1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail Problem, Versenden funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von Werbung, 21.11.07.

  1. Werbung

    Werbung Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    21.03.07
    Beiträge:
    379
    Hi,

    ich nutz zurzeit das "normale" Mailprogramm von Apple. Möchte dann später das Mailprogramm vom neuen Office benutzen, wenn das im Januar oder so raus kommt.

    Nun zu meinem Problem. Meine Daten pop3 und smtp sind richtig. Jedoch kann ich keine E-Mails verschicken. Empfangen funktioniert einbahnfrei.
    Mein Provieder hat gemeint: "musst im Emailprogramm einstellen, dass es sich beim Postausgangsserver authentifiziert." großes Fragezeichen, was will er von mir? Und wo stell ich das bei dem Mailprogramm von Apple ein?

    Wär super, wenn mir einer weiterhelfen könnte.

    P.S.: Sorry, hab das im falschem Forum gepostet, bitte verschieben!!

    Danke. MfG Werbung
     
  2. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Hallo,
    In Mail mal Apfel+Komma drücken.
    Gruß,
    macaneon.
     
  3. Werbung

    Werbung Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    21.03.07
    Beiträge:
    379
    ja, da hab ich schon nachgeschaut, hat mich nicht wirklich weitergeholfen... *hm*
     
  4. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.559
    Du nutzt Leopard? Oder noch Tiger?
     
  5. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Mach das mit Apfel + Komma noch mal in Mail. Und dann klick unten rechts auf "Server-Einstellungen". Da steht vermutlich noch "Identifizierung: Keine". Du musst umstellen auf "Kennwort" und dann noch einmal Benutzername und Kennwort eingeben.

    Dein Provider wollte dir wohl sagen, dass er eine Kennwort-Abfrage beim Empfang UND beim Versenden von Mails verlangt. Das ist nicht immer so. Bei meinem Provider muss ich das zum Beispiel nicht tun, daher reicht mir die Default-Einstellung von Mail.
     
  6. Werbung

    Werbung Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    21.03.07
    Beiträge:
    379
    ich nutz Leopard.

    ja ok, hab das mit der Passwort versucht aber ohne erfolg... stell ich mich da grad etwas an oder warum funktioniert das scheiß nicht... *heul*

    bei mir steht dass mein Server getrennt sei... *hä* und warum?
     
  7. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Ich bin gerade auf der Arbeit, aber ich versuche es mal aus dem Kopf zu erklären ...
    Richte den Account noch mal neu ein. Dann wirst Du erst nach dem Posteingangsserver gefragt, wo Du dann pop.irgendwas einträgst, Deinen Usernamen und das Passwort. Wenn Du dann auf weiter klickst, wird der Server getestet. Anschließend kommst Du zum Postausgangsserver. Dort trägst Du wieder den Server ein und dann musst Du den Haken reinmachen und kannst noch einmal Username und Passwort eingeben und er testet wieder. Wenn alles okay ist, bekommst Du keine Meldung. Dann sind beide Server erreichbar und das versenden sollte klappen.
    Ist bei Leo und Tiger eigentlich identisch.
     
  8. Lilix

    Lilix Gast

    Hallo, ich habe das Problem auch. Seit ich auf Leopard umgestiegen bin, kann ich über meinen IMAP-Account keine Mails mehr versenden. Empfangen klappt einwandfrei. Der E-Mail-Provider gibt folgende Infos: zum Empfangen SSL Port 993, zum Senden TLS Port 45 einstellen. Wo kann ich das denn tun? Gibt es sowas wie "erweiterte Sendeeinstellungen" noch? Früher war doch da so ein Button...?
     

Diese Seite empfehlen