1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mails in apple mail organisieren? Wie geht das?

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von Susrich, 17.12.08.

  1. Susrich

    Susrich Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    883
    Hey Leute,

    [Nachdem ich die SUFU hier im Forum und bei google betätigt habe (Stichwort mails organisieren; apple mail organisieren etc.) habe ich nichts passendes gefunden (Sufu-Kommentare also bitte sparen)]

    Ich habe drei Accounts unter Mail. Damit ich wichtige Mails von wichtigen Leuten schnell wiederfinde, habe ich intelligente Postfächer eingerichtet. Die Mails im Eingang bleiben erhalten; die intelligenten Ordner zeigen das, was sie per Programmierung zeigen sollen.

    Nun meine Frage: Ist es möglich den mittlerweile 756 Mails umfassenden Eingangsordner zu leeren? Ist es möglich die Mails in Postfächer so zu platzieren, dass sie nicht mehr im Eingang rumlungern, sondern da, wohin ich sie getan habe?

    Ich hätte gern den Eingang frei und die einzelnen Mails an dem Ort, den ich für sie bestimme. Geht das?
     
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Natürlich geht das. Wie in jedem anderen E-Mail-Programm kann man auch „normale“ statt „intelligenter“ Ablagen anlegen. Da können die Mails hineinverschoben werden.

    Und wie immer kann man wählen zwischen lokalen Ablagen sowie IMAP-Ablagen zu jedem IMAP-Account. Alles Standard.

    Weiterhin müsste es auch Filterregeln geben, die E-Mails automatisch bei Eingang in Ablagen verschieben können.

    Edit: Die Ablagen heißen bei Apple Mail „Postfach“.
     
  3. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Ich würde auch eher normale Postfächer mit Regeln versehen, als intelligente Postfächer anlegen. Dann hast du die Originale drin und kannst zum Beispiel auch Antwortmails dort einpflegen.
    Ich habe mir noch Mail Tags dazu geleistet und kann somit alle möglichen Parameter einstellen und bezeichnen.
    Klappt bestens. So sehr ich auch die intelligenten Listen schätze, in Mail finde ich Lösung mit Originalen besser.
     
  4. cusertrumpl

    cusertrumpl Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    998
    Sorry ich komm da noch nicht ganz mit.
    Früher hab ich bei meinem Outlook express eine Regel generiert: Er soll mir alle Mails mit dem Absender, Betreff... in Den Ordner schieben. Dann waren sie aus dem Posteingang weg.
    Mit einem Intelligenten Postfach bleiben die Mails im Eingang.
    Was mach ich falsch?
     
  5. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Das sind nur Aliasse.

    Eleganter und nuetzlicher sind Regeln, die bestimmte Mails in bestimmte Ordner verschieben. Wenn man in den Regeln "AN" und "VON" entsprechend festlegt, kann man auch halbautomatisch die gesendeten Regeln einpflegen.

    Meine Mail-Ordnung und das schnelle Auffinden von alten Mails beeindruckt immer wieder Windows/Outlook-User ;)
     
  6. cusertrumpl

    cusertrumpl Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    998
    Ah...
    Ich hab die Regeln noch nie so entdeckt. Einfach die Mail markieren und dann in den Einstellungen auf + drücken. Danke.
     
  7. Gabriele67

    Gabriele67 Jonagold

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    20
    Organisieren - bitte um Hilfe!

    Liebe Gemeinde,

    auch ich bemühe mich, Ordnung in Mail zu halten, da das Programm streikt, wenn mehr als ein paar hundert Mails im Posteingang liegen (und das passiert schnell bei mir...).
    ich habe keinen Virenscanner, und die beschriebenen Probleme existierten bereits, bevor ich Dockstar installiert habe.

    - ich habe Regeln definiert, um Mails in verschiedene Postfächer einzusortieren. Ganz davon abgesehen, daß diese Regeln mal funktionieren und mal nicht, passiert Folgendes:
    --Postfach "Mails von & an Person A". Spam wird nicht mehr als solcher erkannt, sobald auch Person A im An-Feld steht und wird somit in dieses Postfach abgelegt.
    --Postfach im Postfach: die Suchfunktion von Mail findet die dort abgelegten mails nicht mehr (ja, "in allen Postfächern suchen" ist aktiviert)

    - durch irgendeine blöde Synchronisieraktion habe ich dafür gesorgt, daß einige mails gelöscht wurden. Allerdings kann ich die mail noch in der Liste sehen (ausgegraut). Den verlust der Mails habe ich inzwischen verschmerzt, aber ich kann diese Reste NICHT löschen.

