1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail Probleme

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von space, 05.01.06.

  1. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Ich habe seit 2 Monaten Tiger auf meinem G4 zu laufen und bin soweit zufrieden. Doch irgend etwas stimmt nicht mit Mail. Ich habe drei Accounts und manchmal (nicht immer) dauert die Syncronisation zu einem von diesen (Vodafone-Mobilemail) ewig... auch das Versenden von größeren mails dauert meines Erachtens zulange (manchmal bis zu 20 min für 7MB über dsl-Leitung)....

    Na ja ... das wirklich komische aber ist, dass in letzter Zeit gesendete Mails nicht nur in den Ordner "Gesendet", sondern auch in den Ordner "Entwürfe" abgelegt werden, wobei das "kopieren" der mails dorthin auch teils ewig dauert... Interessanterweise werden aber nur mails mit Anhängen dort abgelegt...
    Bin etwas ratlos
     
  2. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    das versenden von mails dauert ja auch länger, weil die uploadgeschwindigkeit auch bei dsl nur ein zehntel der downloadgeschwindigkeit liefert. aber dennoch scheint es bei dir zuuu lange zu dauern.
    die mails, die bei den entwürfen landen, sind die denn sicher auch verschickt worden? oder hast du vielleicht ein anmeldeproblem beim mailserver und die sind noch gar nicht geschickt?
    auch das kopieren in den entwürfe-ordner dauert ja viel zu lange. eigentlich ist das ja nur ein verschieben, kein kopieren und sollte gar keine zeit in anspruch nehmen.
    ich würde mal alle meine accountdaten überprüfen, besonders den smtp-server.
    wenn da alles in ordnung ist, würde ich einen der accounts probeweise neu aufsetzen. aber bitte alles vorher backuppen, sonst sind am ende deine mails auch noch weg.
    wenn das problem danach immer noch auftritt, muss man weitersehen.
    gruss

    jürgen
     
  3. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Die mails werden wirklich verschickt (habe nachgefragt) und landen dann berechtigter weise im Ordner "Gesendet" ... aber eben auch gleichzeitig im Ordner "Entwürfe". Ich werde jetzt mal einen Account neu aufsetzten und ein paar Probemails verschicken...
     
  4. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    hmm...
    in dem Augenblick, in dem ich auf "Senden" klicke, wird die mail schon in den Ordner "Entwürfe" gepackt...und dazu noch mit einer Zeitangabe versehen, die um genau eine Stunde zurück datiert ist...kurz danach taucht sie im Ordner "Ausgang" mit der richtigen Zeit auf!
    Ich habe mal die Aktivität beobachtet: das Senden der Daten dauert gar nicht soo lange (blau-weißer Balken), aber danach erscheint : "E-Mail wird gesendet" und der Untertitel: " E-Mail kopieren" (bei blauem Balken). Das dauert immer so lange. Wie als ob es hängt. Derweilen bleibt auch die Syncronisation der Postfächer auf der Strecke. Als ob es sich festfrisst. 18 min. für 6,4 MB

    Puh, jetzt gerade kam eine ganz seltsame Meldung, als ich die gesendete Mail anklickte: E-Mail soundso wurde nicht vom Server Web.de geladen..beim zweiten Versuch klappte es

    Also ihr merkt, es spinnt rum.. komme wohl nicht um eine Neuinstallation herum, was ich aber vermeiden wollte
    (Übrigens: Rechte und Volumen sind okay)
    Da es Mail 2.0.5 ist, bin ich nicht ganz sicher, wie ich es anstellen soll:
    das alte "Mail" löschen" , auf der Tiger DVD "Mail" suchen , neuinstallieren und nochmal das Combo-Update rüber?
     
  5. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Web.de hatte bei dem gratis Account mal eine Begrenzung von 5MB, ist das immer noch?
     
  6. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Ja, ich glaube schon... bin aber Club-Mitglied o_O
     
  7. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Mensch
    von der space du Bonze :p
     
  8. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Schlimm... ich geb es zu :-$
    Nein, wir schicken uns immer relativ große Dateien hin und her und da wollte ich...
    ach du hast ja recht, ist eigentlich zu teuer!

    Aber zurück zu meinem Problem:
    wie würdet Ihr weiter vorgehen?
     
  9. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    hast du schon mal nachgesehen, ob für diesen account vielleicht eine seltsame regel angewendet wird, die den kopiervorgang startet?
    ansonsten würde ich zuerst versuchen, mail auf der dvd zu finden. bin mir aber gar nicht sicher, ob man das einzeln installieren kann.

    gruss

    jürgen
     
  10. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Probehalber einen neuen Benutzer mit 'sauberen' (leeren) Postfächern anlegen und beobachten, ob das Problem auch dort auftritt.
     
  11. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Das trifft für Dateien im Finder zu, nicht aber für eMails in der Mailbox.
     
  12. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Regeln habe ich gar keine erstellt.
    Und ich habe mir mal die Tiger DVD angeschaut und mal wieder festgestellt, dass ich eigentlich keine Ahnung habe. Dort gibt es einen Ordner "System", in dem ein Paket mit Mail liegt...ist das denn das Programm?

