1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail löscht meine Mail-Accounts

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von XeroX, 09.09.08.

  1. XeroX

    XeroX Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    407
    Tag zusammen!

    Ich habe gerade echt Panik! Mail hat bei einem Mail-Neustart (Hab ich von Hand gemacht, kein besonderer Anlass) meine beiden Mail-Accounts gelöscht und mich zur Neueingabe aufgefordert! Was habe ich gemacht, bzw. was hat Mail gemacht? Wie komme ich an meine Mails? Ich habe zur Not auch ein Time Machine-Backup, aber wie bekomme ich nur meine Mails (Account is schon wiederhergestellt) wieder rein bzw. wo werden die denn überhaupt gespeichert?

    Bitte helft mir, is echt kacke!

    cheers,
    Grischa

    PS: Habe gerade festgestellt dass die Mails die ich mittels Regeln (die übrigens auch noch da sind) in lokale Ordner verschoben habe, noch da sind! Wie kann ich die anderen wiederherstellen? Außerdem hat er mir einen zusätzlichen Ordner namens "Zugestellt" angelegt, was passiert hier ?!
     
  2. XeroX

    XeroX Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    407
    Da die Mails wohl irgendwie weg sind habe ichd ie Hoffnung auf die schnelle Wiederbeschaffung aufgegeben. Hat jemand eine Ahnung wie ich die Mails aus dem Time-Machine Backup wiederbekomen könnte?

    Ich bitte um Hilfe, ist echt eine beschissene Situation!

    aloha,
    Grischa
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.410
    Die Mails stecken in ~/Library/Mail, wo sonst. Du kannst das entsprechende Verzeichnis aus dem TimeMachine-Backup einfach an diesen Platz auf dem Startvolume zurückkopieren.
    Aber an sich löscht Mail ja nicht so ohne weiteres Daten, man sollte versuchen, vorher (oder möglichst bald) den Fehler zu finden, damit das nicht nochmal passiert.
    Hast du vielleicht irgendwas in einem Libraryordner gelöscht?
     

Diese Seite empfehlen