    - Synchronisieren....ich weiß nicht, ob das hier vielleicht den Rahmen sprengt...ich möchte mein Macbook mit meinem (Büro-) iMac synchronisieren. Bislang habe ich meine drei Accounts so eingerichtet, daß die Mails liegenbleiben, bis ich sie lösche, was ich dann mache, wenn alle Mails auf den beiden rechnern geladen sind (ich kann die Accounts nicht alle auf IMAP umstellen).
    Eigentlich würde ich gerne das, was ich auf dem einen rechner getan habe, auf dem anderen abgebildet sehen. Also auch, wenn ich ein neues Postfach angelegt habe und Mails wegsortiert habe. geht das überhaupt?

    Eigentlich würde ich mich gerne von Mail verbschieden, da es wohl für meine Zwecke nicht wirklich günstig ist, ich fürchte aber, daß ein anderes Mailprogramm nicht so gut in den Rechenr integriert ist, und ich Folgendes nicht mehr nutzen kann:
    - Verknüpfung mit dem Adressbuch (besonders nett die Bildchen, die einem angezeigt werden, wenn man eines im Adressbuch einer Person zugeordnet hat - sehr praktisch, wenn man viele Kundenkontakte aber ein schlechtes Gesichtergedächnis hat *gg*)
    - Verknüpfung mit iCal. Zwar habe ich die Funktionen noch nicht ganz durchdrungen, glaube aber, daß es nützlich sein kann und möchte mir die Möglichkeiten nicht verderben
    - Notizen (sehr super, daß die Notiz im Postengang erscheint, weil da schaue ich immer hin ;))

    Für Tipps und Hinweise bedanke ich mich im Voraus!
    LG
    gabriele
     
  8. mptide

    mptide Empire

    Dabei seit:
    28.03.08
    Beiträge:
    86
    Kannst Du sagen wo der Unterschied zwischen meiner (nicht gekauft) und deiner ist?
    Habe einen Intelligenten Ordner angelegt, welcher Anhand eines Mail Tags Mail fischen soll, macht er aber nicht. Kann es daran liegen?

    Danke
     
  9. mptide

    mptide Empire

    Dabei seit:
    28.03.08
    Beiträge:
    86
    Über Nacht hat sich alles geändert und alles läuft nach Wunsch!
     
  10. Postfrosch

    Postfrosch Erdapfel

    Dabei seit:
    24.02.09
    Beiträge:
    2
    Hallo Leute,

    ich benutze auch Mail und habe diverse intelligente Postfächer. Mich stört es allerdings auch, dass die Mails zwar automatisch in diese Postfächer abgelegt werden, aber noch immer meinen "Hauptposteingang" überladen. Das ist vor allem dann nervig, wenn ich mal ne Mail suchen muss, die ich keinem intelligenten Postfach zurordnen kann.
    Ich habe mir gerade auch versucht ne Regel zu erstellen. Alles schön und gut. Ich sehe die Funktion "Email bewegen ins Postfach", allerdings werden meine intelligenten Postfächer dort nicht angezeigt (sondern nur die üblichen Kategorisierungen wie Entwurf, gesendet etc.).
    Was mache ich falsch?
     
  11. Postfrosch

    Postfrosch Erdapfel

    Dabei seit:
    24.02.09
    Beiträge:
    2
    Habe gerade noch mal ein wenig rumprobiert. Es klappt nur, wenn es keine intelligenten Postfächer sind, richtig?
     
  12. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Ich habe den Eindruck, daß hier im Thread vermehrt Menschen nicht wissen, was denn „intelligente Ordner“ sind.

    Kurz gesagt sind intelligente Ordner nichts anders als Suchanfragen, die halt in einem virtuellen Ordner dargestellt werden. Klar, daß dann die Mails noch in der INBOX liegen bleiben.

    Wer das nicht mag (also auch kaum früher mit Opera oder BeOS gearbeitet hat ;)), der muß sich zusätzliche „echte“ Ordner anlegen, entweder auf dem Server, oder halt in Mail selbst. Dann klappt’s auch mit dem automatischen Verschieben.

    Ich selbst habe einen Ordner pro Jahr, Sent, und die INBOX. Den Rest schlüssle ich mit MailTags auf. Einfach, damit ich mich nicht bei jeder Mail fragen muß: Gehört das jetzt in den @Agenda-Ordner? Oder in den Projekt-Ordner? Oder in den Archiv-Ordner? Oder in den @Work-Ordner? Mehrere Tags vergeben, Mail im Jahresordner, gut ist.

    Nachteil: Webmail-Zugriff. Aber das brauchte ich in den letzten etwa sechs Jahren vielleicht eine Handvoll mal. Und dann kann ich auch gezielt nach der gewünschten Mail suchen.

    Cheers,
    -Sascha
     

Diese Seite empfehlen