1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail Attachments verscripten

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von Skeeve, 26.10.05.

  1. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Hi!

    Ich bekomme immer wieder Mail bei denen mir die Anhänge "inline", also innerhalb der Mail angezeigt werden. Wenn es sich dabei um (z.B.) XML handelt, habe ich keine (offensichtliche) Möglichkeit außer Copy&Paste, den Inhalt des Anhangs herauszuholen.

    Ich suche nun nach einer Möglichkeit, innerhalb der Mail den Header des Anahangs von "Content-disposition: inline;" auf "Content-disposition: attachment;" abzuändern. Ein Perl script dafür habbe ich schon geschrieben, aber das ist doch etwas umständlich auszuführen:
    1. Script im Terminal starten
    2. Mail in Folder "Inline Attachments" verschieben
    3. Warten, daß das Script beendet ist
    4. Mail zurück schieben

    Kann mir jemand helfen, die passenden Applescipt Anweisungen dafür zu finden? Mit AS bin ich nämlich hoffnungslows verloren und so, wie ich es bisher mache, ist es kein Dauerzustand.
     
  2. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    lass dir die sachen gezipt oder gestuffed schicken...
     
  3. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Toller Tipp! Danke :(

    Habe ich tatsächlich sogar schon mal den Absendern gesagt. Aber weißt Du, was dann passiert, wenn ich das meinem Scheff zu oft sage? Der nächste Rechner, den ich von ihm gestellt bekomme wird dann garantiert kein Apple mehr sen.

    Außerdem kann es nicht sein, daß sich der User dem Rechner anpaßt! Wäre ja noch schöner! Fehler in Programmen müssen behoben werden oder automatische Workarounds geschaffen werden. Letzteres suche ich hier.

    Also: Falls jemand einen sinnvollen Vorschlag hat, wäre ich dankbar.
     
  4. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    das ist das alte leidige problem. weil apple sich als einzige firma an standards und formatvorgaben hält gilt das system und der mac als inkompatibel. in wirklichkeit halten sich die anderen betriebssysteme nicht an die regeln... so ist das eben mit dem marktanteil... schlecht portierte software ist kompatibel, weil 87% aller user schlecht portierte software verwenden...
     
  5. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Sehe ich genauso. Bringt uns aber leider keinen Schritt weiter :(

    Wenn ich Applescript wenigstens verstünde ;) Ich habe das gefühl, das ist eine "Read-Only" Sprache, will heißen: Fertige Scripts sind leicht zu verstehen. Neue Scripts erstellen ist nahezu unmöglich.

    Oder sehe ich das ganze nur zu technisch und mir fehlen die ganzen lustigen Zeichen ($ % @ {} //) von Perl!? :-D
     
  6. seb2

    seb2 Gast

    Hast Du denn nicht mal oben neben "Anhang" das kleine Dreieck zum Aufklappen? Da sollten die Dateien eigentlich auftauchen und per Kontextmenü solltest Du die speichern können.
     
  7. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Nein. Das wäre ja auch zu einfach ;)

    Wenn es da einen Anhang gibt, dann ist das immer die "Visitenkarte" des Absenders *soifz* Auch so eine Erfindung die die Welt nicht braucht ;)
     

Diese Seite empfehlen