1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mail Ordner fürs iPhone

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von p173xy, 27.05.09.

  1. p173xy

    p173xy Carola

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    111
    Hey Leute,

    Ich habe ein Problem ich finde nicht raus wie ich E-Mail Ordner erstellen kann um die dann mit dem iPhone zu sync. Ich versteh einfach nicht wie das gehn soll!!!

    Kann mir bitte jemand helfen?

    Max
     
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Nutze IMAP und erstelle die Postfächer in deiner E-Mail-Applikation.
     
  3. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Synchronisieren ... es heisst SYNCHRONISIEREN! :mad:
     
  4. p173xy

    p173xy Carola

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    111
    googlemail ist ja POP (also steht zumindest da) geht das nun garnicht?
     
  5. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Den Inhalt von POP-Postfächern kann man nicht mit dem iPhone synchronisieren. POP ist grundsätlich als isoliertes Postfach für einen einzelnen Rechner ausgelegt. Aber man kann seine Accounts ja so einstellen, dass die Mails vom Posteingang zwar runtergeladen, aber nicht vom Server gelöscht werden. Dann kann man dieselbe Mail auf verschiedenen Geräten per POP runterladen. Dennoch ist IMAP eindeutig zu bevorzugen, wenn man Mails nicht nur auf einem einizgen Rechner empfangen, schreiben, verwalten... will.

    (Um Missverständnissen vorzubeugen: Das Synchronisieren von Mailaccounts über iTunes oder MobieMe synchronisiert wirklich nur die Account-Einstellungen, also insb. auch die Zugangsdaten zum Mailserver, aber nicht die Mails.)
     

Diese Seite empfehlen