1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mails doppelt

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von HPR, 22.12.09.

  1. HPR

    HPR Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    195
    Hallo,

    habe plötzlich alle Mails doppelt. Was hab ich denn da gemacht? o_O

    Lieben Gruß
    Hans-Peter
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Irgend etwas mit deinem Mobile Me Account? Auf dem Exchange Server? Mit Imap-Einstellungen?
    Entferne mal den Evenlope Index aus deiner Library/Mail/. Er bildet sich neu.
    salome
     
  3. Bountyhunter

    Bountyhunter Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    1.702
    wo hast du die Mails doppelt ?

    Bei Mail - auf dem iPhone oder wo ?
     
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Gute Frage! Die Angaben sind tatsächlich etwas dürftig. Ich nehme natürlich an auf dem Mac!
    salome
     
  5. HPR

    HPR Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    195
    Hallo,

    Danke erstmal für eure Antworten. Nachdem ich zwischen 2 Acounts gewechselt habe funktioniert es wieder. Weiß zwar immer noch nicht was ich da gemacht habe, aber egal es geht ja wieder.

    Lieben Gruß
    Hans-Peter
     
  6. Zeroline

    Zeroline Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    ja also schade...ich hätte gern gewusst wie es ausgeht ;) ich bin neu im appleforum und habe auch seit kurzem erst einen mac. die e-mail accounts sind frisch eingerichtet, doch bekomme ich jede e-mail zweimal. meine accounts liegen bei gmx...woran kann das liegen.parallel lasse ich mein win laufen (ich übe noch am mac), dort sind die mails parallel dann nur einmal als download...?!
    was habe ich falsch einegrichtet?

    ich habe auch das Problem, das dich vereinzelt ein Account offline stellt, warum ist das so?
    ...und ich habe die sporadische Bedeutung (Anzeige) des Dreiecks mit Ausrufezeichen (Account E-MAil) noch nicht entschlüsselt....

    Freu mich über Info´s dazu, danke
     
  7. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Wenn mehr mit dem Mac arbeitest, dann schalte doch Outlook (oder welche MailClient du auf Win verwendest) ab. Ich denke , das abrufen von 2 Rechnern womöglich zur gleichen Zeit macht sicher Undordnung.
    Hast du auch einen Mobile Me Account oder ein iPhone.
    Welchen Server benutzt du Pop oder Imap?
    Welchen Mail Client verwendest du auf dem Mac. Mail.app?
    Was heißt der Account stellt sich offline? Mit einem Häkchen oder kanst du nur keine Mails abrufen. Das wäre bei gmx normal, da gibt es eine Mindestzeit nach der man wieder nach Mails fragen darf.
    salome
     
  8. Zeroline

    Zeroline Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    10
    hi, wenn ich fitt genug bin, dann schalte ich den win auch ab, doch gerade leider noch nocht nicht (mac is a new world)...es gibt keine Unordnung, da beide parallel laufen. ich habe kein mobile me account oder ein iphone.

    Es sind alles pop accounts bei gmx. ich nutze "mail" vom mac. <<offline>> heißt hier, das sich unterschiedliche Accounts grau hinterlegen mit dem Dreieck.

    Aber das Zeitlimit wäre eine Erklärung, doch warum machen es dann nicht alle gleichzeitig? VOr allem wenn ich ein Test mit mehrmaligen abfragen mache?
    Diese Abfragesperre kenn ich seitens WIN auch, doch war die nicht so oft wie hier die <<offlien>>-stellung.
    KEnnst Du die Mindeszeit bei gmx? Dann stell ich mal die Abfragezeit darauf ein.

    Was ist damit, das ich Mails doppelt, bis dreifach bekomme? Da bin ich auch noch nicht hintergestiegen...thx&gn8
     
  9. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Ich meine ja nicht, dass du die Win-Kiste ganz abschaltest, sondern nur den Mail-Client, damit eine Fehlerquelle ausgeschaltet ist. Ich glaube die Mails wandern von einem Client zum anderen, vor allem, wenn du sie auf dem Server läßt.
    Wenn du mehrere Unteraccounts hast (Alias-Absender), dann frage die nicht extra ab sondern stelle auf der gmx-Webmail Seite ein, dass sie weiter geleitet werden.
    Wie lange gmx da eine Pause will, weiß ich nicht, aber beim Testen hat es sich sicher vehedert. Wenn man so im Sekundentakt abruft, kann das nicht funktionieren.
    Also stelle doch auf 5 Minuten – kürzere Zeiten, machen doch nur nervös und halten vom arbeiten /spielen ab.
    Was die inaktiven Accounts betrifft, so schau doch noch einmal unter Einstellungen/Accounts/Erweitert nach ob, die betroffenen Accounts aktiviert sind und auch bei automatischem Empfang berücksichtigt werden.
    salome
     
  10. Zeroline

    Zeroline Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    10
    @salome, ich habe den wing schon verstanden mit der win kiste, aber es macht keinen Unterschied, ob outlook aktiv ist oder nicht. es tsand vorher auf 5 min nun auf 15 min, macht auch keinen Unterschied. bei gmx hat man idR zwei e-mails pro account (kostenlos). wenn ein e-Mail Account angeschrieben wird, bekomme ich die Mail über "Apple Mail" <<doppelt>> beide E-mailadressen! obwohl nur eine der beiden angeschrieben ist?! das darf doch gar nicht sein, auch bei dem gleichen Account...

    Dies ist über outlook nicht der Fall. Solange sie auf dem Server liegt, kann ich theoretisch von jedem MAil Client erneut abfragen...!

    Es sind alle aktiv, per Einstellung. Jedoch schalten sie sich automatisch offline. Wenn ich über >>Postfach, neue E-Mail empfangen>> das oder die offline KOnten abrufen, schalte ich sie durchs abfragen wieder online und erhalte meine E-mails. Das offline Schalten wechselt in den Accounts ohne erkennbaren Muster.

    Kann also, glaube ich, nicht viel mit der Abfragezeit zu tun haben, da im gleichen Abfragezeitraum über Outlook keine Probleme auftauchen. Nur bei häfigem nacheinander Abfragen, bekommt man zeitlimitierte Sperrungen bei gmx, das ist richtig.

    Bin also etwas ratlos im Mail Programm....
     
  11. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Hmh, ich auch. Ich verwende ja nicht Mail, weil es da Probleme mit unterschiedlichen Adressen mit gleichem Account gibt. Also ich habe eine Hauptadresse abc@chello.at und mit dem gleichen Benutzernamen ein alias def@chello.at. Dieses alias lässt mich Mail nicht als Account eintragen, weil immer die Meldung kommt "Sie haben schon einen Account mit diesem Benutzernamen". Ich will das aber als Absender haben. In Entourage geht das problemlos.
    Ich denke auch bei dir hängen diese Doppelmails damit oder einer ähnlichen Einstelllungen zusammen.
    Probiere doch deine Konten in Thunderbird einzurichten, falls du nicht ohnehin Office auf dem Mac hast und Entourage (probeweise) verwenden kannst. Ich habe mal den MailClient von Opera ausprobiert und finde den auch ganz brauchbar.
    Ich bin ja im Prinzip auch dafür, die eingeborenen Apps zu verwenden, aber wen sie nur bedingt taugen …
    Eventuell frage doch HPR, was er gemeint hat mit "zwischen zwei Accounts wechseln". Und manchmal hilft auch, aus deiner Library/Mails die Datei Envelope Index zu entfernen (bei geschlossenem App), sie bildet sich nach dem Neustart von Mail.app wieder.
    salome
     

Diese Seite empfehlen