1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

"Mail"-Migration 10.4.11 auf 10.5.6 nix funktioniert!

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von Delar, 26.01.09.

  1. Delar

    Delar Gloster

    Dabei seit:
    07.10.05
    Beiträge:
    63
    Ein Verzweiflungsruf!
    Habe von meinem iMac G5 mit auf mein neues MBpro migriert. "Mail" (via IMAP !) hatte ich bei der Migration nicht ausgespart, aber erst jetzt –einpaar Tage später– "geöffnet". Unter X.4.11. wars "Mail"-Version 2.1.... unter 10.5.6 ist es Version 3.5 . Jetzt kommts:
    1. Das Mail-Fenster erscheint erst gar nicht
    2. Wenn ich extra ein "neues Fenster eröffne", sehe ich meine alten eingerichteten Postfachordner
    aber es sind KEINERLEI Mail zu finden, nirgendwo... auch nicht in "gesendet".
    3. Neue Mails zerschellen im Orbit u. landen auch nicht im "gesendet"-Ordner
    ...laut Verbindungsstatus ist auch mein strato-account verbunden und ich hab ja auch Internetzugang.
    Irgenwie schlug die MAIL-Migration völlig fehl :-c Vielleicht hab ich aber auch was ganz saudummes übersehen???. Habe im neuen Mail übrigens auch noch nirgendwo die Option zum importieren v. Postfächern gefunden... ???
    Sämtliche Zugriffrechte hab ich bereits repariert, die pList und dieses Envelope-Dingen im Mail-Ordner (library) gelöscht...
    Wie würdets Ihr anpacken? Merciiii!
     
  2. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    kann mich erinnern, dass ich damals auch schlussendlich alles händisch importiert habe. aber die gute Frage is, wie.
    Im BackUp nach den Mail-Ordnern in der Library suchen oder so...
     
  3. Delar

    Delar Gloster

    Dabei seit:
    07.10.05
    Beiträge:
    63
    Das Problem ist schon, dass das Programm an sich schon gar nicht richtig läuft... Hab es von der Installations-CD auch noch mal neu draufgezogen, ohne jegliche Besserungo_O
    Ich bis sehr Dankbar für weitere Tipps!
     
  4. Delar

    Delar Gloster

    Dabei seit:
    07.10.05
    Beiträge:
    63

Diese Seite empfehlen