1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail mit OS X

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von botpol, 09.02.07.

  1. botpol

    botpol Granny Smith

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    17
    Hallo zusammen,bei mir sendet mein mail-Programm seit etwa 3 Tagen sehr, sehr langsam ohne dass ich etwas verändert habe. Ich habe auch schon über einen anderen Provider gesendet und es ist so geblieben. Normale Mails benötigen teilweise über 30 Minuten um die Meldung zu bekommen, dass die Mail abgesandt worden ist. Kann mir da jemand weiterhelfen?
     
  2. Tengu

    Tengu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    721
    Eventuell nutzt eine Firewall, sei es die eines Routers oder eine Software?

    Ich würde zuerst die Porteinstellungen checken, dann die Einstellungen in der Mailapplikation. Eventuell musst Du Dich beim Senden autenzifizieren. Also am besten checkst Du auch die passenden Mail-Konto Einstellungen. Da kann ich Dir direkter weiterhelfen, wenn Du mir den Mailanbieter nennst. Kannst Du aber auch selbst nach googlen for privaty issues.

    Letztens Endes kann es auch an der W-Lan Konnektivität liegen.

    Oder an einem Proxy Server?
     
  3. Provider? Router? DSL, ISDN oder gar Modem? Gib uns Input!
     
  4. Tengu

    Tengu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    721
    OT: 33 Baud Modem ;) eMail mit großem Anhang ;) Das waren noch Zeiten. BTX... und wie fanden wir das "schnell".
     
  5. botpol

    botpol Granny Smith

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    17
    Also, ich teste noch verschiedene Möglichkeiten weil wir über Router senden und 2 MAC's ganz normal senden. Es kann also nur an den beiden anderen Mac's liegen die plötzlich das Problem haben
     
  6. Nun jut...dann fangen wir bei dem simpelsten an. Seit ihr Uptime Junkies?
     
  7. botpol

    botpol Granny Smith

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    17
    sorry, aber das verstehe ich nicht ganz. Mir fehlt wohl eine Fachsprache....
     
  8. Ok, dann liegt es daran nicht. Wollte das nur abklären. Uptime Junkies sind Leute die ihren Mac nie neustarten und auch nicht ausschalten und somit eine ultralange "Laufzeit" des System erreichen wollen. Das geht natürlich nur, wenn man keine Systemrelevanten Dinge ändert, die einen Neustart voraussetzen.

    Hmmm...ansonsten fällt mir im Moment nichts ein. Lass mich mal ne Nacht drüber schlafen, vielleicht bekomme ich ja eine Eingebung. Oder auf jemanden warten der diese "Eingebung" vor mir bekommen hat. :cool:
     
  9. botpol

    botpol Granny Smith

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    17
    vielen Dank schon mal
     
  10. botpol

    botpol Granny Smith

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    17
    Habe den Fehler vermutlich im Router ausgemacht. Bei 20.000 Adsl habe ich nur ein upload von
    6 kByte/s und ein Download von über 16.000 kByte/s. Muss wohl ein neuer Router her.
     
  11. Versteh ich nicht. Ich dachte die anderen Mac's funktionieren gut. Sind die an einem anderen Router angeschlossen?
     

Diese Seite empfehlen