1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Magic Mouse wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von Internetzer, 20.03.10.

  1. Internetzer

    Internetzer Granny Smith

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    12
    Hallo,

    an meinem MacBook wird die Magic Mouse nicht erkannt. Am iMac funktioniert die Magic Mouse ohne Probleme. Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte?
    Sorry, falls es dazu schon einen Thread geben sollte. Ich habe ihn zumindestens nicht gefunden.

    Viele Grüsse,
    Internetzer
     
  2. Mase88

    Mase88 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    542
    hast bluetooth am macbook an?
     
  3. Internetzer

    Internetzer Granny Smith

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    12
    Ja sicher :)
     
  4. Mase88

    Mase88 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    542
    ist der iMac aus, wenn du die Maus am MacBook betreiben willst?
     
  5. Internetzer

    Internetzer Granny Smith

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    12
    Nein, kann das der Grund sein? Der iMac beansprucht sozusagen das Exklusivrecht?
     
  6. efstajas

    efstajas Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    10.09.09
    Beiträge:
    1.245
    Na klar, die MagicMouse verbindet sich natürlich nur mit einem Gerät :D
     
  7. Internetzer

    Internetzer Granny Smith

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    12
    Werde das mal ausprobieren. Peinlich... ;)
     
  8. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Kann ja mal passieren. Kann aber sein, dass du für dein MBP noch ein Update für die MagicMouse brauchst, das wirst du aber schnell merken, wenn du in den Systemeinstellungen keine MultiTouch-Einstellungen vornehmen kannst. Dann wie üblich über die Softwareaktualisierung.

    74er
     
  9. Internetzer

    Internetzer Granny Smith

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    12
    Hi,

    auch bei augeschalteten iMac erkennt das MacBook die Magic Mouse nicht. Hat noch jemand eine Idee?

    Internetzer
     
  10. steka

    steka Jonagold

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    23
    Ich habe ein ähnliches Problem. Mein iMac erkennt die Magic Mouse lediglich als Whireless Mouse, Multitouch geht dann nicht. Mit "Magic Driver" geht nun alles, allerdings denkt mein iMac noch immer, dass ich nur eine normale BT Maus habe.
     
  11. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Die MagicMouse ist eine normale BT-Maus!

    74er
     
  12. NobiMan

    NobiMan Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    08.09.09
    Beiträge:
    978
    Meine Magic Maus wird auch nur als "Apple Wireless Mouse" erkannt. Hatte bei der Inbetriebnahme Problem, weil in der BlueTooth Geräteliste noch meine MightyMouse eingetragen war, nachdem ich die gelöscht habe, lief alles wie am Schnürchen.
     
  13. steka

    steka Jonagold

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    23
    @74er
    Oh, ok !

    Nachdem ich die Software für die Magic Mouse installiert habe, hat sich in den Systemeinstellungen wohl das kleine Icon für die Maus verändert, aber ich krieg nicht diese tolle Darstellung der Funktionen im Mausmenü usw... Ich kann son bisschen Geschwindigkeit und Intervall einstellen, das war's !
     
  14. NobiMan

    NobiMan Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    08.09.09
    Beiträge:
    978
    Systemvoraussetzungen:
    Mac OS X 10.5.8 (oder neuer) mit Wireless Mouse Software Update 1.0
     
  15. steka

    steka Jonagold

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    23
    Mh ja, ich hab 10.6.2 und das Wireless Mouse Software Update 1.0.
     
  16. NobiMan

    NobiMan Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    08.09.09
    Beiträge:
    978
    Falls Du noch ne drahtgebundene Maus hast, schliess die an und schmeiss die MagicMouse aus den BT-Geräten raus, damit Dein iMac sie neu erkennen kann, vielleicht hilfts ja !?!?

    Edit: Nich mit ner anderen BT-Maus als Ersatz, das geht schief!
     
  17. steka

    steka Jonagold

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    23
    Leider negatives Ergebnis... keine Chance.

    Ich hatte auch schon nen PRAM reset gemacht, nix zu machen...
     
  18. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Hol dir mal das 10.6.2er ComboUpdate direkt von Apple und spiele das ein, vielleicht hilft das weiter.

    74er
     
  19. steka

    steka Jonagold

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    23
    Gesagt, getan.
    Effekt: iMac startet, wenn eigentlich der Userlogin kommen müsste ist der Bildschirm blau. "Sanduhr" rotiert, Bildschirm flackert kurz in etwas hellerem Blau, dann das Gleiche von Vorne.

    Sollte ich es tatsächlich geschafft haben, einen iMac zu crashen ?
     
  20. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Kann ich mir ja eigentlich nicht vorstellen, dann wärst du meines Wissens der erste, der das mittels eines ComboUpdates geschafft hat. Welches Combo hast du denn installiert und wo hast du es her?

    74er
     

Diese Seite empfehlen