1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail - Speichern von Emails

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von Nikolai85, 04.05.08.

  1. Nikolai85

    Nikolai85 Auralia

    Dabei seit:
    01.12.06
    Beiträge:
    202
    Hallo,

    ich würde gerne wissen, ob man über Mail seine Emails speichern kann. Ich habe über 6500 Emails in meinem Google Konto. Es haben sich Berichte gehäuft, bei denen sich das ganze Konto geleert hat.

    Deswegen kann man seine Emails die man über Mail aufruft speichern oder werden diese schon automatisch gespeichert.

    Danke!
     
  2. CaOsKid

    CaOsKid James Grieve

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    139
    So generell kann man das nicht beantworten, da es von vielen Faktoren abhängt wie z.B. das Protokoll mit dem du zugreifst und natürlich die Konfiguration von Mail. Grundsätzlich speichert Mail in der Standardkonfiguration die Mails samt Anhang lokal auf deinem Mac. Bei IMAP um dir ein Offline-Arbeiten zu ermöglichen und bei POP das selbe, wobei er hier in der Standardkonfiguration die E-Mails nach dem Empfang vom Server löscht. Ich gehe mal davon aus, dass Gmail mit IMAP benutzt und hier ist es dann natürlich so, dass dein lokales Postfach mit dem IMAP-Postfach synchronisiert wird, was bedeutet, dass bei Verlust von allem Mails auf dem Server ein Mailprogramm davon ausgeht, dass diese auf dem Server gelöscht wurden und dann deine lokalen Kopien ebenfalls gelöscht werden. Allerdings kann ich die Meldungen nicht bestätigen und ich nutze Gmail seit der Beta und habe bisher noch keine einzige Mail verloren. Falls du deine E-Mails sichern möchtest hast du bei Mail auch noch die Möglichkeit über "Postfach-Archivieren..." ein Backup von deinem Eingang zu erstellen, damit hättest du zumindest ein Backup. Falls du Timemachine verwendest hast du auch hier ein Backup der Mails.

    So mal schauen ob dir das weiterhilft...
     
  3. Nikolai85

    Nikolai85 Auralia

    Dabei seit:
    01.12.06
    Beiträge:
    202
    Ja, Gmail ist sicher, aber ich habe das von anderen gelesen in dem Google Forum und bin nun besorgt.
    Aber ich glaube das hat mir sehr weitergeholfen werden mich nun mal selber dran machen.
     
  4. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    du kannst auch tempoär gmail auf pop3 umstellen und dann die mails abholen lassen - so sind sie vom servber runter und auf deinem rechner drauf. wobei ich nicht glaube, dass du bei dir zuhause eine bessere datensicherheit gewährleisten kannst, als google.
     
  5. Nikolai85

    Nikolai85 Auralia

    Dabei seit:
    01.12.06
    Beiträge:
    202
    Ich will auch nur ein Backup der Mails, falls eins der Systeme ausfällt.
     
  6. Florian Fiegel

    Florian Fiegel Fießers Erstling

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    131
    Also generell ist ein Backup nicht verkehrt, aber ich glaube, dass die Wahrscheinlichkeit einer vollständigen Löschung bei Google gegen null tendiert. Schließlich haben die auch mehrere Backups von einem Account.
    Irgendwo habe ich gelesen, dass man sich in einem solchen Fall an Google wenden kann und die entsprechendes auch wieder herstellen.
    Wo genau kann ich leider nicht sagen.
     
  7. Nikolai85

    Nikolai85 Auralia

    Dabei seit:
    01.12.06
    Beiträge:
    202
    Ja Google hat auch mehrere Backups, aber ich will nicht 200%ig sicher sein sondern 1000%ig. Da sind Daten fürs Finanzamt drauf.
     
  8. Florian Fiegel

    Florian Fiegel Fießers Erstling

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    131
    Okay, die solltest Du sowieso generell doppelt sichern.
     
  9. CaOsKid

    CaOsKid James Grieve

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    139
    Generell sollte man sowas auch ausdrucken :D
     

Diese Seite empfehlen