1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail reagiert nicht mehr

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von jesusjones, 02.07.07.

  1. jesusjones

    jesusjones Macoun

    Dabei seit:
    02.09.04
    Beiträge:
    116
    Guten Morgen!

    Aktuell habe ich ein Problem mit Mail. Starten kann ich das Programm noch, aber dann dreht der Beachball nur noch. Nach einer viertel Stunde habe ich dann über "Sofort beenden" den Vorgang abgebrochen.
    Achja, Rechte habe ich schon überprüft.
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    mal neu gestratet?
     
  3. jesusjones

    jesusjones Macoun

    Dabei seit:
    02.09.04
    Beiträge:
    116
    Ja! Ohne Erfolg....
     
  4. kabra

    kabra Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    441
    Schade, aber wirf doch vielleicht mal einen Blick in folgenden Ordner: ->Library->Logs->CrashReporter.

    Existiert dort vielleicht ein Mail-Eintrag, der Deinen Fehler "einen Namen" gibt oder konkretisiert?

    Ansonsten: ähnliche Probleme hatte ich bisher, wenn irgendwelche Plugins installiert waren (z. B. "Growl") oder imap verwendet wurde.

    Vielleicht hilft Dir das ja ein bißchen weiter.

    Viele Grüße,

    kabra
     
  5. jesusjones

    jesusjones Macoun

    Dabei seit:
    02.09.04
    Beiträge:
    116
    Ich bin erste heute Abend wieder am Mac, aber danke für diesen Beitrag!
    Growl ist zwar installiert, aber nicht aktiviert. Und ich nutze einen IMAP Server, richtig. Kann dieser der Störenfried sein?
     
  6. kabra

    kabra Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    441
    Tja, diese Frage kann ich Dir nicht "en detail" beantworten, aber:

    seit ich "Growl" deinstalliert habe und keinen imap Server mehr verwende läuft Mail.app wieder sehr zuverlässig (Version 2.1 (752/752.2) unter OS X 10.4.10).


    Vielleicht ein Glückstreffer, aber mehr als funktionieren soll es ja nicht. Und dafür verzichte ich auch auf die "Vorzüge" von imap.

    Viele Grüße,

    kabra
     
  7. jesusjones

    jesusjones Macoun

    Dabei seit:
    02.09.04
    Beiträge:
    116

    Auf growl verzichte ich locker, keine Frage! Aber auf IMAP...das wird schwer.
     
  8. kabra

    kabra Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    441
    Ich hatte imap für das Abholen der "Web-Post" verwendet. Mail ist dann zwar nicht jedes Mal abgestürzt, hat aber doch immer mal wieder nicht reagiert, so dass es irgendwann unsanft beendet werden musste. Aber es ist immerhin gestartet.;)

    Wenn Dir imap wichtig ist, kannst Du Dich ja mal nach alternativen Programmen umsehen, denn da gibt es ja mittlerweile einige (fernab von Thunderbird).
     
  9. jesusjones

    jesusjones Macoun

    Dabei seit:
    02.09.04
    Beiträge:
    116
    Spontan wäre mir da dann tatsächlich nur Thunderbird eingefallen. Und der muss momentan echt nicht sein.
     
  10. kabra

    kabra Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    441
    Fürs "Rumprobieren" gibt es hier einige Anregungen. Viel Spaß damit. :)

    kabra
     

Diese Seite empfehlen