1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail empfängt aber sendet nicht

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von creatvator, 05.03.08.

  1. creatvator

    creatvator Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    8
    Hi, mail empfängt schön braf alle 5 min. aber wenn ich etwas send will geht nix. obwohl mail bei der Prüfung grünes licht gibt.
     
  2. Derivat

    Derivat Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    853
    sind die empfänger freemail-adressen wie zb. web.de o.ä.?
     
  3. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Hast du den SMTP Server richtig eingetragen?
     
  4. creatvator

    creatvator Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    8
    nö , sendet goar nix
     
  5. creatvator

    creatvator Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    8
    yepp hab ich .
     
  6. Derivat

    Derivat Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    853
    hä? du musst doch einen empfänger eingeben!? wie "sendet goar nix"? die empfängeradresse meinte ich... ob die @web.de o.ä. heißt.
     
  7. creatvator

    creatvator Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    8
    hat sich erledigt, die hotline war ne hilfe.
     
  8. Calanda

    Calanda Tokyo Rose

    Dabei seit:
    04.03.08
    Beiträge:
    69
    und was war das Problem?
     
  9. creatvator

    creatvator Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    8
    Da lag das Problem:
    MAIL - Einstellungen - Accounts ganz unten gibt es die zeile "SMTP-Server:" da sollte nicht nur der Servername stehen sondern dahinter durch einen doppelpunkt getrennt die E-mail adresse stehn auf die man zugreifen will.
    Beispiel: smtp.1und1.de:mustermann@musterstadt.de



    mac : einfach einfach!
     
  10. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Ich habe zur Zeit das gleiche Problem:

    Empfangen geht, senden nicht.
    Nutze Mail mit nur einem Account: .Mac-Mail.

    Habe nichts verändert, er empfängt jede Mail, nur sendet keine, obwohl sie mir als gesendet angezeigt werden.

    Problem kam von heute auf morgen, habe nichts an den Einstellungen verändert. Hat .Mac-Mail heute Probleme?
    kann jedenfalls damit keine E-Mails senden im Moment, oder hat noch jemand dieses Problem und weiß Rat?
     
  11. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    .mac hat in letzter zeit oefters mal solche Probleme..... kp was heute los is
     
  12. 2different

    2different Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    1.012
    Wer nutzt schon .mac?! ;)
     
  13. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Sehr merkwürdig, scheint wirklich an .Mac zu liegen. Das gleiche Spiel auf der Web-Mail-Seite - es kommt einfach nichts an. Verdammt.
     
  14. creatvator

    creatvator Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    8
    vieleicht hilft das.

    Probier doch mal folgendes:
    Deinen Account bereit halten damit du ihn nachher wieder eingeben kannst.Mail beenden. Dann gehst du in den Finder; dein Häuschen anklicken; library; preferences; und jetzt com.apple.mail.plist einfach auf den schreibtisch falen lassen. Mail jetzt neu starten. Jetzt musst du zwar deinen account neu eingeben dfür funktionierts wieder und alle wichtige wie gesendete E-mails und ähnlichem ist noch da.

    klappt bei mir immer.
    Viel spass
     
  15. ArchiPhil

    ArchiPhil Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    239
    auch wenn der thread schon etwas älter ist. (ich hatte gerade das gleiche probelm, und habe hier nach einer lösunf gesucht...)

    meine lösung: die postausgangsserver so einstellen, das auf diese ebenfalls mit authentifizierung (login + passwort) zugegriffen wird. schon funzt das ganze.

    gruß
    phil
     
  16. Geisteskrieger

    Geisteskrieger Granny Smith

    Dabei seit:
    20.07.09
    Beiträge:
    14
    Ich schließe mich mal an. Hab nen Macbook Pro mit OS X 10.5.8.

    Ich hab alles ausprobiert was hier beschrieben wurde, aber ich bekomme ums verrecken keine Verbindung zu meinem Smtp Mailserver. Habe auch versucht die Standardports einzeln ab zu klappern. Hat auch nichts gebracht. Grundsätzlich ist der SMTP Server erreichbar und aktzeptiert Verbindungen, habe dies mit Thunderbird getestet.

    Kennwort Authentifizierung geht auch nicht. SSL hab ich abgeschaltet, geht auch nicht. Die com.apple.mail.plist rausgelöscht, geht auch nicht.

    Sonst noch nen Vorschlag? :)

    OK KOMMANDO ZURÜCK. Keine Ahnung wieso, aber wenn ich nen Konto einrichte, und die Überprüfung des Ausgangsservers abbreche und dann auf Fortfahren klicke. Richtet Mail das Konto ein und ich kann darüber senden! oO .. Seltsames Verhalten .. aber ok, wenns läuft ;)
     
    #16 Geisteskrieger, 30.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.09
  17. orca26

    orca26 Gala

    Dabei seit:
    08.10.09
    Beiträge:
    48
    Wozu Foren gut sind. Hatte das gleiche Problem und dann googelte ich und schwupp bin ich hier gelandet. Konnte mit diesem Beitrag mein Problem lösen aber ich Frage mich warum das auf einmal überhaupt kam?
     
  18. Jacko156

    Jacko156 Erdapfel

    Dabei seit:
    10.10.13
    Beiträge:
    1
    Hallo, ich habe auch das Problem, das ich plötzlich keine mails mehr versenden kann, bzw. ab und zu geht eine raus - kann da aber kein System hinter erkennen. Mail zeigt mir zumeist an, es erkennt die Empfänger nicht. Habe an die gleichen Adressen (im Adressbuch zusammengefasst) schon etliche mail vorher senden können. Habe einige Tipps von hier ausprobiert - nutzte nicht, einzig beim Rauswurf der p.list ist danach der SMTP-Server mit der Mailadresse hinter dem Doppelpunkt versehen worden - das war vorher nicht der Fall. An wen kann ich mich eigentlich offiziell (möglichst ohne Kosten) wenden. Vielen Dank Jacko
     
  19. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Habe das gleiche Problem jetzt erstmals mit Mavericks und funktioniert erst nach einem ver#¿Ç|}≠ Neustart wieder. Das OS geht mir nur noch auf den Kecks, nicht nur deswegen. Bei Apple sind wir die ewigen Betatester!
     
    #19 Kernelpanik, 19.05.14
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.14

Diese Seite empfehlen