1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail / Spam verschieben?

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von andrea80, 08.03.07.

  1. andrea80

    andrea80 Gast

    Hi,

    also, ich hab seit ca. 1 Woche ein Macbook, hab mich auch ganz gut damit angefreundet :), aber hab noch ein Problem mit Mail...

    Ich kriege ca. 200 Mails am Tag, davon 50% Spam. Die landen auf einem Imap-Konto.

    Unter Thunderbird wurden die Junkmails automatisch in einen Spam-Ordner verschoben.

    Ich hab Mail ein paar Tage den Spam lernen lassen, es wird auch gut markiert... Aber leider nur markiert. Wenn ich unter Einstellungen von Lernen auf automatisch stelle, wird genau in dem Moment der ganze Spam aus dem Imap Ordner in den Werbungsordner verschoben. Wenn ich dann die naechste Spammail bekomme, wird sie brav als Werbung markiert, bleibt aber im Ordner?
    Das gleiche Spiel passiert, wenn ich mir eine Regel mit Verschieben in den Junkordner erstelle.

    Es kann doch nicht der Sinn sein, dass ich die Mails erst markieren soll und dann per Tastenkombination verschieben soll? Dann kann ich mir die Funktion auch sparen und es einfach loeschen :)

    Allerdings finde ich auch keine Einstellungen mehr, die bewirken koennten was ich will...

    Vielen Dank schonmal,
    Andrea
     
  2. qicx

    qicx Gast

    Hallo Du! Geh doch mal in die einstellungen ("mail" -> "einstellungen" und da auf das icon "werbung"), dort kannst du bestimmen, was mit den unerwünschten mails geschehen soll. "In das postfach für unerwünschte werbung bewegen" wäre nun wohl nach deinen wünschen, oder? Und mail ist ja auch lernfähig, der filter greift mit jedem spam besser ein ...
    was nun nicht direkt im ordner landet, will er eben von dir wissen, ob das nun wirklich spam oder nicht spam ist.
     
  3. andrea80

    andrea80 Gast

    Hi,

    mein Problem ist eigentlich, dass Mail nicht das tut was ich einstelle :)

    Eingestellt ist "In Postfach fuer unerwuenschte Werbung bewegen". Jetzt greife ich auf den Imap Ordner zu, und da sind Mails von Mail als Spam markiert.

    Warum werden die nicht in den Spamordner verschoben?

    Ich kann die ueber Regeln anwenden manuell verschieben, aber das soll automatisch geschehen, dachte ich :(

    Andrea
     
  4. qicx

    qicx Gast

    Ich würde sagen, er lernt noch! Ich hab vor zwei wochen zu intel-iMac gewechselt. Nach etlichem datenmüll auf dem "alten" recchner wollte ich meine daten nicht mittels migration kopieren. Daher ist nun auf meinem neuen iMac auch der ganze antrainierte spamfilter nicht mehr drauf. Und ich hab dasselbe wie du! Aber ... mit jedem mail, das ich als werbung verschiebe, kann es in den folgenden stunden mit gleichem absender wieder empfangen werden, läuft aber nun direkt in den werbeordner. Er scheint wohl einfach die unsicherheit mit nachfragen zu managen, wenn du danach bestätigst, schmeisst er das unerwünschte in zukunft immer weg.
     
  5. andrea80

    andrea80 Gast

    Okay, dann lass ich mich mal ueberraschen... Hast du den Trainings- oder den Lernmodus an?
     
  6. qicx

    qicx Gast

    So sieht's aus ...
     

    Anhänge:

    • mail.jpg
      mail.jpg
      Dateigröße:
      56 KB
      Aufrufe:
      108
  7. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.042
    Hi, bei mir sieht's genau so aus, hat auch monatelang funktioniert und plötzlich verschiebt Mail die Werbung nicht mehr, obwohl es sie erkennt.

    Irgendein Tipp was ich tun kann?

    Verschieben aus- und wieder einschalten hab ich schon probiert. Beim Wiedereinschalten fragt er mich, ob er die Werbung gleich verschieben soll. Ich sag ja, aber es passiert dennoch nichts. Werbung, die ich von Hand markiere, wird verschoben.

    Vielleicht ist da eine Config-Datei beschädigt?
     

Diese Seite empfehlen