1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mailprobleme mit mehreren imap-Konten bei 1und1

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von eiOli, 16.09.08.

  1. eiOli

    eiOli Jonagold

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    20
    Hallo Forum,

    habe zwar die Suche bemüht, aber leider nichts Spezielles zu meinem Problem gefunden.

    Bei 1und1 habe ich drei Mailzugänge mit drei unterschiedlichen Internetadressen (Geschäft/Privat/Öffentliches Zeug), welche ich im iPhone 3G (2.1) folgendermaßen eingegeben hab:

    Mail1: mail1@ich1.de / imap.1und1.de / smtp.1und1.de
    Mail2: mail2@ich2.de / imap.1und1.de / smtp.1und1.de
    Mail3: mail3@ich3.de / imap.1und1.de / smtp.1und1.de

    Empfangen werden Mails auf allen Konten, das ist kein Problem, aber das Senden. Durch das, dass der Sendeserver im iPhone jetzt dreimal „smpt.1und1.de“ heißt, kann ich jeweils nur immer auf einem Konto schreiben, da sich das Passwort jeweils nur auf einem Server speichern lässt. D.h. Bei den anderen beiden Serveradressen, löscht das iPhone dann automatisch das smpt-Passwort. :(

    Erst dachte ich, ich kann vielleicht den smpt-Login/Passwort weg lassen, und darauf hoffen, dass die Zugangsdaten von den imap-Einstellungen übernommen werden (also so wie in Entourage/Outlook), aber leider Fehlanzeige. Habe ich was übersehen?

    Ich hoffe, ich konnte mich einigermaßen verständlich ausdrücken. (Pop oder Exchange möchte ich nicht, da diese Nutzung, wie ich sie oben verwende, wunderbar auf allen meinen anderen Geräten funktioniert.)

    Vielen Dank für euere Hilfe,
    Oli
     
  2. eiOli

    eiOli Jonagold

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    20
    Bin ich echt der einzige, welcher eine so lustige Config. hat? Oder gehts bei euch einfach?
     
  3. adeptus

    adeptus Erdapfel

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    5
    Oha...

    Und ich dachte schon ich bin zu blöd... Ich nutze zwar nicht imap, habe aber mit dem SMTP das gleiche Problem. Vier verschiedene Konten bei 1und1 und alle verwendet natürlich smtp.1un1.de, und leider kann ich auch nur über den ersten verschicken. Die anderen Passwörter hat er auch einfach weggemacht.

    Es liegt also daran, dass der Name des Servers der Gleiche ist aber andere User/PW Kombinationen notwendig sind, daran wäre ich im Leben nicht gekommen... Danke für den Hinweis!

    Einzige Lösung ist halt den "echten" smtp-Server des Accounts zu deaktivieren und immer den des ersten Accounts als alternativen smtp-server anschalten. So habe ich es gemacht, und es funktioniert.

    Aber ist schon seltsam wie das iPhone das handelt...
     
  4. iPhoneast

    iPhoneast Fuji

    Dabei seit:
    01.10.08
    Beiträge:
    37
    Ich habe "dazwischen" einen anderen Account angelegt und schon funktioniert es.

    "Dazwischen" heißt in der Reihenfolge dazwischen, also
    1. Account smtp.1und1.de
    2. Account smtp.xxxyyy.de
    3. Accoutn smtp.1und1.de

    Außerdem habe ich SSL an.

    Das iPhone nimmt dann den richtigen smtp-Account mit der zutreffenden Benutzerkennung. Allerdings ist bei mir das Passwort gleich. Ich will es auch nicht ändern (bin schon leicht altersdemenz).
     
  5. fozzl

    fozzl Alkmene

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    31

Diese Seite empfehlen