1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail Problem nach Klonen von 10.4.11

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Schneeleo, 05.07.09.

  1. Schneeleo

    Schneeleo Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.07.09
    Beiträge:
    9
    Hallo !

    Ich habe mir eine neue 500 GB FP für mein MacBook eingebaut.

    Die alte S-ATA FP mit 120 GB habe ich geklont mit CCC auf eine externe IDE-FP mit 100 GB,weil die kleiner war habe ich ein paar Programme weglassen müssen wie z.B.iWorks etc.

    Dann habe ich von der IDE-FP alles geklont auf die neue 500 GB S-ATA FP.

    Soweit hat alles gut geklappt.Auch Mail hat anfangs gut funktioniert.

    Nach einigen Neustarts konnte ich aber keine Mails mehr senden oder empfangen und wurde aufgefordert einen neuen Account einzurichten.:(

    Die alten Einstellungen habe ich mir dann von der 100 GB IDE-FP auf das MacBook kopiert und alles läuft wieder wie vorher.

    Inzwischen habe ich aber neue E-Mails empfangen und gesendet - die sind jetzt verschwunden !

    Wie kann ich diese Mails retten ? Und was soll ich tun,wenn das alte Problem wieder auftaucht ?

    Mich interessiert auch,wie ihr Mails am einfachsten zwischen zwei Macs synchronisiert ?

    Also die jeweils neuen Mails vom MacBook auf die externe FP als Sicherungskopie laufend kopiert ?

    Danke für jeden Rat !
     
  2. joGo373

    joGo373 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    28.06.09
    Beiträge:
    618
    Also wenn du die alten Mail Dateien übernommen hast inkl E-Mails hast du die alten vermutlich überspeichert.
     

Diese Seite empfehlen