1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail Account

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von TeichTeichi, 05.02.08.

  1. TeichTeichi

    TeichTeichi Cox Orange

    Dabei seit:
    23.12.06
    Beiträge:
    98
    Ich habe zwar gesucht, aber kein aktuelles Thema gefunden das mir weiterhelfen konnte.

    Ich brauche einen Mailaccount Anbieter.
    Er sollte:
    - die Mails nicht all zu sehr mit Werbung vollpacken
    - einen guten Spamfilter haben
    - vernünftig auf in Mail laufen
    - IMAP wäre wünschenswert
    - und bitte nicht mit zu langem namen :D

    Ich habe schon viel von gmail gehört. Abler leider, dass man nur noch Adressern mit @googlemail.com bekommen kann. Hat jemand noch Einladungen für eine @gmail.com Adresse frei?

    Zur Zeit benutze ich gmx, vllt habt ihr ja bessere Anbieter für mich.

    danke schonmal im Vorraus
     
  2. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    web.de?
     
  3. Hawkeye2001

    Hawkeye2001 Jonagold

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    23
    Ich bin mit googlemail.com sehr zufrieden, ist der Name zu lang? Und was spricht gegen gmx?
     
  4. Big Easy

    Big Easy Auralia

    Dabei seit:
    20.07.05
    Beiträge:
    199
    Hi Teichi,

    ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass, wenn du dir eine @googlemail.com - Adresse zulegst, genauso als @gmail.com zu erreichen bist, bzw. auch Mails darunter verschicken kannst.

    Wenn du bei Apple bleiben willst bzw. Geld ausgeben willst, ist @mac.com zu erwähnen. Bei eBay gibts schon Lizenzen um die 55 €.
     
  5. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    - die Mails nicht all zu sehr mit Werbung vollpacken
    Damit scheidet google aus
    - vernünftig auf in Mail laufen
    damit scheidet web.de aus

    Ich nutze arcor, aber nicht als imap, glaube aber, dass das geht.
     
  6. TeichTeichi

    TeichTeichi Cox Orange

    Dabei seit:
    23.12.06
    Beiträge:
    98
    bei gmx habe ich in letzter Zeit das Problem, dass er das Passwort nicht annimmt. Erst nach mehrmaligem Versuch.
    Außerdem hat gmx kein IMAP, soweit ich das weiß.

    Geld investieren wollte ich nicht unbedingt.


    "ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass, wenn du dir eine @googlemail.com - Adresse zulegst, genauso als @gmail.com zu erreichen bist, bzw. auch Mails darunter verschicken kannst."

    hatte das anders gelesen, empfangen ja, darunter versenden nein. Aber wenn du das so sagst, dann glaube ich das erstmal.

    Ein wenig Werbung ist eh eher schwer vermiedbar wenn es kostenlos sein soll, oder?
     
  7. TeichTeichi

    TeichTeichi Cox Orange

    Dabei seit:
    23.12.06
    Beiträge:
    98
    btw. kaum geht man sich kurz nen Tee machen, schon hat man 4 Antworten :D
    nett, danke
     
  8. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Und was ist mit einer eigenen Domain? Gibt es günstig an fast jeder Ecke. Dann hast du deine Mail-Adresse: name@dings.de
     
  9. TeichTeichi

    TeichTeichi Cox Orange

    Dabei seit:
    23.12.06
    Beiträge:
    98
    muss ich mich mal schlau machen wer sowas günstig anbietet
     
  10. Big Easy

    Big Easy Auralia

    Dabei seit:
    20.07.05
    Beiträge:
    199
    Ich hab extra nachgeschaut: Man kann GMAILs auf jeden Fall im Web versenden. In Mail.app bin ich mir nun auch nicht mehr sicher. - Nutze selbst .mac und Google Apps...
     
  11. Marshall_75

    Marshall_75 Cripps Pink

    Dabei seit:
    03.06.07
    Beiträge:
    153
    nutze auch gmx, konnte aber bis jetzt noch keine Probleme mit Mail feststellen.
    Da sieht das mit web.de schon anders aus, da kommt es schon mal vor, das er das Passwort ablehnt.

    Abhilfe gibt es aber, die Zeit für die Mailabfrage auf wenigsten alle 20 min. stellen, nicht kürzer.
     
