1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail ruft Mailaccounts nur teilweise ab

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von BSE Royal, 05.09.09.

  1. BSE Royal

    BSE Royal Auralia

    Dabei seit:
    21.04.06
    Beiträge:
    197
    Servus :)

    Habe hier gerade SL auf meinem neuen Macbook Pro installiert und in Mail festgestellt, dass beim abrufen der Accounts bei einigen davon das "Fehler-Ausrufezeichen" erscheint. Rufe ich direkt daraufhin nochmals die Mails ab, erscheint das Ausrufezeichen teils bei anderen Accounts, aber nicht mehr bei den davor problematischen. Irgendwelche sind aber immer nicht abrufbar.

    Die Passwörter stimmen alle. Natürlich kann es auch am Server liegen, aber es wundert mich eben, das mit jedem Abruf andere Accounts nicht erreichbar sind.

    Bin sicher das Problem gab es schonmal…
    Ich habe zur besseren Demonstration einen kleinen Videoschnitt davon gemacht:

    http://daten.bseroyal.de/mail.mov

    Danke Euch
    Philip
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Vielleicht verbessert sich die Lage wenn du aus ~/Library/Mail/ die Datei Envelope\ Index
    auf den Schreibtisch ziehst (bei geschlossenem Mail.app).
    Wenn nach dem Neustart von Mail zumindest keine Verschlechterung eingetreten ist, kannst den Index. in den Mist befördern.
    salome
     
  3. BSE Royal

    BSE Royal Auralia

    Dabei seit:
    21.04.06
    Beiträge:
    197
    Hallo salome,

    das hat leider nichts geholfen. Im Gegenteil.

    Versuchsweise wollte ich meine Mail-Accounts nochmals händisch einrichten, nicht über den Sync per MobileMe (der sowieso nur sehr sporadisch klappt). Auf diese Art und Weise konnte ich jedoch nicht einen einzigen Account zum Laufen bringen. Ständig kamen Abfragen, dass keine sichere Verbindung hergestellt werden könne, ob ich das Konto manuell einrichten möchte (was ich eigentlich eh schon tat) etc. Letztlich ging so nur das Empfangen, nicht aber das Senden von Mails. (In thunderbird und unter Leopard hingegen absolut kein Problem)

    Über das Kopieren der .plist von Mail unter Leopard habe ich nun wenigstens wieder alle Acoounts am Laufen, aber wieder mit den Eingangs beschriebenen Abruf-Problemen.

    Wie es aussieht bin ich also auch ein Opfer der Mail-Probleme unter SnowLeopard. Hoffe, mit dem kommenden Patch ist das behoben.

    lg und dennoch Danke
    Philip
     
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Das tut mir leid – aber du hättest dazu schreiben müssen, dass du an MobileMe hängst.
    Das Löschen (oder Herausziehen und im Notfall wieder in den Ordner Legen) des Envelope Index löst natürlich nicht Synchronprobleme, aber sehr oft reine Abruf- oder ander Wirrnisse nach dem Migrationsassisten.
    Ich würde sämtliche Mail Accounts löschen und alles ganz neu einrichten.
    die Salome
     
  5. BSE Royal

    BSE Royal Auralia

    Dabei seit:
    21.04.06
    Beiträge:
    197
    Hallo salome,

    das mit ME ist ja sowieso mal außen vor. Dieser Dienst funktioniert bei mir einfach mal gleich 0- das Abo wird definitiv nicht verlängert. Deaktiviert ist es nun auch bereits.

    Manuelles einrichten funktioniert wie geschrieben überhaupt nicht. So wie es jetzt ist bekomme ich wenigstens alle Mails, nachdem ich einfach mehrfach Cmd+Shift+N drücke.
    Ist eben nur kein befriedigender Zustand, aber ich hoffe einfach mal au 10.6.1…

    lg
     
  6. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    ~/Library/Preferences/com.apple.mail.plist
    ~/Library/Preferences/ByHost/com.apple.mail.0017f2ce54e4.plist
    Schließe Mail und lösche diese beiden Dateien aus deiner Library.
    Wenn das auch nichts nützt, dann Hole dir Pacifist und installiere Mail von der DVD neu. Pacifist weiß, wie das richtig gemacht wird.
    die Salome
     

Diese Seite empfehlen