1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail weist MobileMe Account zum Versenden zurück

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von ruby1302, 01.09.09.

  1. ruby1302

    ruby1302 Jamba

    Dabei seit:
    01.09.09
    Beiträge:
    55
    Hallo,
    ich benutze Mail und habe 4 verschiedene IMAP Accounts bei unterschiedlichen Providern, u.a. MobileMe. Dieser Account ist auch mein Standard-Account.
    Ich schreibe also eine Mail unter MobileMe und will sie versenden, dann stockt der Versand nach der Hälfte des Statusbalkens und die Meldung kommt, dass die Verbindung zum Mailserver von MobileMe fehlgeschlagen sei und dass ich einen anderen Account wählen soll. (Prüfe ich das nach, wird die Verbindung aber ordnungsgemäß hergestellt) Also mach ich das und die E-mail wird angeblich über einen anderen Account (nicht MobileMe) versandt. Schau ich dann aber unter "Gesendet", steht dort, dass die E-mail doch über MobileMe versandt wurde. Dies finde ich auch in meiner MobileMe Webmail Anwendung bestätigt. Also obwohl ich angegeben habe, dass die E-mial über den anderen Account versandt werden soll, ist sie dann doch über MobileMe versandt worden.
    Das wäre ja kein Problem, wenn es nicht nerven würde und dadurch auch mal eine Mail nicht herausgeschickt wird, weil die fehlermeldung kommt und ich sie z.B. nicht gesehen habe.
    Dieses Problem tritt dazu nur manchmal aus und der Fehler lässt sich nicht wirklich replizieren.
    Wer weiß Rat?

    Danke für jede Unterstützung!
     

Diese Seite empfehlen