1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail.app Frage

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von maxchill, 10.06.09.

  1. maxchill

    maxchill Gala

    Dabei seit:
    23.09.08
    Beiträge:
    53
    Hi.
    Ich habe schon die SuFu benutzt habe konnte auf meine Frage keine konkrete Antwort finden, liegt wohl daran das sie für bewanderte wohl zu einfach ist. Da ich aber selber nicht so der Experte bin, frage ich euch einfach.

    Und zwar nutze ich gerade auf meinem iPhone Gmail als Pop Account, aber soweit ich weiß soll IMAP wohl eindeutig besser sein. Kann ich jetzt den Pop Account einfach löschen oder sind dann alle meine Mails auch weg (auch auf dem Server)? Hatte nämlich früher irgendwann mal in Tiger meinen Account gelöscht und alles war weg, kann mich aber nicht mehr darin erinnern warum.

    Gleich noch hinterher, bei IMAP werden da immer alle Mails neu geladen? Also mehr Traffic? Und was ist wenn man nen IMAP Account auf dem iPhone löscht, sind dann alle Mails auch auf dem Server weg?

    Oh..., der Text ist doch länger geworden als gedacht. Hoffe ihr könnt/wollt mir trotzdem helfen.

    Danke schon mal im Voraus für eure Mühe.
     
  2. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Du solltest dich mal bei GMail einloggen – https://mail.google.com/ – und dort gucken, ob die Mails alle da sind. Wenn nicht, hast du eingestellt, dass POP die Mails nach dem Abruf vom Server löscht, dann werden sie wohl weg sein, wenn du den Account löschst. Wenn sie aber da sind, ist alles in Ordnung, dann kannst du in den GMail-Einstellungen IMAP aktivieren und POP deaktivieren und den Account im iPhone getrost löschen und anschließend per IMAP neu einrichten.

    Das Prinzip von IMAP ist, dass die Mails auf dem Server bleiben. Der Traffic ist nicht höher, da nur die Header der E-Mails heruntergeladen werden und die kompletten E-Mails nur bei Bedarf. Wenn du den IMAP-Account auf dem iPhone löschst, bleiben die trotzdem auf dem Server.
     
  3. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Ich hätte da mal eine allgemeine Verständnisfrage zum Abrufen von Mails :
    Man könnte es dann doch eigentlich so machen, dass man am iPhone die Mails mittels IMAP nur bei bedarf runterlädt aber am Mac zu Hause normal per POP, wo man ja auch einstellen kann, dass die Mails auf dem Server bleiben. Oder sehe ich das Falsch?
    Kann man die Mails bei einem Server auf unterschiedliche Art abrufen?
     
  4. GrafGleni

    GrafGleni Braeburn

    Dabei seit:
    05.03.09
    Beiträge:
    46
    Ja, das geht. Aber es macht keinen Sinn. IMAP hat den riesen Vorteil, dass die komplette Ordnerstruktur dargestellt wird. Aber was noch viel wichtiger ist ist die Tatsache, dass die Mails nicht komplett heruntergeladen werden (POP), sonder auf dem Server bleiben. Wenn du also eine E-Mail auf dem iPhone liest, wird sie auf dem Server auch als gelesen markiert. Gleichen gilt für löschen, verschieben in andere Ordner etc.

    Hier ist der Unterschied recht gut erklärt: http://www.uni-koeln.de/rrzk/mail/server.html
     
    martin81 gefällt das.

Diese Seite empfehlen