1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail.app defekt nach Update von Tiger auf Leopard

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Logensitzer, 28.03.09.

  1. Logensitzer

    Logensitzer Jonagold

    Dabei seit:
    30.05.08
    Beiträge:
    20
    Hallo,

    ich habe gestern Leopard über Tiger installiert. Das klappte prima und alle meine alten Dateien und Zusatzsoftware funktionieren nach dem Update einwandfrei.

    Einziges Problem:

    Mail.app:

    - beim Programmstart erscheint das Programmfenster (also das mit Inbox, Message Viewer, etc.) nicht (ich muss das bei jedem Programmstart über Menüleiste > Window auswählen)

    - meine alten Emailkonten aus Tiger wurden in Leopard Mail.app automatisch übernommen (mit richtigen Servereinstellungen, Passworten, etc.), aber sie funktionieren nicht:

    1.) keine Emails in Inbox, etc.

    2.) Abrufen neuer Mails funktioniert nicht (beim Drücken auf "Get Mail" passiert NICHTS, auch keine Fehlermeldung oder ähnliches), obwohl die Emailkonten in den Einstellungen aktiviert sind.

    - Mail.app lässt sich nicht beenden (ich muss jedesmal über Apple-Menü > Force Quit beenden, weil es anders nicht geht).

    Was läuft da schief? Was kann ich machen? Jemand eine Idee?

    P.S.: Ich habe übrigens vier Emailkonten in Mail.app (pop3 und imap). Nichts funktioniert.
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Richte mal dein Konto (genügt ja eines) auf einem anderen (neuen) User ein. Und schau ob da alles funktioniert.
    salome
     
  3. Logensitzer

    Logensitzer Jonagold

    Dabei seit:
    30.05.08
    Beiträge:
    20
    Ja, bei einem neuen User funktioniert mail.app bestens.

    Dann habe ich gelesen, was Du vorhin bei Ruedi im Thread geschrieben hast:

    Danke. Jetzt funktioniert mein Mail wieder.:)

    Problem gelöst.
     

Diese Seite empfehlen