1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mail: Bilderprobleme bei allen Empfängern

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von Keek69, 06.02.09.

  1. Keek69

    Keek69 Idared

    Dabei seit:
    04.07.08
    Beiträge:
    28
    Ich nutze Mail Version 3.5 (930.3)
    Jedesmal, wenn ich Bilder anhänge (3000x2000 Pixel) werden diese Bilder beim Empfänger nicht angezeigt. Die meisten Bilder haben dann von mir aus eine Größe um die 800 kb. Beim Empfänger sind die dann auf einmal 15 MB groß.

    Gestern habe ich 8 Bilder alle 1200 x 800 Pixel und um die 300 kb groß verschickt. Beim empfänger kam aber nur 1 Bild an und zwar das erste was ich eingefügt hatte.

    Ich füge die Bilder wie folgt an:

    (Klamer) Anhang, wähle dann die Bilder aus und füge diese dann mit dem Häkchen (Windows kompertibel) ein. Unten rechts ist das Häkchen in Originalgröße angeklickt.

    Wie gesagt, bei Bildern um die 1200 Pixel klappt das mit der größe, warum dann aber nur 1 Bild obwohl ich 8 ausgewählt habe nicht klappt ist mir ein Rätsel.

    Bei Bildern mit min. 3000 Pixel oder darüber kommen diese nicht korrekt beim Empfänger an.

    Das ganze mache ich mit menem iMac 24 Leopard 10.5.6

    Wenn ich die Bilder bei gleicher Softwarekonstulaton von menem Macbook Pro sende, geht es komischerweise nur von meinem iMac 24 nicht.

    Hat jemand von euch ne Ahnung woran das liegen könnte???

    Für eure Hilfe bedanke ich mich bereits im Voraus.
     
  2. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Wie sieht das denn in deinem "Gesendet"-Ordner aus? Werden dort alle Anhänge als Teil der versendeten Mails aufgelistet?

    Was passiert, wenn du die Bilder in einen Ordner packst und den dann anhängst?

    Wenn das klappt, dann mach es noch einmal auf die alte Methode (einzeln anhängen), drücke [cmd] + [0] (Null), um das Aktivitätsfenster zu öffnen und klicke dann auf "Senden". Nun kannst du sehen, was Mail macht, und vielleicht auch, wo Probleme auftauchen.
     
  3. Keek69

    Keek69 Idared

    Dabei seit:
    04.07.08
    Beiträge:
    28
    Im Ordner Gesendet werden alle meine Bilder angehangen, die kann ich alle sehen.

    Habe gerade auch wie Du beschrieben hast cmd + 0 gedrückt, die Mail ging raus ohne Probleme, nur beim Empfänger kommt es anders an.

    Ich habe mir gerade mal 8 große Bilder von meinem iMac auf mein Postfach im Macbook Pro gesendet, alles in Ordnung.

    Nur diese Windows-User (Zum Teufel mit denen :p) erhalten die Bilder anscheinend nicht korrekt.
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Gibt es vielleicht Beschränkungen bei der Größe der zu empfangenden Daten/Mails? Hier auf Arbeit z. B. kann ich nur Mails von max. 2 MB (Mail + Anhang) bekommen, der Rest kommt nicht durch. Das ist eine Festlegung des Arbeitgebers.
    Oder ist das Mailfach beim Empfänger voll?
     
  5. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Okay, dann liegt das Problem wohl eher in der Darstellung der Bilder.

    Jetzt noch mal zu meiner zweiten Frage: Was passiert, wenn du die Bilder in einen Ordner packst und dann den Ordner an die Mail anhängst?

    @Landplage: Eine Beschränkung kann es nicht sein, weil es vom MBP ja geht.
     
    #5 MacBat, 06.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.09
  6. Keek69

    Keek69 Idared

    Dabei seit:
    04.07.08
    Beiträge:
    28
    Mit dem Ordner habe ich es noch nicht ausprobiert, werde das mal morgen früh testen.
     
  7. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Das war doch Dein Postfach?
    Ich meinte Restriktionen im Empfänger-Postfach. ;)
     
  8. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Ist schon klar, was du meinst, landplage. Aber in seinem Eingangsposting schrieb er: "Das ganze mache ich mit menem iMac 24 Leopard 10.5.6. Wenn ich die Bilder bei gleicher Softwarekonstulaton von menem Macbook Pro sende, geht es komischerweise nur von meinem iMac 24 nicht."

    Trotz der diversen Fehler in diesen Sätzen habe ich, glaube ich, die Sache richtig verstanden. Wenn er Bilder von seinem MBP an die Leute schickt, kommen sie korrekt an. Nur vom iMac geht es nicht so, wie gewollt. Damit scheidet eine Restriktion auf Seiten der Empfänger aus.
     
  9. Keek69

    Keek69 Idared

    Dabei seit:
    04.07.08
    Beiträge:
    28
    Richtig gesehen, an den Empfängern kann es nicht liegen. Gestern wieder das gleiche Spiel, ein Großes Bild in der Mail angehangen (2000x3000 Px)

    Ich hatte dieses Bild als .jpg verschickt. Nur komt es noch nicht einmal als .jpg an sondern hat eone völlig andere Dateiendung, so das der Windows E-Mail Empfänger mein Bild nicht öffnen konnte. Auch die Dateigröße hat sich verändert. Ich hatte das Bild mit knapp 900 kb gespeichert. Beim Empfänger kamen aber über 10 MB an. Das liegt sicherlich daran, dass das Bild wie gesagt nicht mehr als .jpg ankam.

    Noch was merkwürdiges. Wenn ich viele Bilder in einem Ordner verschicke gibt es diese Probleme nicht, nur bei Bildern, die ich wie schon oben beschrieben an die Mail anhänge.

    Hierbei wird dann der Ordner automatisch als zip Datei gesendet. Hatte vor 2 tagen meiner Freundin (Windows) einen Ordner mit 8 Bildern geschickt. Da kam der Ordner als zip Datei an, ohne das ich selbst den Ordner komprimiert habe.

    Hat noch einer ne Idee woran das liegen könnte?
     
  10. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Versendest du deine Anhänge mit dem Häckchen im Kasten "Windows kompatibel"? Vielleicht ist das bei dem MacBook Pro schon Standardmäßig drinnen und bei deinem iMac nicht...
     
  11. Keek69

    Keek69 Idared

    Dabei seit:
    04.07.08
    Beiträge:
    28
    Ja, der Haken ist aktiviert. Alle Anhänge werden Windows kompertiebel gesendet.
     
  12. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Der Haken neben "Windows-kompatibel" hat nicht viel zu sagen. Es handelt sich hier um eine ungenaue Übersetzung. Wenn der Haken da nicht gemacht wird, sind die Anhänge natürlich trotzdem Windows-kompatibel. Im Original heißt die Option "Send Windows-friendly". Sie bewirkt nur, dass die Resource-Fork nicht gesondert mitgesendet wird, weil Windows-User mit der eh nichts anfangen können.

    Zurück zum Problem. Die angehängten Ordner werden automatisch gezippt, das ist schon okay. Wenn du nur ein einziges Bild anhängen willst und es ohne Ordner machst, dann sorge dafür, dass der Cursor ganz am Ende der Mail steht, wenn du auf "Anhang" klickst. "Ganz am Ende" meint in der Tat ganz am Ende, also noch hinter einer etwaigen Signatur. Klappt das?
     

Diese Seite empfehlen