1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail u. IMAP spinnt

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Obirah, 13.11.07.

  1. Obirah

    Obirah Ingrid Marie

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    272
    Hallo Leute,

    ich habe die Einstellungen von Mail auf dem iPhone so gewählt, dass die 25 letzten Nachrichten von meinem GMX IMAP Account geladen werden. So weit so gut.

    Das iPhone läd auch 25 Mails (in jedem Postfach). Nur leider NICHT die letzten, sondern völlig wahllos uralt-Mails.
    Keine Ahnung woran das liegt. Aktuelle Mails liegen natürlich in den Ordnern auf dem GMX-Server. Auch kann ich alle Mails in "Mail" auf meinem MBP anzeigen bzw. auch auf der GMX-Hompage.
    Nur das iPhone macht so einen Quatsch.

    Kann damit jemand was anfangen? Ist sehr ärgerlich!

    Vielen Dank schon mal!

    Grüße
    Frank
     
  2. mcclain2k4

    mcclain2k4 Jonagold

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    19
    Hmm Kumpel von mir hat sich auch genau wie ich das iPhone bei der T-Mobile gekauft. Er hat auch Probleme mit imap bei gmx. Bei ihm werden zB. keine Anhänge mitgeschickt. Bei meinem imap von T-Online geht das reibungslos. Könnte das evtl. an gmx liegen?
     
  3. Obirah

    Obirah Ingrid Marie

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    272
    Gute Frage. Anhänge werden bei mir mitgeschickt.

    Mein Problem tritt aber nur auf dem iPhone auf.

    Und ich sehe absolut keine Systematik. Es werden einfach wahllos Mails angezeigt. Teilweise von vor 2 Jahren!!! Aktuelle sind gar nicht dabei. Die "neueste" ist von 2006! Obwohl in den IMAP Ordnern auf dem GMX Server Mails von gestern drinn sind!

    Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich erst kürzlich von POP auf IMAP umgestiegen bin und gestern meine ganzen alten Mails auf den GMX Server geschoben habe. Dort liegen sie aber mit korrektem Datum und ich kann sie - wie schon erwähnt - auf meinem MacBookPro mit "Mail" problemlos anzeigen. Da klappt alles. Nur auf dem iPhone nicht.

    Ich habe auch schon gegooglet wie verrückt und konnte nichts finden! :(

    Grüße
    Frank
     
  4. mcclain2k4

    mcclain2k4 Jonagold

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    19
    Hmm! Hast du noch einen anderen imap Anbieter bei dem du das testen kannst? Evtl. mal bei googlemail anmelden. Die bieten das auch an. Und ist soviel ich weiss kostenlos. Wenn da auch dieser Fehler auftritt dann liegt es wohl am iphone...
     
  5. Obirah

    Obirah Ingrid Marie

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    272
    Ja, stimmt. das probiere ich heute Nachmittag mal aus und werde dann berichten. Danke für die Idee.

    Grüße
    Frank
     
  6. Obirah

    Obirah Ingrid Marie

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    272
    Also, ich konnte das Problem etwas eingrenzen.
    Die Einstellung zB "25 Mails" scheint sich nicht auf das Datum der Mails zu berufen, sondern darauf, wann die Mails in einen entsprechenden Ordner abgelegt werden.

    Wenn man also (mit einem anderen E-Mail Programm, oder direkt auf der GMX Hompage) eine ältere Mail von einem Ordner in den anderen verschiebt, denkt das iPhone, dass sei eine neue Mail ist und ruft sie ab. Obwohl das Datum aus der Steinzeit stammt und es haufenweise neuere Mails gibt.

    Ich finde das zwar sehr strange, aber es erklärt, was bei mir hier abgeht.

    Grüße
    Frank
     
  7. dapuse

    dapuse Tokyo Rose

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    67
    habe genau das gleiche problem.

    wie hast du es jetzt gelöst?
     

Diese Seite empfehlen