1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail: Sende-Problem

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von phoenix16, 20.08.08.

  1. phoenix16

    phoenix16 Idared

    Dabei seit:
    19.05.08
    Beiträge:
    28
    Folgendes Problem: Ich habe meinen Yahoo Account über Mail laufen und seit kurzem klappt das Senden von E-Mails nicht mehr.
    Wenn ich über Safari auf Yahoo normal zugreife, klappt das Senden.

    Fehlermeldung:

    "Das Senden des E-Mail-Inhalts zum Server ist fehlgeschlagen.

    Wählen Sie unten aus der Liste einen anderen Server für ausgehende E-Mails oder klicken Sie auf „Später versuchen“, um die E-Mail in Ihrem Ausgangsfach zu lassen, bis sie zugestellt werden kann."

    Habe schon bei Google gesucht, aber alle Versuche blieben erfolglos.
    SMTP habe ich überprüft und jetzt habe ich sogar den kompletten Mail-Account gelöscht und dann gleich erneuert. Das Problem bleibt jedoch bestehen.
    Habt ihr noch irgendwelche Lösungsvorschläge?
    Möchte nicht auf die Einfachheit von Mail verzichten müssen.
    Danke schonmal im Vorraus !
     
  2. kerschl

    kerschl Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.01.08
    Beiträge:
    126
    Hallo phoenix16, ich kann dir zwar nicht bei deinem Problem helfen, muss aber sagen, dass ich auch seit einigen Tagen dasselbe Problem beim versenden von Mails habe.
    Wie auch du nutze ich ein Yahoo-Account und verwalte die Mails via Apple-Mail....

    Hoffen wir mal, dass uns jemand weiterhelfen kann.

    lg
     
  3. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... hmmm, ich hab eben mal als Test ne Mail von Yahoo gesendet, kein Problem o_O :) Welchen Port habt ihr denn? o_O
     
  4. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Ich habe den Port 110 und SSL aus.
     
  5. kerschl

    kerschl Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.01.08
    Beiträge:
    126
    Ich hab das auch...Kann trotzdem keine Mails versenden...
    Vielleicht hat dieser Port auch gar nichts mit dem senden zu tun. Der smtp-server hat bei mir port 465 mit SSL!

    danke trotzdem
     
  6. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... haste natürlich Recht, da schrieb ich Unsinn :eek: beim Server-Port habe ich 587 und SSL deaktiviert
     
  7. kerschl

    kerschl Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.01.08
    Beiträge:
    126
    Also SSL hätte ich schon gerne aktiviert. Habe jetz komischerweise den Port 110 ohne SSL auf Port 995 mit SSL umgestellt und habe die Endungen des POP- und SMTP-Servers von .it auf .com geändert....Und siehe da, ich war im Stande ein Mail zu versenden... :) Ach ja, bei SMTP habe ich Port 465 mit SSL beibehalten...

    Verstehe zwar nicht was die Änderung am anderen Port zu sagen hat, aber jetz scheint es wieder zu funktionieren... :)
     
  8. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... komische Sache, das, aber naja, Hauptsache es funzt wieder :)
     
  9. kerschl

    kerschl Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.01.08
    Beiträge:
    126
  10. phoenix16

    phoenix16 Idared

    Dabei seit:
    19.05.08
    Beiträge:
    28
    Habe jetzt auch mal bei "smtp.mail.yahoo.de" das .de durch .com ersetzt und es geht wieder.
    Komischerweise habe ich da nichts dran verändert vorher, aber naja Hauptsache es funktioniert wieder.
    Jetzt nochmal eine andere Frage: Ich hatte bevor ich meinen Account gelöscht habe vergessen, den Ordner
    Finder/Library/Mail/Pop-Mailadresse zu kopieren, um meine E-Mails zu behalten und jetzt ist er natürlich ersetzt worden, durch einen neuen Ordner, in dem leider nur die Mails sind, die ich noch direkt bei Yahoo gespeichert hatte. Wurde der alte Ordner vielleicht irgendwo "aufgehoben"?
    Time Machine habe ich leider nicht.
     
  11. kerschl

    kerschl Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.01.08
    Beiträge:
    126
    Dann ist ja gut wenns wieder funktioniert. :)
    So genau weiß ich das jetz nicht. Ich kann mir aber schlecht vorstellen, dass wenn der alte Ordner mit dem neuen ersetzt wurde, OSX irgendwo den alten Ordner aufbewahrt hat...
    Im Papierkorb wird er nicht sein...

    lg
     
  12. Ananta

    Ananta Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.02.08
    Beiträge:
    9
    Nö, ich glaube den Ordner kannst Du Dir abschminken. Genau für sowas wurde Time machine ja erfunden. Obwohl ich sagen muss, dass ich das auch nicht benutze, weil ich TM für eine Illusion halte. Ich mach nur hin und wieder einen System/Library-Klon mit CCC (das mich bisher noch nie enttäuscht hat).

    Ich weiß, das ist hart, kenn ich zur Genüge. Aber versuch's buddhistisch zu sehen: Wenn Du ein Pferd verlierst, so lauf ihm nicht nach. Wenn es Dir gehört, kommt es von selbst wieder.;)
     
  13. kerschl

    kerschl Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.01.08
    Beiträge:
    126
    ...dann kommt sein verlorener Ordner sicher auch bald wieder, denn schließlich gehörte er ja nur ihm alleine :p

    lg
     

Diese Seite empfehlen