    Ja, an so ein "sauberes" Postfach habe ich auch schon gedacht...nur verstehe ich nicht genau, was ich tun soll: einen neuen Benutzer für den Mac erstellen und dann unter diesen Benutzer Mail neu einrichten? Mit den selben Accounts werden dann nicht die Postfächer genauso wie immer aussehen??
    Als ich die Accounts probeweise neu angelegt hatte (unter dem alten Benutzer). ist mir aufgefallen, dass die plists nicht gelöscht werden. Auch muß es doch irgendwo einen Cache für die Emails geben, den ich durchaus löschen würde, in der Hoffnung, dass es was bringt.
     
  13. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Unter ./System/Installation/Packages/Mail.pkg findet sich auf der DVD das Installationspaket für das Programm Mail. Das solltest du aber so gar nicht benutzen. Wenn du das Programm tatsächlich mal neu installieren musst, nimmst du das Paket "Optional Installs" und wählst darin die entsprechende Option.
    Das dürfte aber kaum nötig sein.

    So ist der Plan.

    Das sollst du ja rausfinden.

    Wenn du unbedingt deine gespeicherten Mails verlieren willst...
     
  14. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    @rastafari: vielen Dank für Deine ausführliche Antwort!

    Habe also einen neuen Benutzer angelegt, meine Accounts eingerichtet und siehe da...kein effekt!
    Ich habe mehrere Emails geschickt, und es sind noch zwei weitere Fehlfunktionen aufgetreten: Beim klicken auf "Ausgang" verschwanden mehrmals alle Emails aus allen Ordnern( nur durch Sofort beenden -anders ging es nicht- und neues öffnen waren sie wieder sichtbar)... beim Weiterleiten einer Email wurden nicht alle Anhänge gesendet. Die, die gesendet wurden,dafür doppelt...
    Ach und (das war auch schon beim alten Benutzer): In einem Ordner werden z.B. zwei ungelesene Emails angezeigt, obwohl nur eine drin ist..

    apropo Cache: ich würde auf alle gesendeten Emails und Entwürfe verzichten, wenn es helfen würde.

    zuguterletzt noch mal ein typischer Aktivitäten-Ablauf ( denkt nicht, das die blau-weißen Balken sicht bewegt hätten!)
     

    Anhänge:

  15. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Hmmm...da fällt mir was ein...

    Geh mal in die Systemeinstellungen/Netzwerk.
    Dort lässt du dir mal die Konfiguration der Ethernet-Schnittstelle anzeigen (vermutlich benutzt du die integrierte).
    Unter dem Auswahlknopf "Ethernet" findest du da ein paar Einstellungen der grundlegenden Sorte. Normalerweise wird dort nur die MAC-Adresse ("Ethernet-ID") angezeigt, und unter "Konfiguration" ist 'automatisch' voreingestellt.
    Das gilt es zu ändern, wenn dem noch so ist.

    Unter "Konfiguration" wählst du 'Manuell (erweitert)'.
    Daraufhin erscheinen einige zusätzliche Elemente.
    Das einzige davon, was für dich interessant ist, ist der untere Bereich mit der maximalen Paketgrösse (MTU). Das sollte auf den Standard von 1500 voreingestellt sein.
    Das änderst du auf den eigenen Wert von 1488.

    Dann aktivierst du die neuen Einstellungen, indem du auf "Jetzt anwenden" klickst.
    Das ganze wiederholst du für jede Umgebung, die du definiert hast und in der du mit DSL ans Netz gehst. (Wenn du nur die eine voreingestellte hast, war's das. Die Einstellungen gelten für alle Benutzer.)

    Dein Provider sollte zukünftig agiler reagieren und Safari sollte auch seltener Fehler statt Inhalte ausspucken.
    Probier es mal eine Zeit lang aus, ob sich was spürbares getan hat.
     
  16. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Dass die Paketgröße mit 1500 eigentlich zu "groß" ist, habe ich schon mal gehört. Ich werde es gleich mal ändern und melde mich wieder, ob es auch Auswirkungen auf Mail hat!
    Auch werde ich mal mal meine Accounts bis auf einen löschen, um zu sehen, was dann passiert.
    Desweiteren hätte ich noch ein paar "wilde" Ideen, weiß aber nicht, ob das was bringt: Kann man eigentlich das selbe Update nochmal über ein schon getätigtes drüberinstallieren??
    Wenn alle Stricke reißen, würde ich auch Mail neu installieren, aber damit warte ich.. habe auch schon überlegt, Tiger nochmal ganz neu zu installieren...
    Ich weiß aus diesem Forum, dass es eigentlich meißt viel "einfachere" Lösungen für OS X gibt und werde das nur als letzte Option erhalten. Auf jeden Fall möchte ich aber Mail weiter benutzen, es ist so schön ins System eingebunden!
     
  17. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Nachdem ich die maximale Paketgröße in den "Ethernet" - Einstellungen veringert habe, läuft Mail tatsächlich besser: Die Aktivitäten hängen sich nicht mehr so auf. Auch werden seltener gesendete Emails in "Entwürfe" abgelegt.
    Das hat richtig was gebracht!
    Wohlbemerkt: Es läuft besser, aber leider immer noch nicht richtig. Die vielen beschriebenen Fehler und Hänger treten jetzt nur seltener auf...
    Das Löschen einzelner Accounts hatte diesen Effekt: weniger Accounts = weniger Probleme ...
    Nochmal:
    Vor allem bei Emails mit Anhängen spinnt Mail rum. Bei kurzen Emails ohne Anhänge flutscht es.

    Könnt Ihr mir sagen, ob man ein Update nochmal installieren kann, und ob das in diesem Fall ein Versuch wert wäre?
     

Diese Seite empfehlen