• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Mail App lädt alle Mails herunter

LordN

Schöner von Nordhausen
Mitglied seit
27.03.12
Beiträge
322
Guten Abend!

Die Mail App auf meinem MBP 2017 (10.13.) lädt nach dem ersten Start alle Mails herunter - das sind knapp 70.000 Stück! Sind alles IMAP-Konten. Anhänge herunterladen ist deaktiviert.

Envelope Index wurde auch gelöscht, bringt aber nix.

Wie kann ich das verhindern? Das braucht mir zu viel Speicherplatz.
 

Matt_J

Golden Delicious
Mitglied seit
05.09.18
Beiträge
9
Apple Mail lädt keine vollständigen E-Mails herunter. Es ist eine Mischung aus teilweise heruntergeladenen Caches und dem Rest von Ihrem Konto online. Wenn Sie das Setup so eingerichtet haben, dass keine Anhänge heruntergeladen werden, lädt Apple Mail die Anhänge nicht herunter. Es zeigt Ihnen nur den Anhang vom Server. Um das Gleiche zu bestätigen, drücken Sie Ihre Internetverbindung. Jetzt schalten Sie Ihre Apple Mail ein. Wahrscheinlich finden Sie keine der Anhänge.
 

Sinasina

Erdapfel
Mitglied seit
12.09.18
Beiträge
3
Ich habe ein ähnliches Problem wie LordN. Die Mail-App hat vielleicht keine vollständigen Mails heruntergeladen, aber trotzdem ist der versteckte Library-Ordner der Mail-App 15 GB groß. Das Imap-Konto habe ich inzwischen deaktiviert (ich benutze die Mail app eh nie), aber wie kann ich den Inhalt vom Library-Ordner löschen ohne aber die Mails auf dem Server von meinem Email-Provider mitzulöschen (dort würde ich sie nämlich gerne behalten!).
Beste Grüße
Sina
 

Matt_J

Golden Delicious
Mitglied seit
05.09.18
Beiträge
9
Hey Sina.
Sie können die lokalen Dateien in den Papierkorb verschieben. Die Mails in Ihrem Server sind davon nicht betroffen. Sie sind nur betroffen, wenn Sie E-Mails von Apple Mail löschen. Das Entfernen des lokalen Caches hat nichts mit Ihren E-Mails zu tun.
Wenn Sie jedoch E-Mails in den Ordnern "Auf meinem Mac" gespeichert haben, werden sie dauerhaft gelöscht, da sie auf Ihrem E-Mail-Kontoserver nicht verfügbar sind
 

Sinasina

Erdapfel
Mitglied seit
12.09.18
Beiträge
3
Hi Matt!
Danke für den Hinweis! Das Problem ist allerdings, dass der Library-Folder "Mails" unsichtbar und gesichert ist (ich habe ihn und seine Größe nur mit Mail-Keeper entdeckt, da kann ich ihn aber, da "gesichert" (kleines Schloss-Symbol) da nicht löschen. Hat jemand einen Tipp, wie ich da ran komme? Wenn ich das Mail-Programm deinstalliere, wird der Ordner vermutlich nicht mitgelöscht, oder doch?

Beste Grüße
Sina
 

Macbeatnik

Golden Noble
Mitglied seit
05.01.04
Beiträge
31.647
Der Mail Ordner liegt in der Benutzer Library, Die BenutzerLibrary ist unter Lion und neuer versteckt, du erreichst sie zum Beispiel indem du in Finder/Gehe zu/ die AltTaste gedrückt hältst.
Dieser Ordner ist dort dann sichtbar und eigentlich auch nicht geschützt, man kann dort dann nach Gutdünken herumfuhrwerken.
 

Matt_J

Golden Delicious
Mitglied seit
05.09.18
Beiträge
9
Kannst du uns einen Screenshot schicken, ter genaue Ort, an dem Sie eine Schleuse sehen?
 

Sinasina

Erdapfel
Mitglied seit
12.09.18
Beiträge
3
Mega! Vielen Dank! Es hat funktioniert!! @Matt: Wenn man die Alt-Taste gedrückt hält, erscheint im "Gehe-Zu"-Menü der Punkt "Library", der sonst nicht zu sehen ist.
 

Matt_J

Golden Delicious
Mitglied seit
05.09.18
Beiträge
9
Andernfalls können Sie einfach Cmd + Shift + G auf dem Desktop-Bildschirm gedrückt halten, um die versteckte ~ / library / zu finden. Mail-Ordner ist genau dort. Froh, das hast du gefunden.
lösche die Ordner von dort.