1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mails ohne anhänge downloaden

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von das_micha, 04.07.08.

  1. das_micha

    das_micha Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    11.03.07
    Beiträge:
    1.795
    Moinsen @ all,
    ich hab eine kleine Frage, und zwar gehts diesesmal um mail.
    Habe für den mobilen einsatz ein macbook und möchte damit ggf auch mal mails abrufen, da ich aber zum einen sehr oft sehr große mails bekomme (>10MB) und ich eine kopie für eine woche auf dem server lasse ist es schwer mit gprs oder umts meine mails herunterzuladen, bzw dauert ewig wenn der erstmal 300mb ziehen muss.
    nun kenn ich es noch aus alten dosenzeiten das ich sagen konnte er soll NUR den text laden und die anhänge ab größe x kb ignorieren bzw zum nachträglichen download bei bedarf bereitstellen.

    gibt es diese möglichkeit auch in mail?
    habe nur die option gefunden bei der ich gefragt werde ob ich sie downloaden will aber das ist doof da die gesamte mail (so scheint mir zumindest) nicht geladen wird.

    wäre für eine antwort dankbar.

    wünsch noch nen entspannten abend!
     
  2. philz

    philz Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    28.04.06
    Beiträge:
    637
    Für POP3 Accounts gibt es eine ähnliche Funktion, aber ich weiß nicht, ob man zwischen ganzer Mail und nur Anhang bei der Bestätigung unterscheiden kann.

    Zu der Funktion gelangst du folgendermaßen:
    Einstellungen -> Accounts -> dein POP3 Account -> Reiter "Erweitert".
    Dort kannst du eine Grenze unter "Empfang von E-Mails größer als XXX KB bestätigen" eintragen.

    Vielleicht ein Blick/Test wert...
     
  3. markus n.

    markus n. Fießers Erstling

    Dabei seit:
    24.10.04
    Beiträge:
    127
    Welchen Anbieter nutzt Du denn, die meisten bieten doch auch IMAP-abruf!?

    Damit gehts auf jeden Fall!


    Gruß aus HH
     
  4. das_micha

    das_micha Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    11.03.07
    Beiträge:
    1.795
    moinsen, danke für diesen hinweis. hatte ich im vorfeld auch schonmal ausprobiert, aber bei meinem aufkommen an großen mails kommt das nervige fenster jedesmal und ist eher störend. leider von seiten apples nicht wirklich gut durchdacht.


    ich habe einen eigenen rootserver. ein ändern auf imap habe ich auch schon in erwägung gezogen. da ich aber genötigt bin meine mails regelmäßig zu archivieren und dieses langzeitig bietet sich imap für meine zwecke leider nicht an. zumal ich ein mailaufkommen von locker 1-2 GB im monat habe und mir so systematisch mein mailserver dichtsch.... würde.
    Ansonsten von der Grundidee ne sehr interessante sache.

    Wobei, jetzt mal anders gefragt, da ich mich nur in der basis mit IMAP auskenne, wie sieht das da eigentlich aus. kann meine mails ja von überall einsehen, gibt es die möglichkeit den als hybrid mit der funktionalität von imap und pop3 zu konfigurieren?
    sprich immer verfügbar bis ich die mails final herunterlade um sie nur noch lokal zu verwalten?
    denn dann wäre es genau das was ich bräuchte.
     

Diese Seite empfehlen