1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mailserver

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von Pilzbauer, 02.07.06.

  1. Pilzbauer

    Pilzbauer Cripps Pink

    Dabei seit:
    22.10.05
    Beiträge:
    148
    Hallo Apfelfreunde,
    ich habe seit langer Zeit ein Problem mit meinem Mailserver, irgendwie hat es mein Postfix verhauen.
    Mein erster Versuch Postfix selbst neu zu installieren ist auch gescheitert.

    Kennt jemand eine gute Anleitung um einen Mailserver zu installieren und zu konfigurieren?
    Das ganze läuft bei mir auf Dabian 3.1 Stable

    Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann. Ist ganz schön blöde so ohne E-Mail ^^ :-[

    Danke
    Pilzbauer
     
  2. derJan

    derJan Gast

    Ich finde deine Frage etwas ungenau. Was willst du denn mit deinem Mailserver machen?
    Wie hat es denn dein postfix "zerhauen"? Hast du es über Apt installiert oder selbst kompilliert?

    Jan
     
  3. Pilzbauer

    Pilzbauer Cripps Pink

    Dabei seit:
    22.10.05
    Beiträge:
    148
    Also ich habe Confixx auf deinem Server laufen und da ist ja schon Postfix usw. bei. Jedoch mag ich es nicht, so abhängig von Confixx zu sein und will einen eigenständigen Mailserver.
    Ich habe es gerade nach der Anleitung versucht: http://wiki.sprayen.de/index.php/Virtueller_E-Mail_Server_mit_Debian_Sarge_und_Postfix

    Aber irgendwie funzt das auch nicht.... :-[

    Kann man Postfix nicht irgendwie mit einem Assistenten installieren oder so?
     
  4. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Vertippt? ^^
     
  5. derJan

    derJan Gast

    Hehe. Das glaub ich nicht ;)

    So einen direkten Assistent gibt es, soweit ich weiß, nicht. Da hilft warscheinlich nur RTFM (read the fine manual) ;) ...
    Du könntest dir evtl auch andere Open Source Servermanagement Systeme angucken (Syscp, vhcs, ISPConfig). Ansonsten kann ich dir ohne Fehlermeldungen auch nicht weiterhelfen.

    Jan
     
  6. Pilzbauer

    Pilzbauer Cripps Pink

    Dabei seit:
    22.10.05
    Beiträge:
    148
    Ach scheiße, jetzt habe ich mir den ganzen Server zerhauen, lol.
    Ich spiel ma ein Backup ein und poste dann diese komischen Fehlermeldungen, bzw die Logs.
     
  7. Pilzbauer

    Pilzbauer Cripps Pink

    Dabei seit:
    22.10.05
    Beiträge:
    148
    So, jetzt ist alles wie beim alten.

    Das lustige ist, das senden von Mails geht, nur das empfangen nicht.

