1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mail-einzelne Postfächer wie Thunderbird?

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von mikewarer, 24.04.09.

  1. mikewarer

    mikewarer Idared

    Dabei seit:
    24.04.09
    Beiträge:
    27
    Hallo,
    habe seit Kurzem einen MacMini und bin gerde kräftig beim Umstieg Win->Mac.
    Bisher habe ich Thunderbird unter Win genutzt und würde nun gerne auf AppleMail umsteigen.
    Kann Apple Mail, analog zu Thunderbird, auch beliebige, unabhängige Postfächer anlegen? Oder geht alles über nur ein Postfach und muß dann auf anzulegende Unterordner verteilt werden?

    Im Anhang ein Screenshot von Thunderbird, wie ich es momentan unter OSX eingerichtet habe.

    Danke und Gruß
    mike
     

    Anhänge:

  2. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Siehe Anhang, so sieht es dann unter Mail aus.

    Gruß,

    GByte
     

    Anhänge:

  3. uwewalter

    uwewalter Morgenduft

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    169
    hakllo mike,
    du scheinst dich ja gerade mit den gleichen problemen zu beschäftigen:
    cih möchte meine gesamten e-malis aus outloolk zum mac übertragen.
    mir wurde thunderbird genannt um dies zu realisieren. der vorgeschlagene weg scheint zu sein:
    alle e-mails aus outlook/win zu thunderbird/win dann von thunderbird/win zu thunderbird/mac
    und dann von thunderbird/mac zu mail/mac. der weg erscheint mir sehr lang.
    hast du denn mittlerweile erfahrung mit dem transport ???
    wäre nett wenn du hierzu info's hättest.
    LG uwe
     
  4. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Auch wenn ich nicht angesprochen wurde:

    Eine einfachere, jedoch nicht kostenlose, Möglichkeit wäre Little Machines zu nutzen.

    Gruß,

    GByte
     
  5. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Ja, ist ein langer Weg, aber IMHO der einzige kostenlose...
    Ich hab es bei meinem Umstieg vor über einem Jahr so gemacht, und es hat tadellos funktioniert :)
     
  6. mikewarer

    mikewarer Idared

    Dabei seit:
    24.04.09
    Beiträge:
    27
    Hallo,
    erst einmal Danke für die schnellen Antworten.:). Nun steht einem Umstieg nicht mehr viel im Wege.
    Zum Umzug der Postfächer....
    Nachdem ich hier ein wenig darüber gelesen habe, ist der Tenor, daß beim Import in Mail Mails verloren gehen. Kann ich bestätigen, beim Mailimport von Thunderbird nach Mail gingen mir auch Mails verloren.
    Dann habe ich hier gelesen, daß es ein PlugIn für Thunderbird gibt, mit dem man die Mails im mbox-Format exportieren kann --> ImportExportTools.
    Damit habe ich probehalber ein Postfach aus Thunderbird exportiert und in Mail importiert. Was soll ich sagen, hat geklappt. Alle Mails sind angekommen. Ich werde das heute Nachmittag durchziehen und dann hier berichten, versprochen :).
    gruß
    mike
     
  7. uwewalter

    uwewalter Morgenduft

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    169
    hallo mike,
    das klingt doch schon einmal gut... drücke dir die daumen das es klappt...
    wäre schön wenn du deine erfahrungen hierzu mitteilen könntest. mein umzug wird ende der nächsten woche sein.
    drei fragen noch:
    -ist der transport von outlook zu thunderbird problemlos?
    -wenn man thunderbird installiert, wir dann das angesprochene pluin für thunderbird automatisch mit installiert?

    lg uwe
     
  8. mikewarer

    mikewarer Idared

    Dabei seit:
    24.04.09
    Beiträge:
    27
  9. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Bevor ich auf Apple Mail umgestiegen bin, habe ich einfach alle wichtigen Mails in IMAP-Ablagen verschoben. (Ich hatte schon vorher die meisten Postfächer von POP auf IMAP umgestellt, und die noch in lokalen Ablagen gespeicherten Mails wurden nun halt noch in IMAP-Ablagen verschoben. Von den wenigen POP-Accounts, die blieben, wurden die Mails eben wenigstens temporär in Ablagen anderer IMAP-Accounts transferiert.)

    Dann musste ich nichts mehr irgendwie exportieren oder importieren: Apple Mail bekam die IMAP-Accounts eingerichtet und hatte sofort Zugriff auf alle Mails.
     
  10. mikewarer

    mikewarer Idared

    Dabei seit:
    24.04.09
    Beiträge:
    27
    So, es ist geschafft :)
    Ging problemloser, als befürchtet.
    Habe meine Accounts unter AppleMail angelegt und erst einmal zwischen allen Accounts Testmails hin-und hergeschickt. Damit habe ich die Menüpunkte "Gesendet" angezeigt bekommen.
    Dann aus Thunderbird Postfächer als mbox exportiert (vorher noch jedes Postfach komprimiert, um gelöschte Mails auch wirklich zu entfernen) und per Importdialog mittels mbox in AppleMail importiert. Aus "Lokal/Importiert" dann nur noch in den entsprechendne Eingangsordner verschoben und ferdisch ;)

    Tja, meine Verappleung schreitet unaufhaltsam voran :) :) Windows, was ist das?????

    Danke nochmals für die Unterstützung
    gruß
    mike
     

Diese Seite empfehlen