1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail in 10.5 noch immer mist - Hyperlinks weiterhin NICHT UNTERSTÜTZT!

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von Randfee, 21.11.07.

  1. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    Hallo!

    Jedesmal wenn ich einen link per email verschicken will rege ich mich über mail auf. Dies passiert ca. 10 mal am Tag.
    In Tiger musste man schon immer, wenn man z.B. auf einen Artikel wie diesen bei der FAZ
    http://www.faz.net/s/Rub0E9EEF84AC1E4A389A8DC6C23161FE44/Doc~EAA78DB377E2844949BEAA0B7EBF9773C~ATpl~Ecommon~Scontent.html
    verlinken will, den eingefügten link markieren, kontextmenü-> Link hinzufügen und diesen dann nochmals da einfügen, damit der beim Empfänger auch funktioniert.
    [​IMG]
    [​IMG]

    Jetzt kam Leopard raus. Was hat sich geändert? Nix! Ich paste einen solchen link in eine neue email, verschicke und bekomme die dumme Antwort, dass der Link nicht geht, weil mail einen solchen Link daraus macht:

    [​IMG]

    Der Link kann natürlich nicht funktionieren! Probiert es selber aus!


    Ich hab echt gedacht Apple würde sich daran geben dies zu fixen. Pustekuchen! Das geilste ist, einen solchen Link kann man in dem neuen Mail nichtmal mehr über Kontextmenü "Link hinzufügen" hinzufügen, weil dieses Feld den String scheinbar nicht akzeptiert!
    Weiß irgendjemand, wie man diesen Sch*** Fehler los wird, umgehen kann, patcht, was auch immer??

    Apple ist wirklich schlampig, dies ist seit Jahren bekannt! Da muss man doch sauer werden!
    Kann ja nicht sein, dass dies nur mich ärgert & aufregt?!

    Gruß
    Andreas
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Hm, stimmt, ich habe das Problem auch. Wenn ich aber google als Link eingebe, funktioniert es. Muss also an dem Link liegen..
     
  3. tehshin

    tehshin Ribston Pepping

    Dabei seit:
    26.08.05
    Beiträge:
    297
    Die URL ist einfach zu lang und wird auf 2 Zeilen aufgeteilt... dadurch ist der Link in der 1 Zeile natürlich unvollständig und funktioniert nicht. Ist ein nerviger Bug/Feature... was auch immer.

    mfg
     
  4. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Dazu fallen mir zwei Bemerkungen ein:

    1. Wandeln nicht die meisten E-Mail-Clients URLs in eingehenden E-Mails automatisch in Links um? Ich jedenfalls mach' mir die Muehe nie; und ich wuesste auch nicht so recht, wie das bei Nur-Text-Mails funktionieren sollte. (HTML-Mails sind boese.)

    2. Hast Du mal versucht, spitze Klammern um die URL zu setzen? Etwa so: <http://lange-url.de>
     
  5. klausimausi

    klausimausi deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    836
    Viele Mail-Programm lösen eeeeeelendig lange Links dennoch auf, wenn man den Link in spitze Klammern "<>" setzt!

    <http://www.sdfsdklfjdfkljsdflkjdsfklsdjflksdjf.com/alksdfjasdlkjfsadklfj/asdfjsdalkfjsadklfjsdaf.html>

    Ist einen Versuch wert :)


    Gruß

    Klaus
     
  6. mausbull

    mausbull Antonowka

    Dabei seit:
    11.04.06
    Beiträge:
    362
  7. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Meine Rede :)
     
  8. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    Ich weiß, dass das Problem irgendwas mit der Länge zu tun hat.
    Danke für den Tip mit den Eckklammern, das funktioniert. Trotzdem finde ich es umständlich. Mail sollte direkt erkennen, wenn ich eine URL einfüge und daraus einen link machen bzw. diese so verschicken, dass es klappt.
    [​IMG]


    Das das email Programm/Seite wie auch immer, die email automatisch umwandelt beim Eingang stimmt nämlich leider nicht (@ Peter, MacMark) Hier den link mit mail3 auf gmail versendet und dort angeschaut. Die hinterlegte URL ist auch wirklich nur das blaue!
    [​IMG]


    Mit gmail sowas zu verschicken, von der gmail seite aus, ist z.B. garkein Problem, egal wie lang der link ist! Kommt auch bei mail3 immer schön als korrekter link an, nur als text Versendet! Von mail 3 zu sich oder den meisten email clients inklusive web-clients geht das nicht.

    Mail3 hat weiterhin diesen echt nervigen bug! Der Tip mit TinyURL ist zwar nett gemeint, aber doch nicht wirklich praktikabel. Die sollen gefälligst den bug fixen! Bis dahin werde ich mal Eckklammern benutzen, das ist ja nicht ganz so umständlich.
     
  9. mausbull

    mausbull Antonowka

    Dabei seit:
    11.04.06
    Beiträge:
    362
    Naja du brauchst dir nur

    Code:
    javascript:void(location.href='http://tinyurl.com/create.php?url='+location.href)
    als bookmark speichern und wenn du darauf klickst wird die aktuelle Adresse verwendet und ein tinyurl erstellt. Das ist bis zum mail einfügen 1 klick mehr. (Beschreiben auf der tinyurl Seite)

    /mb
     

Diese Seite empfehlen