    Hier mal die mail.log

    Code:
    Jul  3 09:19:43 server postfix/postfix-script: refreshing the Postfix mail system
    Jul  3 09:19:45 server postfix/master[5986]: reload configuration
    Jul  3 09:24:25 server in.qpopper[14177]: apop "web10p1" [pop_apop.c:214]
    Jul  3 09:24:28 server in.qpopper[14177]: web10p1 at O0082.o.pppool.de (89.51.0.130): -ERR [SYS/TEMP] POP authentication DB not available (user web10p1): No such file or directory (2) [pop_apop.c:249]
    Jul  3 09:24:41 server in.qpopper[14369]: (v4.0.5) POP login by user "web10p1" at (O0082.o.pppool.de) 89.51.0.130 [pop_log.c:244]
    Jul  3 09:25:42 server postfix/smtpd[10017]: connect from O0082.o.pppool.de[89.51.0.130]
    Jul  3 09:25:54 server postfix/smtpd[10017]: 024272D14356: client=O0082.o.pppool.de[89.51.0.130], sasl_method=PLAIN, sasl_username=web10p1
    Jul  3 09:26:02 server postfix/cleanup[23937]: 024272D14356: message-id=<74BB99EC-3702-48EC-AFD5-37874CEEE356@silence-of-art.com>
    Jul  3 09:26:10 server postfix/qmgr[16160]: 024272D14356: from=<Webmaster@silence-of-art.com>, size=597, nrcpt=1 (queue active)
    Jul  3 09:26:24 server in.qpopper[24995]: apop "web10p1" [pop_apop.c:214]
    Jul  3 09:26:43 server in.qpopper[24995]: web10p1 at O0082.o.pppool.de (89.51.0.130): -ERR [SYS/TEMP] POP authentication DB not available (user web10p1): No such file or directory (2) [pop_apop.c:249]
    Jul  3 09:26:58 server postfix/smtp[24262]: 024272D14356: to=<MariusFollert@mac.com>, relay=smtp-mx.mac.com[17.250.248.49], delay=18, status=sent (250 2.0.0 k637Om04015233 Message accepted for delivery)
    Jul  3 09:27:04 server in.qpopper[25536]: (v4.0.5) POP login by user "web10p1" at (O0082.o.pppool.de) 89.51.0.130 [pop_log.c:244]
    Jul  3 09:27:11 server postfix/qmgr[16160]: 024272D14356: removed
    Jul  3 09:27:17 server postfix/smtpd[10017]: disconnect from O0082.o.pppool.de[89.51.0.130]
    Jul  3 09:28:49 server in.qpopper[19073]: apop "web10p1" [pop_apop.c:214]
    Jul  3 09:28:57 server in.qpopper[19073]: web10p1 at O0082.o.pppool.de (89.51.0.130): -ERR [SYS/TEMP] POP authentication DB not available (user web10p1): No such file or directory (2) [pop_apop.c:249]
    Jul  3 09:29:10 server in.qpopper[24512]: (v4.0.5) POP login by user "web10p1" at (O0082.o.pppool.de) 89.51.0.130 [pop_log.c:244]
    Jul  3 09:29:16 server in.qpopper[30689]: apop "web10p1" [pop_apop.c:214]
    Jul  3 09:29:30 server in.qpopper[30689]: web10p1 at O0082.o.pppool.de (89.51.0.130): -ERR [SYS/TEMP] POP authentication DB not available (user web10p1): No such file or directory (2) [pop_apop.c:249]
    Jul  3 09:29:39 server in.qpopper[26916]: (v4.0.5) POP login by user "web10p1" at (O0082.o.pppool.de) 89.51.0.130 [pop_log.c:244]
    Jul  3 09:30:30 server in.qpopper[26916]: web10p1 at O0082.o.pppool.de (89.51.0.130): -ERR POP EOF or I/O Error [popper.c:820]
    Jul  3 09:30:44 server in.qpopper[417]: web10p1 at server.3dsx.de (127.0.0.1): -ERR [IN-USE] /var/spool/pop/.web10p1.pop lock busy!  Is another session active? (11) [pop_dropcopy.c:1546]
    Jul  3 09:30:55 server in.qpopper[26916]: I/O error flushing output to client web10p1 at O0082.o.pppool.de [89.51.0.130]: Broken pipe (32) [pop_send.c:689]
    Jul  3 09:31:04 server in.qpopper[26916]: I/O error flushing output to client web10p1 at O0082.o.pppool.de [89.51.0.130]: Broken pipe (32) [pop_send.c:689]
    Jul  3 09:31:16 server in.qpopper[3588]: (v4.0.5) POP login by user "web10p1" at (server.3dsx.de) 127.0.0.1 [pop_log.c:244]
    Jul  3 09:31:20 server postfix/postfix-script: refreshing the Postfix mail system
    Jul  3 09:31:23 server postfix/master[5986]: reload configuration
    Jul  3 09:32:23 server in.qpopper[26658]: (v4.0.5) POP login by user "web10p1" at (server.3dsx.de) 127.0.0.1 [pop_log.c:244]
    Jul  3 09:34:45 server in.qpopper[544]: apop "web10p1" [pop_apop.c:214]
    Jul  3 09:34:49 server in.qpopper[544]: web10p1 at O0082.o.pppool.de (89.51.0.130): -ERR [SYS/TEMP] POP authentication DB not available (user web10p1): No such file or directory (2) [pop_apop.c:249]
    Jul  3 09:35:04 server in.qpopper[14625]: (v4.0.5) POP login by user "web10p1" at (O0082.o.pppool.de) 89.51.0.130 [pop_log.c:244]
    Jul  3 09:35:21 server in.qpopper[15392]: apop "web10p1" [pop_apop.c:214]
    Jul  3 09:35:29 server in.qpopper[15392]: web10p1 at O0082.o.pppool.de (89.51.0.130): -ERR [SYS/TEMP] POP authentication DB not available (user web10p1): No such file or directory (2) [pop_apop.c:249]
    Jul  3 09:36:35 server in.qpopper[1792]: (v4.0.5) POP login by user "web10p1" at (O0082.o.pppool.de) 89.51.0.130 [pop_log.c:244]
    
     
  8. derJan

    derJan Gast

    In der Log-Datei lässt sich kein E-Mail Zustellversuch an dein System erkennen. Dein POP3 Daemon beschwert sich jedoch über eine gelockte POP3-Sitzung
    Du könntest die genannte Datei löschen, wenn du dir sicher bist, dass keine real existierende Sitzung mehr drauf zugreift.
    Sind denn die MX-Einträge für deine Domain richtig gesetzt?

    Jan
     
  9. Pilzbauer

    Pilzbauer Cripps Pink

    Dabei seit:
    22.10.05
    Beiträge:
    148
    So, ich habe das nun ganz anders gemacht. Habe bei SelfHost einfach einen Spool vor mein Server gehängt und manage damit nun meine Mails, funzt bis jetzt auch so wie ich will. Und mein Mailserver lass ich jetzt so, wie es ist. Solange Apache noch läuft is es mir egal was da passiert ^^
     

Diese Seite empfehlen