1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mail-Abruf zu verschiedenen Zeitintervallen

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von travis, 18.04.09.

  1. travis

    travis Jonagold

    Dabei seit:
    24.10.08
    Beiträge:
    21
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem und wäre über Lösungsvorschläge sehr erfeut! Zu meiner Situation:

    Ich habe folgende Mail-Accounts:

    - eine berufliche Firmen-Adresse
    - eine MobileMe-Adresse, die ich derzeit für die Kommunikation bzgl. eines nebenberuflichen WebProjektes nutze
    - eine private web.de-Adresse (aus Gewohnheit leider "Hauptadresse")
    - eine GoogleMail-Adresse für Newsletter/GoogleNews/etc.

    Nun bin ich aus diversen Gründen darauf angewiesen, die MobileMe als auch besonders die Firmen-Adresse in so kurzen Intervallen wie möglich abzurufen und darauf reagieren zu können - 15 Minuten sind da in Ausnahmefällen zu viel. Wie es scheint, ist es in Mail leider nicht möglich, verschiedene Abrufintervalle für die verschiedenen Accounts einzurichten. Von daher bin ich derzeit am überlegen, wie ich mit dieser Situation am besten umgehen kann. Die Accounts auf zwei verschiedene Apps aufteilen (also z.B. Entourage dazunehmen) ? Web.de und Google um-/weiterleiten lassen (Will aber eigtl. ungerne z.B. Newsletter auf MobileMe haben) ? Auf meinem iPhone klappt das mit den unterschiedlichen Abrufintervallen ja bestens.

    Für Anregungen wäre ich sehr dankbar!
     
  2. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Du könntest den Intervall auch auf 1 Minute stellen und die unwichtigen Accounts nicht automatisch abrufen lassen und diese dann nur manuell abfragen. Alternativ stellst du den Intervall auf 15 Minuten und stellst deine wichtigen Accounts auf IMAP um, was dann aber nur was bringt, wenn die Anbieter IMAP Idle anbieten, was zumindest bei MobileMe der Fall ist.

    Aber mal eine andere Frage, bei welchem Beruf muss man in Echtzeit auf Mails antworten? Dazu sind Mails nicht gedacht.

    Ständig seine aktuelle Arbeit wegen Mails zu unterbrechen stört nicht nur den Arbeitsprozess, sondern verlängert ihn auch, da man sich danach wieder reinfinden muss. Zudem baut man sich mit dem Lese-Zwang unnötigen Stress auf. Es gibt sogar Firmen die neue Mails absichtlich nur stündlich oder zu gewissen Uhrzeiten verteilen und bei Echtzeitkommunikation auf IM oder Telefon setzen, damit die Mitarbeiter wieder zum Arbeiten kommen.
     
  3. travis

    travis Jonagold

    Dabei seit:
    24.10.08
    Beiträge:
    21
    Ja, IMAP Idle für MobileMe ist die Lösung gewesen. War aus irgendeinem Grund nicht aktiviert. Danke.
     

Diese Seite empfehlen