1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mail: Providerwechsel für pop3 Adresse - geladene Mails verschwinden

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von Fiedl, 27.02.09.

  1. Fiedl

    Fiedl Erdapfel

    Dabei seit:
    27.02.09
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,

    ich habe eine E-Mail auf meine private Domain deren Provider jetzt von Lycos zu Strato umgezogen ist. In dem Pop-Postfach in Mail sind noch einige wichtige Mails gespeichert, diese sollen auch in dem Postfach bleiben, will meine Ordnerstruktur nicht ändern.

    Wenn ich jetzt die pop3 und smtp Einstellungen für den neuen Provider anpasse, verschwinden alle Mails im Postfach. Die Mails liegen allerdings schon auf dem Mac.

    Hoffe mir kann jemand helfen. Vielen Dank
     
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Wenn du einen POP-Account löschst, werden die zugehörigen Standardpostfächer wie Posteingang, Gesendete Objekte, Papierkorb etc. gelöscht. Alles, was in einer eigenen Ordnerstruktur liegt (in Mail.app unter der Kategorie „Lokal“), bleibt erhalten.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Die Mails einfach in selbst angelegte Ordner verschieben.
     
  3. Fiedl

    Fiedl Erdapfel

    Dabei seit:
    27.02.09
    Beiträge:
    2
    Ich will den pop-Account nicht löschen, sondern lediglich die Servereinstellungen in den Einstellungen für Mail ändern
     

Diese Seite empfehlen