiber.

    Netzwerkfähige Mac-Treiber für Deinen Drucker findest Du hier.
     
  7. Interapfel

    Interapfel Jonagold

    Dabei seit:
    13.12.09
    Beiträge:
    18
    Vorweg, danke für die Hilfe!
    Meine Situation: 98% der Zeit benutze ich den Drucker stationär mit dem Mac und die restlichen 2% sind meine Freundin die mal was von Ihrem Win Laptop ausdrucken will.
    Damit ich den Vorschlag richtig verstehe: ich stöpsle den Drucker nur für die Freigabe Einstellungen an den Win Laptop an und kann in danach wieder an meinen Mac hängen ?!

    Zu den Treibern: ist dass ne brauchbare/sichere Sache? (Ich bin wie gesagt Mac Neuling;) Würde mit diesem Treiber der Netzwerkzugriff vom Win Laptop aus problemlos funktionieren und müsste man den Treiber dann auch auf dem Laptop installieren?
     
  8. libor

    libor Fuji

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    37
    Du kannst auch die APE vor deinen iMac an deinen Internetzugang (Router, Fritzbox etc.) anschliessen und über das Airport Dienstprogramm ein Drahtloses Netzwerk betreiben mit Passwort ;). Den Drucker kannst du via USB auch an die APE anschliessen. Somit hast du einen Netzwerkdrucker und der Touch kann auch auf ohne Probleme ins Internet. Deine Freundin braucht dann nur noch Bonjour für Windows installieren und kann somit auch drucken.
     
  9. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Sorry, dachte, der Drucker wäre an dem Win-Rechner angeschlossen... Dann, und nur dann, hättest Du die netzwerkfähigen Druckertreiber für den Mac benötigt.

    Wenn er am Mac angeschlossen ist, musst Du nur den Drucker unter Systemeinstellungen/Freigaben/Druckerfreigabe mit einem Haken versehen, ebenso den Punkt "Druckerfreigabe". Danach müsste der PC ihn finden. Evtl. noch Bonjour für Windows installieren, mit dem enthaltenen Assistenten solltest Du den am Mac angeschlossenen Drucker ziemlich einfach unter Windows hinzufügen können!
     
  10. Interapfel

    Interapfel Jonagold

    Dabei seit:
    13.12.09
    Beiträge:
    18
    vielen Dank für die Antworten.
    Als Internetschnittstelle fungiert bei mir eine Art Modem dass via Kabel in die Telefon Leitung führt. Die APE ist beim iMac eingebaut. Ist also keine separate APE. Und wie gesagt wenn ich ein neues Netz mit einem Kennwort einrichte dann sehe ich zwar das WiFi Zeichen im Touch aber er kann nicht aufs Internet zugreifen. Beim Netzwerk anlegen steht anfangs auch nur die Möglichkeit ein WEP mit 5ASCII zeichen oder eines mit 12 ASCII Zeichen zu verwenden. Die Option bspw. ein WPA2 Passwort zu verwenden ist erst naher möglich.
    Oh Mann ich bin einfach zu blöd;)
    Kennt vllt jmd ein Tutorial oder einen Screencast zu dem Thema?
    Danke
     
  11. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Airport Express ist immer ein externes Gerät. Ein WLAN Access Point mit eingebautem Druckerserver und Musikserver. Das, was in Deinem Mac eingebaut ist ist eine Airport Karte. Oder Airport Extreme Karte bei g-Standard.

    Nochmal zum Threadtitel: Es gibt übrigens keine blöden Fragen. Nur blöde Antworten ;)
     
  12. Interapfel

    Interapfel Jonagold

    Dabei seit:
    13.12.09
    Beiträge:
    18
    Danke für die Nachhilfe;)
    Leider hab ichs immer noch nicht hingekriegt. Hab den Drucker genauso wie vorgeschlagen freigegeben. Ich seh den Drucker auch von Laptop aus, kann aber nicht darauf zugreifen.
    Worin liegt eigentlich der Unterschied zwischen Umgebung und Netzwerk. Wie sieht die Reihenfolge beim einrichten aus?
     

Diese Seite empfehlen