1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mail mit gmx account synchronisieren- nur wie?

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von NinaChristin, 14.12.08.

  1. NinaChristin

    NinaChristin Erdapfel

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    5
    hey zusammen,

    bin kurz vor'm verzweifeln;)! seit ein paar tagen macht es mein mail-programm nicht mehr: ich konnte, bis vor kurzem noch e-mails von meinem gmx account empfangen, jedoch schon länger nicht mehr über mail senden (ging am anfang aber auch!).
    ich habe jetzt alle möglichen kombinationen durchprobiert (smtp server bzw. mail.gmx.net, verschiedene port nummern, meine e-mail adresse bzw. benutzernummer bei gmx, identifizierung über md5-challenge-response etc.pp.).

    muss zugeben, dass ich völlig die übersicht darüber verloren habe, welche eingaben meine 'ursprünglichen' eingaben waren...

    außerdem zeigt er mir dauernd an, dass der server keine verbindung zum internet hätte- wie kann das nun wieder sein?

    hier noch meine derzeitigen eingaben.... aber wie gesagt: probiere verschiedene kombis durch:

    servertyp: gmx.pop
    beschreibung: gmx
    e-mail adresse: x@gmx.de
    vollständiger name: nina christin
    servername: smtp.gmx.net
    benutzername: ninachristin
    kennwort: xx
    port: 995
    ssl aktiviert
    identifizierung: kennwort

    außerdem habe ich gelesen, dass sich die portnummern von land zu land unterscheiden können- ich lebe in den niederlanden... ob das ein grund sein könnte???

    wäre über hilfe soooooo dankbar!
    lg nina :)
     
  2. >OT<

    >OT< Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    256
    Mach am besten mal SSL aus und MD5 als Identifizierung hab da auch lange gesucht
     
  3. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Probiere doch mal als Benutzernamen deine Mitgliedsnummer oder deine vollständige Mailadresse. Ach, die GMX Hilfe ist das sehr hilfreich.
    Eingangsserver (pop3) ist pop.gmx.net
    Ausgansserver (smtp) mail.gmx.net

    Edit: >OT< SSL geht ohne Probleme.

    MD5 ist falsch. Einstellung Benutzer/Passwort ist richtig.
     
  4. >OT<

    >OT< Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    256
    Also bei mir geht das nur mit ohne SSL und mit MD5
    steht ja da und es geht ja auch xD
     
  5. NinaChristin

    NinaChristin Erdapfel

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    5
    erstmal danke für eure mühe!

    @drlecter:
    Eingangsserver (pop3) ist pop.gmx.net
    Ausgansserver (smtp) mail.gmx.net
    wo kann ich ein- und ausgangsserver einstellen???

    und: auch wenn ich andere portnummern eingebe, zeigt er mir immer folgende warnung an:'Folgender Serverfehler ist aufgetreten: Bei der Verbindung zum Server „smtp.gmx.net“ über den Port 995 ist eine Zeitüberschreitung aufgetreten.' obwohl ich zuvor eine andere portnummer eingegeben habe (z.b. 25 oder 589)

    und: wieso wird mir die ganze zeit angezeigt, dass der account nicht mit dem www verbunden wären- während ich sehen kann, dass ein kleines häkchen bei meinem derzeitgen server ist, was heißt, dass es wohl eine verbindung zum internet gibt...

    wie gesagt: hab völlig die übersicht verloren!
     
  6. NinaChristin

    NinaChristin Erdapfel

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    5
    auch das ist nicht des rätsels lösung... hast du vllt noch eine andere idee???
     
  7. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Also, als Port solltest du einfach den Standardport stehen lassen (Einfach den Haken setzen).
    Den Ausgangsserver kannst du bei dem Pop3 Account einstellen. Auf der Übersichtsseite hast du unten ein Drop Down Feld wo du das auswählen kannst. Da kannst du auch "Serverliste bearbeiten" auswählen.

    DU kannst auch einfach alles löschen und den Account einmal mit dem Assistenten einrichten. VORSICHT: Das nur machen, wenn du keine Mails mehr im Account hast.

    Also:
    Mail->Einstellungen:
    Punkt Account:
    Servertyp: Sollte schon pop stehen
    Mailadresse: Deine GMX Adresse
    Name: ...

    Servername: pop.gmx.net
    Benutzername: Deine GMX Nummer (wenn du dich einmal am Webinterface anmeldest steht die da)
    Kennwort: ...

    SMTP Server:
    Auf bearbeiten gehen
    Servername: mail.gmx.net
    Unter erweitert:
    Standard-Port Haken rein
    SSL Kannst den Haken auch drin lassen (ggf. vorher einmal ohne testen)
    Identifizierung: Kennwort
    Benutzername/Passwort: Das gleiche wie bei POP3
     
  8. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Hallo Nina,

    hast du mal die Hilfedatei von GMX "Wie richte ich meine GMX E-Mail-Adresse in "X-Mail" (MAC OS) ein?" durchgelesen?

    Ich habe einen @gmx.net Account und ich habe bei Benutzernamen die komplette E-Mail-Adresse eingegeben.
     
  9. NinaChristin

    NinaChristin Erdapfel

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    5
    es geht es geht es geht!!! yayayay! vielen dank für eure hilfe! :-D weiß jetzt gar nicht, woran es genau gelegen hat...

    dankeschön!

    nur eine letzt frage: wisst ihr, ob sich die ports pro land unterscheiden??? nicht dass alles wieder hin ist, wenn ich mal wieder in deutschland bin... ;)

    nochmals: DANKE!
    nina
     
  10. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Ports unterscheiden sich höchstens je (eMail-)Provider. Die meisten halten sich aber an die Standard-Ports (25 für SMTP, 110 für POP3 usw.).
     
  11. NinaChristin

    NinaChristin Erdapfel

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    5
    so, nun geht es schon wieder nicht mehr :mad: zwar kann ich e-mails empfangen, doch keine mehr versenden. es wird mir die folgende meldung angezeigt:'Bei der Verbindung zum Server „mail.gmx.net“ über den Port 110 ist eine Zeitüberschreitung aufgetreten.

    Wählen Sie unten aus der Liste einen anderen Server für ausgehende E-Mails oder klicken Sie auf „Später versuchen“, um die E-Mail in Ihrem Ausgangsfach zu lassen, bis sie zugestellt werden kann.'.

    ich glaub, das hat irgendwas mit den ports zu tun... ach, ich bin ratlos. mein internet läuft aber einwandfrei, das isses echt nicht!

    und ihr? irgendwelche vermutungen?

    über hilfe wär ich dankbar
    lg nina
     
  12. >OT<

    >OT< Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    256
    Also bei mir war das ähnlich ich sag dir einfach mal meine kompletten einstellungen vllt hilft es

    der reihe nach von oben nach unten

    GMX POP
    deine email
    deine email
    dein name
    pop.gmx.net
    deine email
    dein passwort
    mail.gmx.net (bei mir ganz aus im normal fall also kein smtp-server)

    Erweiterte Einstellungen
    Port 995
    MD5 Challenge Response
     

Diese Seite empfehlen