  12. Salzstreuer

    Salzstreuer Adams Apfel

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    517
    Google-Mail gefällt mir auf jeden Fall derzeit am besten. Werbung gibts da, soweit ich sehe, nicht und IMAP kann man einstellen, wenn man die Benutzeroberfläche auf Englisch stellt.
    Bei Web.de gefällt mir inbesondere der kurze Name. (was auch sonst. :)) Aber dass es da eine "Empfang-Sperre" von 15min gibt, nervt schon ziemlich.
     
  13. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    nix geht über gmail!
    -sehr übersichtlich
    -enorm viel speicherplatz
    -keine/kaum spammails
    -keine werbung
    -nette zusatzfunktionen (blogger.com, picase webalbum,...)
    -name@googlemail.com = name@gmail.com
     
  14. Salomon

    Salomon Meraner

    Dabei seit:
    10.06.07
    Beiträge:
    231
    Ich schließe mich schnaps an. GMail ist ein wirklich sehr sehr guter Mailanbieter. Die Weboberfläche ist erstklassig organisiert und mit IMAP hatte ich bei Mail.app noch nie Probleme.

    Speicherplatz? Soviele Mails wirst im Leben nie bekommen. Habe seit 2005 keine Mails mehr gelöscht.
    [​IMG]
     
  15. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    @schnaps -keine werbung
    Das glaubst Du doch selbst nicht. Du hast zugestimmt, dass JEDE ein- und ausgehende Mail von google gescannt werden darf, um Produktinformationen gezielt zu platzieren, ich wiederhole JEDE, und Du hast zugestimmt.
     
  16. Hardy2k

    Hardy2k Roter Delicious

    Dabei seit:
    21.04.07
    Beiträge:
    93
    zu googleMail:
    - ich glaube wenn du von einer nicht deutschen (europäischen?) IP nen Account erstellst, kannst du dir nen gmail account machen - ich hab das glücklicherweise noch vor dem namens-rechts-streit gemacht.
    - zu Spam. Meine GMail adresse haben ca. 5 Freunde - und soviel Spam hab ich auf eine Mailadresse, die ich eigentlich nicht benutze und mich auch nirgendwo mit angemeldet habt, noch nicht bekommen... und die Adresse besteht nicht aus 3 Buchstaben oder Vor-Nachname...
     
  17. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Ich benutze .mac und bin total zufrieden damit. War zwar sack-teuert aber man kriegt auch was für sein Geld. Nur schon die Tatsache dass ich direkt auf meinen iCal zugreifen kann ist einfach nur herrlich. Schade unterstütz Apple noch keine Remote Verbindung Online von einem x- beliebigen Browser :(
     
  18. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Ich kann bestaetigen: Das macht am meisten Spass. Und man kann so m.E. auch am langfristigsten planen. Hinge ich an irgendeinem Provider wie Gmail, GMX oder sonstwem, muesste ich mir staendig ueberlegen, ob das noch das beste Angebot ist, was ich bei der naechsten AGB-Aenderung mache, und so weiter. Wuerde ich mich dann umentscheiden, muesste ich Hans & Franz meine neue Adresse mitteilen oder die alte weiterleiten, d.h. aufrecht erhalten.

    Und wenn Du eine Domain findest, in der z.B. Dein Nachname vorkommt oder die sonst einen schoenen persoenlichen Bezug hat, kannst Du u.U. gleich noch diverse Familienmitglieder oder Freunde mitversorgen.
     
  19. wellknownasmax

    wellknownasmax Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    539
    Hallo zusammen,

    also ich benutze seit vielen Jahren meine GMX Adresse und bin damit sehr zufrieden. Wenn du Mails per POP3 sendest, dann ist auch keine Werbung dabei. Das passiert nur, wenn du übers Web sendest.
    Dateianhänge sind auch kein Problem. Spamschutz funktioniert auch gut, hin- und wieder kommt mal ne vereinzelte Mail durch.

    Meine Web.de war ganz schnell wieder gekündigt...
    20min Abrufsperre, keine Dateianhänge >4MB, wenig Speicherplatz...

    Gruß
     
  20. TeichTeichi

    TeichTeichi Cox Orange

    Dabei seit:
    23.12.06
    Beiträge:
    98
    So schauts nun aus...
    ...habe über nen US-Proxy ne @gmail.com Adresse hinbekommen.
    Werde das dann erstmal so nutzen :D
    Das mit der eigenen Domain überlege ich mir dann vielleicht noch, aber fürs erste bin ich zufrieden. Muss erstmal nen günstigen Anbieter finden für ne eigene Domain.
    Danke für die Antworten die bisher eingegangen sind.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen