Magic Mouse und Apple Tastatur zicken

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von mtbmedia, 28.06.17.

Schlagworte:
  1. mtbmedia

    mtbmedia Erdapfel

    Dabei seit:
    28.06.17
    Beiträge:
    2
    Hallo Zusammen,

    wir haben ein generelles Problem mit unserer Magic Mouse und unserer Apple Bluetooth Tastatur.

    Zuerst machte unsere Magic Mouse Probleme, wurde andauernd nicht erkannt und verlor ständig die Verbindung, der Papiertrick brachte nix.
    Jetzt, ein halbes Jahr später bemerken wir das gleiche Problem mit der Tastatur, sie verliert die Verbindung, gibt den eingegebenen Buchstaben hunderte male ein, verbindet sich wieder für 10 Sekunden und dann ist wieder Ende.

    Wechselt man die Batterien hat man für 20 Sekunden Glück und alles funktioniert, bis sie wieder die Verbindung verliert.
    An manchen Tagen hat man allerdings auch Glück und alles funktioniert top.

    Habt ihr eine Idee wonach man mal schauen kann? Ich finde es komisch das beide Geräte nun die selben Symptome zeigen, andere Bluetooth Geräte funktionieren, nur Maus und Tastatur von Apple zicken so.

    Das Magic Trackpad funktioniert, macht aber auch zicken, das aber nur sehr selten.

    Die Ereignisanzeige brachte heraus das das MacBook die Geräte rausschmeißt, soviel konnte ich sehen.

    Wir haben ein MacBook Pro (Retina, 15", Ende 2013) mit dem neuestem MacOS Sierra.

    Grüße aus Aachen.
     
  2. mtbmedia

    mtbmedia Erdapfel

    Dabei seit:
    28.06.17
    Beiträge:
    2
    Okay, wir glauben wir haben das Problem gefunden, es ist tatsächlich der WLAN Kanal.. Einfach einen von 1-9 nehmen, bei 5 GHz muss noch schauen welcher da am besten funktioniert.... Wahnsinn.
     
    doc_holleday und saw gefällt das.